Familienausflug im Sommer auf die Schaunburg, Donauregion. Mama und Papa schlendern gemütlich durch das Burgtor während die beiden Söhne vor ihnen um die Wette laufen.
Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Pöstlingberg-Rundweg

Der Berghof, höchster Punkt dieser Rundtour am Pöstlingberg, war früher einer der beliebtesten Mostbauern in Linz. Die Ausschank ist mittlerweile geschlossen, die Wanderung auf dieser Seite des Linzer Hausberges aber nach wie vor lohnend.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
mit Kind

Aus dem Buch "Wandern mit Kinderwagen & Kraxe Oberösterreich Mühlviertel Raum Linz" vom Wanda Kampel Verlag.

Der Berghof, höchster Punkt dieser Rundtour am Pöstlingberg, war früher einer der beliebtesten Mostbauern in Linz. Die Ausschank ist mittlerweile geschlossen, die Wanderung auf dieser Seite des Linzer Hausberges aber nach wie vor lohnend. Einerseits kann man den Panoramablick über die Stadt hier in aller Ruhe genießen - anders als auf dem viel frequentierten Schablederweg oder dem Kreuzweg. Andererseits tummelt sich rund um den Berghof eine große Schar von Nutztieren, die man vom Weg aus schön beobachten kann. Von der Straßenkreuzung Bachlbergweg/Dießenleitenweg den wenig befahrenen Dießenleitenweg hinaufwandern. Kurz nach Hausnummer 98 links in den Hochholdweg abbiegen. Der steile Schotterweg führt stetig bergauf zu einem Bauernhaus. An diesem hält man sich rechts. Der Schotterweg wird zu einem Wiesen- bzw. Karrenweg, der an Rebstöcken vorbei zum Berghof führt. Man umrundet den Hof, auf der anderen Seite führt eine Schotterstraße steil bergab in den Wald. An der asphaltierten Straße angelangt, hält man sich rechts und folgt dem Dießenleitenweg wieder zurück zum AP. Achtung: Dieser verläuft an der nächsten Kreuzung nach rechts weiter (nicht geradeaus in den Büchlholzweg gehen)!

Wanderwert für Kinder

2-3 Jahre: Bauernhof mit vielen Tieren (Pferde, Kühe, Schafe, Ziegen, Schweine, Gänse, Katzen, Hunde), die von der Strecke gut aus zu beobachten sind.
4-6 Jahre: siehe 2-3 Jahre.
Kinderfahrrad: Nicht geeignet

Daten und Fakten

Anforderung: Mittel, der Weg führt stetig bergauf; Teile der Strecke Schotter-, Karren- oder Wiesenweg
Dauer: 1 Stunde, 3 km.
Wetter: Trockenes Wanderwetter, auch für warme Tage geeignet, da die Hälfte des Weges im Schatten liegt.
Anfahrt: A7, Ausfahrt Linz Urfahr, weiter Richtung Bad Leonfelden, in der Leonfeldner Straße bei der ersten Ampel links in die Keplerstraße abbiegen, dann links auf die Harbachstraße und in Folge auf den Bachlbergweg fahren; diesem bis Straßenkreuzung Dießenleitenweg folgen (Navi: Dießenleitenweg 35). Ausgangspunkt (AP): Straßenkreuzung Bachlbergweg/Dießenleitenweg (rund 100m vor Dießenleitenweg 35), wenige Parkmöglichkeiten entlang der Straße
Infos/Gaststätten: Gasthaus "Wia z'Haus Lehner", an der Anfahrtsstraße (Harbachstraße 38) gelegen, sehr gute regionale Küche, netter Gastgarten mit großem, integrierten Spielplatz und kleinem Teich

Dazu passt:

Wia z'haus Lehner

Mitten in der Stadt und doch am Land isst und trinkt man beim Lehner am Fuß des Bachlbergs. Als freundliches ...

mehr dazu

Erlebniswelt Pöstlingberg

Beim Besuch des Pöstlingberges schlagen nicht nur die Kinderherzen höher. Nach der Fahrt mit der ...

mehr dazu

Zoo Linz

Auf halber Höhe des Pöstlingberges, mit sagenhaftem Blick auf die Stadt Linz, garantieren über 600 Tiere einen ...

mehr dazu

Linz

Linz: Die Stadt, die verändert – Leben an der bunten Donau Linz, die Landeshauptstadt Oberösterreichs im ...

mehr dazu