© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Auf- und Abtauchen beim Baden im Irrsee im Salzkammergut.
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Alexander Kaiser: Unterwegs bei einer Radtour in der Region Mühlviertler Alm Freistadt.
Eine Frau und ein Mann fahren mit ihren Mountainbikes vorbei an einem Mühlviertler Steinbloßhof in der Region Mühlviertler Alm Freistadt. Links im Bild ist ein Kastanienbaum zu sehen.
Suche
Suchen
Schließen
Oberösterreich

Kaiserliches Bad Ischl

„Kaiserlich“ – dieses Attribut verwenden wir gerne, wenn von exquisitem Genuss die Rede ist. Bei einem Ausflug zur Kulturhauptstad 'Bad Ischl Salzkammergut Kulturhauptstadt Europas 2024' erleben wir, was wirklich kaiserlich ist. Und reisen – wie einst der Monarch – mit dem Zug.

allein
mit Freunden
mit Kind
zu zweit
Frühling
ganzjährig
Herbst
Sommer

Kaiservilla

Der erste Weg nach der Ankunft führt vom Bahnhof direkt zur Kaiservilla. Im weitläufigen Park der ehemaligen Sommerresidenz Franz Josephs können wir uns zwischen gepflegten Rasenflächen, üppigen Blumenbeeten und alten Bäumen verlieren. In der Villa steht die spartanische Einfachheit der privaten Bereiche des Kaisers in auffallendem Kontrast zu prunkvollen Repräsentationsräumen.

Marmorschlössl

Ein Besuch der Ausstellung 'WIR JAGEN ... im Salzkammergut' gewährt Einblicke in die Kulturgeschichte der Jagd. Sie ist ein wesentlicher Bestandteil der Regionalgeschichte und zeigt, wie wichtig, wie spannend und wie zeitgemäß sie heute ist.

Vom Stadtzentrum über den Kurpark zur Katrin

Weil auch der Kaiser immer wieder einmal zu Fuß ging, bummeln wir durch das historische Stadtzentrum von Bad Ischl hinüber zum Kurpark. Dort wollen wir uns, ganz standesgemäß, einen Fiaker chartern. Wohin soll die Reise mit zwei echten Pferdestärken gehen? Zur Talstation der Katrin-Seilbahn. In der Gondel geht’s hinauf und oben angekommen wartet eine herrliche Aussicht auf das Salzkammergut. Vor dem Panorama mit sieben Seen und dem Gletscher des Dachsteins kehren wir zur Jause auf der Terrasse der Katrin Almhütte ein.

Kaiserbummel durch Bad Ischl

Die Talfahrt treten wir erneut mit der Seilbahn an und spazieren gemütlich entlang der Traun zurück nach Bad Ischl. Denn der Tag will noch für einen Bummel genutzt werden. Trachten-Accessoires, der echte Ischler Lebkuchen und andere Souvenirs und Köstlichkeiten locken.

Apropos Souvenirs:  Sie stehen auf trendige, originelle Mitbringsel? Dann schauen Sie unbedingt im historischen Musikpavillon 'Sissikuss' auf der Esplanade vorbei. Hier gibt's Geschenke in modernem Style, die allesamt auf ihre eigene Weise Geschichten aus der Region erzählen und die Vergangenheit des Salzkammergutes und der Kaiserstadt in die Gegenwart holen.

Nach so viel Fußmarsch braucht es allerdings noch eine Stärkung, bevor es wieder auf den Heimweg geht. Und was wäre Bad Ischl ohne eine Einkehr beim 'Zauner'. An der Esplanade mit Blick auf die Traun klingt der Ausflug bei Guglhupf, dem legendären Zaunerstollen, einem sommerlichen Eis oder pikanten Spezialitäten aus. Und auch ein frisch gezapftes Bier oder ein gemütlicher Sundowner sind noch drin. Denn wir fahren ja mit dem Zug nach Hause.

Hier geht's zu Ihrem Ausflugsplan

 

Mehr Infos zu 'Bad Ischl Salzkammergut Kulturhauptstadt Europas 2024'

 

Anreisetipp mit dem Freizeit-Ticket OÖ

Das Freizeit-Ticket OÖ ist Ihr günstiges Tages-Öffiticket für ganz Oberösterreich. Damit reisen Sie bequem und umweltschonend ans Ausflugsziel:

  • Die Tages-Netzkarte für Oberösterreich kostet im Kulturhauptstadtjahr 2024 statt € 24,90 nur € 19,90 und ist im gesamten Salzkammergut (Oberösterreich, Salzburg und Steiermark) bis 03:00 morgens des Folgetages gültig.
  • Ein Ticket ist gültig für bis zu zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder unter 15 Jahren.
  • Gültig von Montag bis Freitag werktags ab 9:00 Uhr sowie an Samstagen, Sonn- und Feiertagen ganztägig bis 03.00 Uhr morgens des Folgetages
  • Nutzbar im gesamten öffentlichen Nahverkehr (ausgenommen Pöstlingbergbahn und die Fernverkehrszüge InterCityExpress, InterCity, EuroCity, EuroNight, D-Zug, Railjet, Railjet Express, Nightjet, Westbahn) in Oberösterreich inkl. des gesamten Salzkammergutes in Oberösterreich, Salzburg und der Steiermark.
  • Erhältlich ist das Ticket über die OÖVV App, in den OÖVV Regionalbussen, an den Fahrkartenautomaten der LINZ AG Linien und Wels Linien, in allen Vertriebskanälen der ÖBB und von Stern & Hafferl sowie in der App der LINZ LINIEN.

Alle Infos zum Freizeit-Ticket OÖ im Kulturhauptstadtjahr 2024

 

Reguläre Tarife

  • Außerhalb des gültigen Zeitraums vom Freizeit-Ticket OÖ stehen weitere Tarife zur Verfügung: Fahrkarten und Preise.
  • Informationen zum ermäßigten Fahrpreis allein reisender Elternteile im Regionalverkehr finden Sie hier.
  • Alle Infos zu Fahrzeiten, Ermäßigungen und Tarifen sowie Online-Ticketbuchung finden Sie in der OÖVV App.

 

Fahrplanauskunft

Kontakt & Service

Bad Ischl
Auböckplatz 5 - Trinkhalle
4820 Bad Ischl

Telefon +43 6132 27757
E-Mail office@badischl.at
Web www.badischl.at

Kulturhauptstadt-Veranstaltungstipps:

Bad Ischl

Ai Weiwei – Transcending Borders

Werke des renommierten chinesischen Künstlers Ai Weiwei, in denen er sich gerne auf die frühesten chinesischen Dynastien bezieht, stehen neben bedeutenden archäologischen Funden aus…
Zeitraum: 19.06.2024 bis 27.10.2024
Marmorschlössl
zur Veranstaltung
Bad Ischl

sudhaus

„Das weiße Gold“ wurde es genannt: Das Salz prägte die gesamte Region Salzkammergut, ist bis heute wichtiges Handelsgut, das manche zu Wohlstand und einige zu Reichtum führte.Wasser…
Zeitraum: 19.06.2024 bis 31.10.2024
Sudhaus Bad Ischl
zur Veranstaltung
Bad Ischl

Lesefest "nah und fern"

Beim Lesefest treten die 14 Autor*innen vor Fachjury und Publikum live und mit musikalischer Umrahmung gegeneinander an.
Zeitraum: 22.06.2024 bis 23.06.2024
Siriuskogel
zur Veranstaltung
Bad Ischl

Vortrag: k.u.k. kritisch und kontrovers

Vortrag Manfried Rauchensteiner: „Von Sarajewo nach Bad Ischl – Kaiser Franz Joseph und die Entfesselung des Ersten Weltkriegs“Lesung „Begräbnis dritter Klasse Nichtraucher“ – Martin…
Zeitraum: bis 28.06.2024
Trinkhalle Bad Ischl
zur Veranstaltung
Bad Ischl

Uraufführung: Das weiße Rössl von Lauffen

Das Theaterstück erzählt die verborgenen Geschichten des ältesten Marktes im Salzkammergut.
Zeitraum: bis 09.08.2024
Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria im Schatten
zur Veranstaltung
Bad Ischl

Kastenfenster

Welche Materialien und Techniken wurden in der Vergangenheit eingesetzt, um resiliente Häuser zu bauen? Welche dieser Bauweisen haben sich langfristig als dauerhaft, nachhaltig und…
Zeitraum: 02.09.2024 bis 06.09.2024
Kaiservilla
zur Veranstaltung