©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Martin Fickert: Familienausflug zur Aussichtsplattform Skywalk in Hallstatt im Salzkammergut.
Familienausflug zur Aussichtsplattform Skywalk in Hallstatt im Salzkammergut.
Suche
Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Ein Ausflug in die römische Vergangenheit

Auf Römers Spuren in Oberösterreich

mit Kind
mit Freunden
zu zweit
allein
Frühling
Sommer
Herbst

Die OÖ. Landesausstellung 2018 widmete sich dem kulturellen Erbe des Imperium Romanum, das beinahe 500 Jahre die Geschichte unseres Bundeslandes geprägt hat und bis heute bleibende Spuren - in materieller, viel mehr noch aber in geistiger Hinsicht - hinterlassen hat.

Tauchen Sie bei einem Tagesausflug mit Familie und Freunden in die römische Vergangenheit ein, hier unsere Tipps:

 

Tipp 1: Familienspaziergang auf den Spuren der Römer

Auf dem Stadterlebnisweg Enns begeben Sie sich auf einer gut beschilderten Strecke über 8 km auf eine spannende Zeitreise durch mehr als 2.000 Jahre Kulturgeschichte. Sie starten bei der St. Laurenz-Basilika, nahe dem einstigen Römerlager Lauriacum. Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten entlang des Weges laden zum Verweilen ein. Eine willkommende Abwechslung für die Kinder bieten der Erlebnisspielplatz und die Skateranlage. Wenn Sie mehr über die Geschichte der Stadt Enns erfahren wollen, melden Sie ich am besten zu einer Stadtführung an.

Für Naschkatzen: Belohnen Sie sich mit einer köstlichen Kugel Eis in der Konditorei Hofer, der ältesten Konditorei der Stadt.

 

Tipp 2: Donauradweg und Donausteig

Wer gerne in Bewegung bleibt, plant einen erlebnisreichen Tagesausflug zur Oberösterreichischen Landesausstellung mit dem Rad oder per Pedes. Entlang des Donauradweges können Sie an 20 neu gestalteten Römer-Rastplätzen Energie tanken und Informationen über das römische Erbe der Region sammeln. Auch eine Wanderung am Donausteig mit seinen einzigartigen Aussichtspunkten lässt sich ideal mit einem Tagesausflug rund um die Ausstellungsorte verbinden.

Highlights für Ihren Familienausflug:IKUNA Naturresort Natternbach und Baumkronenweg Kopfing

 

Tipp 3: NATURSCHAUSPIEL - Tour "Römergeschichten mit der Zille durch die Epochen"

Besonders beeindruckende Einblicke in das Leben der Römer vor 1800 Jahren erleben Sie bei einer geführten Naturschauspiel-Tour "Römergeschichten mit der Zille durch die Epochen". Dazu steigen wir in eine Motorzille und machen uns auf die Suche nach den Spuren, die das römische Reich in 500 Jahren an der Donau hinterlassen hat. Neugierig? Am besten gleich anmelden: www.naturschauspiel.at

 

Tipp 4: Mit der Römerspuren App auf Zeitreise in die Antike

Durch digitale Zauberhand feiert das Alte Rom im Jahr 2018 Auferstehung. Vor unseren Augen pflügen Schiffe der römischen Donauflotte in Schlögen durch die Wellen. Das Kastell von Oberranna wächst wieder aus dem Boden. Und aus den Kalkbrennöfen von Enns steigt erneut Rauch auf. Die App "Römerspuren" ist ein Reiseguide zu den Hotspots der Antike in Oberösterreich und Ostbayern. Sie erzählt spannende Geschichten aus einer lange vergangenen Epoche. Sie macht verschwundene Bauwerke wieder sichtbar. Und sie stellt knifflige Aufgaben.

Die  App "Römerspuren" ist kostenlos in den App-Stores downloadbar:

Download App Store

Download Google Play

Dazu passt:

Linz

Francisco Carolinum

Das Francisco Carolinum ist das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst des Landes Oberösterreich. Es vermittelt die neuesten Kunsttendenzen und integriert sie in die Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts. Das Programm des Francisco Carolinums…

mehr dazu
Enns

Museum Lauriacum

Lauriacum, die römische Siedlung im Bereich der heutigen Stadt Enns, war ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Die legio II Italica, die Zweite Italische Legion, errichtete hier Ende des 2. Jahrhunderts n. Chr. das einzige Legionslager der Provinz…

mehr dazu
Enns

Basilika St. Laurenz

Eine Zeitzeugin vieler Epochen ist die Basilika St. Laurenz. Hier stand einst eine römische Stadtvilla, danach eine frühchristliche Kirche. Ein weiter Weg bis zum heutigen Kirchenbau.Führungen jederzeit und ganzjährig nach Anmeldung möglich und von…

mehr dazu
Engelhartszell

Römerburgus Oberranna

Römerburgus Oberranna Der spätantike Burgus von Oberranna, von den Römern wahrscheinlich STANACUM genannt, liegt im Gemeindegebiet des Donaumarktes Engelhartszell.Dieser wichtige Grenzposten am Donaulimes ist etwa 1700 Jahre alt und das am besten…

mehr dazu
Haibach ob der Donau

Römerpark Schlögen

Ein gemütlicher Spaziergang führt Sie im Römerpark Schlögen überall dorthin, wo Sie Natur, Kultur und Kulinarik genießen können. Lassen Sie auf der Donauterrasse des Hotels die Seele baumeln und versetzen Sie sich 1800 Jahre zurück, als römische…

mehr dazu
panorama-120
Haibach ob der Donau

Römerpark Schlögen: Römerweg - Spuren der Legion

1h 43m

240m

3,90 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Altheim

Römermuseum Altheim

Zur oberösterreichischen Landesausstellung „Die Rückkehr der Legion“ 2018 wurde das RömerMuseum Altheim renoviert. Im sogenannten Ochzethaus, einem malerischen Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert können BesucherInnen unterschiedliche Aspekte des…

mehr dazu
Weyregg am Attersee

Römermosaike

Römermosaik bei der Volksschule Weyregg Obwohl Weyregg abseits der großen Heeresstraßen lag, errichteten hier die Römer teilweise luxuriöse Sommersitze. Schon 1767 und 1830 wurden im Garten des Polhammergutes prächtige Fußbodenmosaike…

mehr dazu
Stadtmuseum Wels - Minoriten / Archäologische Sammlung
Wels

Stadtmuseum Wels - Minoriten / Archäologische Sammlung

Im ehemaligen Minoritenkloster befindet sich eine Ausstellung über die frühe Geschichte der Stadt Wels von der Jungsteinzeit bis zur Zeit der Bajuwaren. Besonderes Augenmerk wird auf die für Wels so bedeutende Römerzeit gelegt. Die Ausstellungsstücke…

mehr dazu
Grabstein der Ursa
Wels

Welser Römerweg

Der Römerweg bietet die einzigartige Gelegenheit, römische Geschichte in der Stadt zu erleben.  Mittlerweile sind die Stationen des Weges zu einem Netzwerk innerhalb der Stadt geworden, das stetig erweitert wird. Der Grundgedanke des Römerweges…

mehr dazu
Römer Weg Wels
Wels

Römerrundgang

Römerrundgänge Eine Archäologin oder „Römerin“ zeigt Ihnen das römische Wels/Ovilava, erzählt von neuen Entdeckungen und spannenden Erlebnissen. So manch Verborgenes wird ans Licht gebracht. Genießen Sie römische Kostproben entlang dieses Weges und…

mehr dazu