© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Biken im Nationalpark Kalkalpen.
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Alexander Kaiser: Unterwegs bei einer Radtour in der Region Mühlviertler Alm Freistadt.
Eine Frau und ein Mann fahren mit ihren Mountainbikes vorbei an einem Mühlviertler Steinbloßhof in der Region Mühlviertler Alm Freistadt. Links im Bild ist ein Kastanienbaum zu sehen.
Suche
Suchen
Schließen
Oberösterreich

Braunauer Aussichten und Einsichten

Die Stadt Braunau ist seit Jahrhunderten eines der Zentren des Innviertels. Eine wechselvolle Geschichte zwischen Bayern und Österreich hat immer wieder ihre Spuren im Stadtbild hinterlassen.

mit Freunden
zu zweit
Frühling
Sommer
Herbst
allein
mit Kind
ganzjährig
Winter

Apropos Bild: den besten Überblick über Braunau verschaffen sich Besucher vom Turm der Kirche St. Stephan aus. 192 Stufen führen auf den sechsthöchsten Kirchturm Österreichs mit seiner Aussichtsplattform - ein Panorama über die Stadt und das Innviertel inklusive. Von der Aussicht über Braunau zur Einsicht in die Stadtgeschichte ist es nur ein kurzer Weg. Der führt zur Herzogsburg, die das Braunauer Bezirksmuseum mit seinen historischen Exponaten beherbergt. Nach der geistigen sollte allerdings auch die Nahrung für den Körper bedacht werden. Die Hausbrauerei Bogner mag zwar die kleinste Weißbierbrauerei der Welt sein. Platz für gemütliches Beisammensein bietet sich aber allemal.

Kontakt & Service

s'Entdeckerviertel
Stadtplatz 2
5280 Braunau am Inn

Telefon +43 7722 62644
Fax +43 7722 62644-14
E-Mail info@entdeckerviertel.at
Web www.entdeckerviertel.at

Dazu passt:

Braunau am Inn

Kirchturm St. Stephan mit Aussichtsplattform

Erklimmen Sie den 6. höchsten Kirchturm Österreichs mit seinen 192 Stufen und genießen Sie das wundervolle Panorama des Innviertels.Der Turm ist gut zugänglich und bietet beim Aufstieg ausreichend Rastmöglichkeiten.Voranmeldungen bitte beim…

mehr dazu
Braunau am Inn

Herzogsburg - Bezirksmuseum Braunau am Inn

BEZIRKSMUSEUMDas Bezirksmuseum Herzogsburg dokumentiert die lange und wechselvolle Geschichte der Stadt und des Bezirks und präsentiert herausragendes Kunst- und Kulturschaffen von der Frühgeschichte bis in die Gegenwart.Die Sammlung des Braunauer…

mehr dazu
Braunau am Inn

Gugg Kulturhaus

Das heutige Kulturhaus der Stadt Braunau wurde ursprünglich als Feuerlöschfabrik Gugg im Jahr 1781 gegründet. 1989 wurde es von einer Theatergruppe angemietet. Die Außenfassade des Gebäudes wurde 1991 vom Bundesdenkmalamt unter Denkmalschutz…

mehr dazu
Braunau am Inn

Braunauer Stadtplatz

Durch eine der schwinbogenüberspannten Gassen gelangt man auf den großen Stadtplatz, der schon zur Zeit der Stadtgründung diese Dimensionen hatte. Am unteren Stadtplatz stehen noch eine beachtliche Zahl gotischer Häuser, mit ihren schmalen…

mehr dazu
Ried im Innkreis

Braunauer Tor

Lange Zeit war dieses Tor die alleinige Westausfahrt. Das Braunauer Tor und das Schärdinger Tor sind als einzige Bauwerke der Befestigungsanlage erhalten. Das Linzer Tor wurde im 19. Jahrhundert abgetragen.Die Marktmauer wurde bereits im Spanischen…

mehr dazu
Braunau am Inn

Stadtführung - Braunau am Inn

Erleben Sie bei einem geführten Spaziergang durch die Braunauer Innenstadt (Stadtplatz, Altstadt, Linzerstraße, Salzburger Vorstadt und "Am Berg") sehenswerte Glanzlichter: Stadtpfarrkirche St. Stephan, Grabmal des Hans Staininger, Krypta der…

mehr dazu