©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Roberg Maybach: Familien-Wanderung mit Picknick in der Vitalwelt Bad Schallerbach.
Eine Familie sitzt in der grünen Wiese und genießt ein Picknick. Der Junge flechtet der Mama eine Blume ins Haar.
Suche
Oberösterreich

Klimt und die Magie des Attersees

Die Sommer zwischen 1910 und 1916 verbrachte Gustav Klimt am Attersee. Der größte der Salzkammergut-Seen inspirierte den Jugendstil-Maler zu seinen berühmtesten Landschaftsbildern.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
allein
mit Freunden
zu zweit
Frühling
Herbst
Sommer

Die Sommerfrische-Gäste zu Klimts Zeiten reisten mit dem Zug ins Salzkammergut und an den Attersee. Auch heute fahren wir mit der Bahn und steigen entspannt in Kammer-Schörfling aus. Von hier ist es nur mehr ein Katzensprung an den See und zum Gustav Klimt-Zentrum in Schörfling am Attersee.

Gustav Klimt-Zentrum

Das Gustav Klimt-Zentrum liegt in Schörfling direkt an der Schlossallee, die Klimt so unverwechselbar auf die Leinwand gebannt hat. Die Ausstellung und ein Film widmen sich den Aufenthalten Klimts am Attersee. Abseits des Trubels der Großstadt Wien nutzt er die Sommerfrische am Attersee, um sich künstlerisch zu entfalten und er malte seine heute weltberühmten Landschaftsbilder von Motiven rund um den See.

Gustav Klimt-Themenweg

Neugierig gemacht von der Ausstellung im Klimt-Zentrum geht es jetzt hinaus zu einem Spaziergang auf dem Gustav Klimt-Themenweg entlang der Seepromenade von Schörfling über die Ager nach Seewalchen. Immer wieder treffen Spaziergänger hier auf Stelen mit Informationen zu Orten, die mit den Aufenthalten von Gustav Klimt am Attersee in Verbindung stehen. Einige der Stelen sind mit quadratischen Ausschnitten versehen, einer Art „Sucher“, mit dem jeder sein eigenes „Klimt-Motiv“ am Attersee finden kann.

Tipp:
Audioguides zur Ausstellung und zum Themenweg können im Gustav Klimt Zentrum ausgeborgt werden. Audioguides für das eigene Smartphone sind im App Store, Google Play Store oder auf www.hearonymus.at erhältlich.

Gustav Klimt-Garten

Wieder zurück beim Klimt-Zentrum ist ein Besuch im Gustav Klimt-Garten ein farbenfroher Abschluss der Expedition auf den Spuren des Meisters. Die Bepflanzung des Gartens orientiert sich an sechs Gartenansichten Klimts, die zwischen 1907 und 1916 entstanden sind. Der Klimt-Garten ist frei zugänglich.

Klimt-Themenfahrten mit dem Schiff

Wer Klimts Attersee vom Wasser aus erleben möchte, sollte die Gelegenheit des Ausflugs auch gleich noch für eine Rundfahrt mit der Attersee Schifffahrt nutzen. Die Attersee Schifffahrt bietet neben dem täglichen Rundfahrt-Fahrplan auch Klimt-Themenfahrten an.

Termine und Preise Attersee Schifffahrt

 

Einkehrtipp

Und weil die Reise mit der Bahn Flexibilität schenkt, bleibt zum Schluss auch noch Zeit für eine Einkehr – zum Beispiel im Café Restaurant „Das Klimt“ direkt im Gustav Klimt-Zentrum. Ein gemütlich-genussvoller Tagesausklang, den wohl auch der Künstler selbst geschätzt hätte.

 

Anreisetipp mit dem Freizeit-Ticket OÖ

Mit dem Freizeit-Ticket OÖ zum Preis von 24,90 Euro bequem und umweltschonend ans Ausflugsziel reisen. Gültig für zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder unter 15 Jahren. Montag bis Freitag von 9 bis 24 Uhr, an Samstagen, Sonn- und Feiertagen ganztägig im gesamten Öffentlichen Nahverkehr in Oberösterreich mit Ausnahme von Fernverkehrszügen und der Pöstlingbergbahn.

Individuelle Anreise-reguläre Tarife

  • Außerhalb des gültigen Zeitraums vom Freizeit-Ticket OÖ stehen weitere Tarife zur Verfügung: Fahrkarten und Preise.
  • Informationen zum ermäßigten Fahrpreis allein reisender Elternteile im Regionalverkehr finden Sie hier.
  • Alle Infos zu Fahrzeiten, Ermäßigungen und Tarifen sowie Online-Ticketbuchung finden Sie in der OÖVV INFO-App.

Fahrplanauskunft

Kontakt & Service

Attersee-Attergau
Tourismusverband Attersee-Attergau
Nußdorfer Straße 15
4864 Attersee am Attersee

+43 7666 7719
info@attersee.at
www.attersee-attergau.salzkammergut.at

Gustav Kimt am Attersee

Schörfling am Attersee

Gustav Klimt-Zentrum

Der Weltkünstler am AtterseeVergleichbar mit Claude Monets Giverny, Paul Cezannés Provence und Egon Schieles Krumau präsentiert sich der Attersee als einzigartige Wirkungsstätte von Gustav Klimt (1862-1918). Der weltberühmte Maler verbrachte die…

mehr dazu
Schörfling am Attersee

Gustav Klimt-Garten

„Krokus blüht im Garten, dass der Boden einem Sternenhimmel gleicht!Und das Gemüt erhellt sich und der Mut und die Kraft!“(Gustav Klimt an Emilie Flöge, 11. März 1916) Klimts Begeisterung für die florale Farbenpracht der Natur entfaltet sich…

mehr dazu
Schörfling am Attersee

Gustav Klimt Themenweg

0h 16m

11m

1,10 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Unterach am Attersee

Galerie "Kunst am Klimtplatz"

Herzlich Willkommen in unserer Galerie! Am Hauptplatz im Zentrum von Unterach am Attersee präsentieren wir einen Teil unserer privaten Ölgemäldesammlung von 1820 bis 1950. Kunstwerke zu moderaten Preisen. Von Biedermeier Malerei über den…

mehr dazu
Schörfling am Attersee

EVONIK RUNDE "Klimtrunde"

0h 20m

39m

3,00 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Schörfling am Attersee

Klimt - Shop

Willkommen im Klimt-Shop in der Seeapotheke - Drogerie in Kammer am Attersee im Salzkammergut! Besuchen sie unseren Gustav Klimt-Shop und nehmen Sie die Erinnerung an den Besuch des Gustav Klimt-Zentrums in Form von Büchern | Kunst- und Postkarten |…

mehr dazu
Schörfling am Attersee

Das Klimt - Café Restaurant

Das Klimt | Restaurant. Café. - ALLES FÜR DEN GAST  Mit einem einzigartigen Blick über den Segelhafen auf den Attersee!  „Frisch gekocht, mit vorrangig österreichischen Produkten.“Das ist das Motto des Restaurants Das Klimt in Schörfling am Attersee…

mehr dazu
Attersee am Attersee

Attersee-Schifffahrt

Die Attersee-Schifffahrt verbindet Menschen, Orte, die Top-Ausflugsziele und die schönsten Wanderungen rund um den Attersee. Mit den insgesamt 3 Schiffen der Künstlerflotte bietet die Attersee Schifffahrt Rundfahrten, Teilstrecken und ausgewählte…

mehr dazu