Eine dreiköpfige Familie beim Wandern zum Brunnsteiner See in der Ferienregion Pyhrn-Priel.
Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Die "Gschmå-Platzl" am Wolfgangsee

„Gschmå“ – das ist jenes Wort aus dem Dialekt des Salzkammergutes, das einen Zustand nahezu vollständiger Zufriedenheit ausdrückt.

zu zweit
allein

Weil dieses Wort so schwer zu beschreiben ist, zeigt der Wolfgangsee jetzt ganz einfach praktisch, was denn gschmå bedeutet. Sechs "Gschmå-Platzl" rund um den See geben Anschauungsunterricht, was man im Salzkammergut unter einem perfekten Ort zum Entspannen und Genießen versteht. Etwa den Scheffelblick, benannt nach einem deutschen Dichter der Romantik. Oder den Malersteig, dessen Aussichtspunkte - der Name deutet es schon an - Generationen von Künstlern inspirierten. Die Gschmå-Platzl sind jedenfalls eine gute Wahl, wenn es darum geht beim Wandern die Region rund um den Wolfgangsee zu entdecken - und dabei entspannte Aussichten zu genießen.

Dazu passt:

Gschmå Platzl Das Boot zum See

... der Ausblick der inspiriert! Bereits im Mittelalter wurden die Pilger mit den sogenannten „Plätten“ über ...

mehr dazu

Gschmå Platzl Seerosen

... der Ausblick der inspiriert! Wasser –  das Lebenselixier    ...

mehr dazu

Gschmå Platzl Malersteig

... der Ausblick der inspiriert! Um das Jahr 1820 entdeckten die bekannten Landschaftsmaler des Biedermeier ...

mehr dazu

Gschmå Platzl Blinklingmoos

... der Ausblick der inspiriert! Heuschrecken-Vielfalt – die Zwitscherschrecke - Bank 1   Die ...

mehr dazu

Gschmå Platzl Bachweg

Der Weißenbach Noch nahe am Ursprung, besitzt das fließende Wasser erstaunliche energetische Eigenschaften, ...

mehr dazu

Gschmå Platzl Plombergstein

... der Ausblick der inspiriert! "DIES BILDNIS IST BEZAUBERND SCHÖN..." Der Polmbergstein und seine Brüder. ...

mehr dazu