© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Marco-Mestrovic: Blick vom Pöstlingberg auf Linz.
Blick von der Aussichtsplattform am Pöstlingberg auf Linz.
Suche
Suchen
Schließen
Oberösterreich

Auf Bruckners Spuren wandeln

Anton Bruckner: Ein Meister des 19. Jahrhunderts
In Ansfelden als Sohn eines Lehrers geboren, zog er aus um die Welt der Symphonik zu revolutionieren.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
allein
ganzjährig
mit Freunden
mit Kind
zu zweit
Frühling
Herbst
Sommer
Winter

Der Bruckner - Symphoniewanderweg

Der Erlebnisweg verbindet Ansfelden und St. Florian, jene beiden Orte Oberösterreichs, die Bruckner deutlich geprägt haben. 

Als Einstimmung für einen Tag mit Bruckner empfehlen wir den Besuch des Anton-Bruckner-Museums in seinem Geburtshaus in Ansfelden. Dann lädt der Anton Bruckner-Symphoniewanderweg zu einer entspannten Wanderung durch die sanften Hügel des Alpenvorlands ein. Unterwegs am Erlebnisweg taucht man ein in die faszinierende Welt von Anton Bruckners Symphonien – aktiv und spielerisch. 11 Erlebnisstationen bieten einen sinnlichen Zugang zu Bruckners Musik. Interaktive Spiele und analoge Klangobjekte lassen Sie die Meisterwerke hautnah erleben und spielerisch entdecken. 

Die hublz-App bietet dabei spannende Einblicke und führt tiefer in Bruckners Leben und Werk ein. Begleitet von zwei Avataren wird dieser Weg zu einem unvergesslichen Erlebnis für Bruckner-Fans und neugierige Entdecker jeden Alters. Krönender Abschluss der Kulturwanderung ist der Besuch der Stiftsbasilika in St. Florian. Hier war Bruckner nicht nur Sängerknabe, er liegt auch unter „seiner“ Brucknerorgel begraben. In der Sommermonaten ertönt das gewaltige Instrument jeden Tag.

Zum Symphoniewanderweg

Kontakt & Service

Linz-Ansfelden-Kirchschlag
Hauptplatz 1 - Altes Rathaus
4020 Linz

Telefon +43 732 7070-2009
E-Mail info@linztourismus.at
Web www.linztourismus.at

Dazu passt:

St. Florian

Wie alles begann. Bruckners Visionen

Ausstellung im Stift St. Florian.
Zeitraum: 25.05.2024 bis 27.10.2024
Augustiner-Chorherrenstift St. Florian
zur Veranstaltung
Ansfelden

Anton-Bruckner-Museum Ansfelden

Das Anton Bruckner-Museum in Ansfelden ist das Geburtshaus des berühmten Komponisten und Musikers. Es dient als symbolischer Ort, der dem Leben und Werk Bruckners gewidmet ist.  Das Museum bewahrt die Erinnerung an Bruckners musikalisches Erbe und…

mehr dazu
St. Florian

Brucknerorgel

Hörerlebnis Brucknerorgel25 min. Konzert tägl. außer Di. u. Sa. von Mitte Mai - Mitte Oktober um 14.30 Uhr Stiftsbsilika Weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist die mit 4 Manualen, 103 Registern und 7389 Orgelpfeifen ausgestattete…

mehr dazu
St. Florian

Augustiner-Chorherrenstift St. Florian

Das Augustiner-Chorherrenstift St. Florian ist ein Ort der Begegnung und Andacht, das kulturelle Zentrum der Region und ein Schatz des österreichischen Barocks.Architekur - Museum - Geschichte - Brauchtum Besonders erwähnenswert sind die Bibliothek…

mehr dazu
St. Florian

Literaturgarten

Schaugarten mit Blumenrabatten, Kräuterbeete, Tontafeln mit feinsinnigen Texten und herrlichen Blick ins Land. Im ehemaligen Küchengarten des klösterlichen Meierhofes vom Stift St. Florian wirkt seit 1970 der Verschönerungsverein. So konnte sich in…

mehr dazu