© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Biken im Nationalpark Kalkalpen.
Drei Mountainbiker bei einer Tour durch den Nationalpark Kalkalpen im Herbst.
Oberösterreich

Vom Flachs zum Stoff und Leinöl dazu

Die Weberei hat im Mühlviertel eine lange Tradition.

mit Freunden
zu zweit
ganzjährig
allein
mit Kind
Frühling
Herbst
Sommer
Winter

Ein Zentrum der textilen Kultur des Mühlviertels ist Haslach. Das Webereimuseum ist lebendiges Zeugnis dieser Geschichte. Wie wird der Flachs aufbereitet? Wie wurde früher auf Handwebstühlen gearbeitet und wie hat sich die Weberei bis heute weiterentwickelt? Diesen Fragen geht das Museum auf den Grund. Ein Nebenprodukt der Textilbranche, das aus der Mühlviertler Küche nicht mehr wegzudenken ist, ist das Leinöl. Es wird in der 600 Jahre alten Mühlviertler Ölmühle in Haslach hergestellt. Ein idealer Termin, um in textlicher Geschichte zu schwelgen und gleichzeitig schickes aus Wolle, Leinen und Co einzukaufen ist der jährlicher Webermarkt in Haslach. Ein Genießertipp für die Heimreise: Gesellig Einkehren in der Speckwerkstatt Haudum in Helfenberg. Diese Speckseiten sind preisgekrönt!

Kontakt & Service

Ferienregion Böhmerwald
Hauptstraße 2
4160 Aigen-Schlägl

+43 5 7890 100
info@boehmerwald.at
www.boehmerwald.at

Dazu passt:

Haslach an der Mühl

Mühlviertler Ölmühle

Leinöl, das flüssige Gold aus dem Mühlviertel Seit über 600 Jahren wird in der alten Mühle in Haslach das wertvolle Leinöl hergestellt. Es wird im traditionsreichen Verfahren gewonnen und ist seit jeher Zutat für ein typisch regionales Schmankerl.…

mehr dazu
Haslach an der Mühl

Webereimuseum

Das traditionsreiche Haslacher Webereimuseum präsentiert sich im Textilen Zentrum in neuer Form. Das Webereimuseum präsentiert sich im Textilen Zentrum Haslach in neuer Form. Neben den Grundlagen zu textilen Materialien und Techniken, erhalten Sie…

mehr dazu
Helfenberg

Speckwerkstatt Haudum

Speck aus Helfenberg in aller Munde! In der Speckwerkstatt von Peter Haudum entstehen neben feinstem Karreespeck, schmackhaftem Bauchspeck und anderen traditionellen Sorten auch einmalige Kreationen wie der Rib-Eye-Speck oder der Mühlviertler…

mehr dazu