© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Auf- und Abtauchen beim Baden im Irrsee im Salzkammergut.
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Alexander Kaiser: Unterwegs bei einer Radtour in der Region Mühlviertler Alm Freistadt.
Eine Frau und ein Mann fahren mit ihren Mountainbikes vorbei an einem Mühlviertler Steinbloßhof in der Region Mühlviertler Alm Freistadt. Links im Bild ist ein Kastanienbaum zu sehen.
Suche
Suchen
Schließen
Oberösterreich

Das Mühlviertel für Motorradfahrer

Motorradfahrer sind die einsamen Wölfe der Landstraße. Sie suchen sich Straßen, die ihren fahrbaren Untersatz so richtig herausfordern. Reich an Steigungen, Gefällen und Kurven soll die Route sein.

Die Schräglage in einer Serpentine ist die Krönung des Fahrgenusses. Das Hochland des Mühlviertels mit seinem Anstieg bis in die Höhen des Böhmerwaldes ist ein bevorzugtes Revier für Motorradfahrer. Hier gibt es viele schmale und gleichzeitig verkehrsarme Straßen, die durch Wälder und über Höhenzüge von Ort zu Ort führen. Selbst Grenzen sind vor den Zweirad-Piloten nicht sicher, locken doch in Südböhmen Ziele wie das UNESCO Weltkulturerbe Krumau. Touren zu versteckten Orten, Routen über fast vergessene Straßen – keiner kennt die Motorrad-Geheimtipps des Mühlviertels so gut wie Franz Rockenschaub vom Verwöhnhotel Dorfwirt in Liebenau. Eine Einkehr, die sich lohnt.

allein
Frühling
Sommer
Herbst
zu zweit

Kontakt & Service

Mühlviertler Alm Freistadt
Lebensquellplatz 1
4283 Bad Zell

Telefon +43 5 07263
E-Mail info@tourismus-badzell.at
Web www.muehlviertel-almfreistadt.at

Dazu passt:

Aigen-Schlägl

Almesberger Wellness- & Fitnesshotel

Genießen Sie Wellness auf höchstem Niveau – die perfekte Umgebung für einen erholsamen Wellnessurlaub.

Sonstiger Unterkunftsbetrieb
ab € 120,00
mehr dazu