© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Biken im Nationalpark Kalkalpen.
Drei Mountainbiker bei einer Tour durch den Nationalpark Kalkalpen im Herbst.
Oberösterreich

Leinen los auf dem grünen Inn

Jahrhunderte lang war der Inn eine viel befahrene Wasserstraße. Salz aus den Bergwerken des Südens musste nach Böhmen gebracht werden.

Obwohl heute Kraftwerke den durchgehenden Schifffahrtsweg unterbrechen, sind die Ausflugsschiffe der  Innschifffahrt Schaurecker fleißig auf dem Grenzfluss zu Bayern unterwegs. Die gesellige Reise führt hinaus aus dem Heimathafen Schärding in das Untere Inntal mit seinen sattgrünen Auwäldern. Neben der Landschaft geht es aber vor allem darum, gemeinsam gute Zeit miteinander zu verbringen, während die Bugwelle bei steigendem Tempo anschwillt und Wasservögel über dem Schiff kreisen. Dazu gehören natürlich aus Speis, Trank und die sprichwörtliche Innviertler Gastfreundlichkeit. Wer Einkehr lieber auf die Zeit nach dem Landgang verschiebt, hat in Schärding die Auswahl aus zahllosen Wirtshäusern. Im Hotel-Restaurant Stiegenwirt tauschen Innschiff-Fahrer nach getaner Reise noch gerne die eine oder andere Rolle Seemannsgarn aus.

zu zweit
mit Kind
mit Freunden
Frühling
Sommer
Herbst
allein

Kontakt & Service

Donau Oberösterreich
Lindengasse 9
4040 Linz

+43 732 7277-800
+43 732 7277-804
info@donauregion.at
www.donauregion.at

Dazu passt:

Schärding

Innschifffahrt Kpt. Schaurecker

Die Linienschifffahrt ist täglich (außer Montag) um 14.00 Uhr & um 16.00 Uhr in Betrieb. An Sonn- und Feiertagen wird eine zusätzliche Fahrt um 11.00 Uhr angeboten. Beim Ein-und Ausstieg gilt Mund-und Nasen-Schutz-Pflicht!Das Angebot wird regelmäßig…

mehr dazu
Schärding

Wirtshaus Stiegenwirt

Schon beim Betreten spürt man die familiäre Herzlichkeit, dieser Betrieb befindet sich bereits in vierter Generation im Familienbesitz. Das Hotel Stiegenwirt bietet saisonale sowie bodenständige österreichische Küche an. Die meisten Produkte werden…

mehr dazu
 

Schärding

Hochbetagt und ewig jung: Schärding schafft den SpagatWer glaubt, Schärding habe mit den Festlichkeiten zum großen 700-Jahr-Jubiläum der Stadt im Vorjahr sein Pulver verschossen, irrt: Auch heuer bietet das barocke Städtchen am Inn wieder jede Menge…

mehr dazu