© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Biken im Nationalpark Kalkalpen.
Drei Mountainbiker bei einer Tour durch den Nationalpark Kalkalpen im Herbst.
Oberösterreich

Boden unter den Füßen spüren

Wissen wir eigentlich noch, wie sich der Boden unter unseren Füßen anfühlt? Der Barfußweg in St. Ulrich im Mühlkreis schärft und fokussiert das „Fühlen“ in den Füßen.

zu zweit
mit Kind
mit Freunden
allein
Frühling
Sommer
Herbst

Besonders für Kinder ist es ein unmittelbares Erlebnis, wenn sie auf dem 2,3 Kilometer langen Weg die verschiedenen Bodenarten direkt unter den Fußsohlen spüren: den feinen Sand, den weichen Torfboden, den etwas gröberen Kies und Rindenmulch, den sie sonst nur aus Mamas Blumenbeet kennen. Entlang von Wiese, Wald und Bach schlängelt sich der Weg durchs Mühlviertel. Zwischendurch warten abwechslungsreiche Stationen wie die Partnerschaukel oder die riesige Hängematte. Vielleicht wollen sich die Kinder auch in das Labyrinth hineinwagen. Bei so viel Möglichkeiten sich auszutoben, ist es nur gut, dass am Ausgangspunkt des Weges die Labe wartet: Lang's Wirtshaus.

Kontakt & Service

Ferienregion Böhmerwald
Hauptstraße 2
4160 Aigen-Schlägl

+43 5 7890 100
info@boehmerwald.at
www.boehmerwald.at

Dazu passt:

St. Ulrich im Mühlkreis

Barfußweg

Erleben Sie das Mühlviertel barfuß in St. Ulrich im Mühlkreis! Auf einem Rundweg von ca. 2,3 km kann das Mühlviertel barfuß erlebt werden. Der schön angelegte Wiesen-, Wald- und Bachweg, welcher über verschiedenste Bodenbeschaffenheiten wie z.B.…

mehr dazu
St. Ulrich im Mühlkreis

Lang's Wirtshaus

Eingebettet in die idyllische Hügellandschaft des Mühlviertels, zwischen Hopfenfeldern, Wiesen und Wäldern, finden Sie im St.Ulricher Gemeindegebiet Lang´s Wirtshaus.1988 entstand, das mittlerweile allseits bekannte Wirtshaus, aus einem kleinen,…

mehr dazu
 

St. Ulrich im Mühlkreis

St. Ulrich im Mühlkreis - die Gemeinde mit dem herrlichen Rundblick! Das Gemeindegebiet, eine leicht hügelige Hochfläche, liegt am westlichen Ausläufer des Wimbergrückens. Das Landschaftsbild ist geprägt von den zahlreichen Bauernhöfen, die sich fast…

mehr dazu