Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Donauradweg Etappe 2 Nordufer: Schlögen - Linz

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Tour und Routeninformationen

  • Startort: 4083 Haibach ob der Donau
  • Ausgangspunkt: Schlögen
  • Zielort: 4040 Linz
  • Zielpunkt: Linz
  • Wegnummer: E2-N
Dauer: 4h
Länge: 55,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 549m
Höhenmeter (abwärts): 566m
Niedrigster Punkt: 254m
Höchster Punkt: 310m

Schwierigkeit:

leicht

Panorama:

tolles Panorama

Wegbelag:

  • Asphalt

Günstigste Jahreszeit:

  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
Kurzbeschreibung:

Ausblicke und Einblicke



Technik: **


Erlebniswert: ***


Empfohlene Jahreszeiten:
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober


Eigenschaften:
  • Streckentour
  • Etappentour
  • Einkehrmöglichkeit
  • botanische Highlights
  • faunistische Highlights


Beschreibung:

Beginnen Sie diese Tagesetappe mit einer kleinen Wanderung – nämlich zum "Schlögener Blick", 30 Minuten oberhalb des Ortes Schlögen. Von hier aus haben Sie eine grandiose Aussicht auf die berühmte Schlögener Schlinge der Donau, die hier ihren Verlauf zwei Mal kurz hintereinander in die jeweils entgegengesetzte Richtung ändert. Nach kurzer Fährfahrt nach Grafenau, rollen Sie bald schon mit dem Rad an den Waldhängen dieses Flussmäanders entlang.


Vorbei an der kleinen Ortschaft Obermühl erreichen Sie bei Untermühl das Ende der Schlögener Schlinge, wo Sie ein kurzes Wegstück per Längsfähre überbrücken. Hoch über Ihnen erhebt sich auf bewaldetem Felsen das Schloss Neuhaus (Privatbesitz), dessen kantiger Turm nahe dem Ufer einst dazu diente, den Fluss mit Ketten zu sperren.


Etwas weiter stromabwärts, bei Unterlandshaag, führt Sie der Weg ein Stück landeinwärts durch das Freizeitland Feldkirchen an der Donau. Das wildromantische Naturschutzgebiet Pesenbachtal als Wandererlebnis, das Kneippkurhaus Bad Mühllacken sowie 4 Badeseen mit Wasserski-und Wakeboardlift und ein Motorikpark direkt vom Donauradweg über eine Brücke erreichbar, laden zu einem sehenswerten Abstecher ein. Angrenzend an das Badeseegelände befindet sich der  Golfclub Donau und die Campinginsel Puchner.


Kulturell interessant ist der Pesenbacher Flügelaltar, und Feldkirchens freistehender Kirchturm. Die Kulinarik reicht vom neuen Seerestaurant, Gasthöfen mit regionaler Schmankerlküche bis zum zünftigen Heurigen.


Nach einiger Fahrt grüßt Sie das Schloss Ottensheim von einem Hügel oberhalb der gleichnamigen Marktgemeinde. Der Großteil dieser Etappe liegt nun hinter Ihnen – und Sie haben somit genügend Zeit, den Marktplatz von Ottensheim mit seinen anmutigen Bürgerhäusern aus dem 16. Jahrhundert zu bestaunen. Bald darauf ist das Tagesziel Linz erreicht.



Wegbeschreibung:

Schlögen - Obermühl - Untermühl - Unterlandshaag - Feldkirchen - Ottensheim - Linz


Routenbeschreibung


Sie beginnen diese Tour indem Sie in Schlögen mit der Radfähre auf das nördliche Donauufer übersetzen und mit der Längsfähre Au-Grafenau ein wegloses Stück überbrücken. Sobald Sie wieder festen Boden unter den Füßen haben, fahren Sie entlang des Flusslaufs, nehmen den kleinen Schlenker bei Obermühl und kommen nach einiger Zeit in Untermühl an. Ober Ihnen sehen Sie das Schloss Neuhaus und den Kettenturm.


Bei Unterlandshaag gegenüber des Donaumarktes Aschach verabschieden Sie sich von der Donau und folgen dem Weg durch Feldkirchen, einer bäuerlich geprägten Kulturlandschaft und einer wichtigen Region für Obst- und Gemüseanbau. Auch hier bietet sich die Möglichkeit, einen mittelalterlichen Prachtbau zu bestaunen. Das Schloss Mühldorf (Hotelbetrieb) befindet sich jedoch in Privatbesitz, weshalb es nur von außen besichtigt werden kann.


Kurz nach dem Sie Feldkirchen passiert haben, verläuft der Weg wieder am Donauufer. Sie fahren vorbei an den Feldkirchner Badeseen, wo sich ein Stop und Sprung ins kühle Nass lohnt (Wasserski, Tauchen, Wakeboard, etc.), und kommen schließlich in Ottensheim an. Nachdem Sie dort eine letzte Rast eingelegt und in einem der zahlreichen Restaurants gespeist haben, ist es schließlich nur noch ein kleines Stück bis zum Etappenziel Linz, dessen Dom Sie schon aus der Ferne erblicken können.


TIPP: Genießen Sie am Ende dieser Etappe eine Zugfahrt von Ottensheim nach Linz auf der Mühlkreisbahn. Fahrplan

Höhenprofil

Kontakt & Service

WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH
Lindengasse 9
4040Linz

Telefon: +43 732 7277-800
Fax: +43 732 7277-804
E-Mail: info@donauregion.at
Web: www.donauregion.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Tour - Details

Details - Rad

  • Trekking-Bike

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Anfahrt
Auf der Nibelungen Straße (B130) bis Schlögen.

Öffentliche Verkehrsmittel
Mit dem Bus zur Haltestelle Schlögen Abzw. Innzell.

Parken
Parkmöglichkeiten beim Hotel Donauschlinge.

Parkgebühren

Parkmöglichkeiten beim Hotel Donauschlinge.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Barrierefreiheit

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

An der Strecke

autofähre (© Hr. Pointinger)

Herzlich Willkommen auf der Donaufähre! für Personen, Autos und Fahrräder Fähre verkehrt zu den Fährzeiten nach Bedarf. Bitte läuten...

Feldkirchner Badeseen - Jetlake (© TV Feldkirchen an der Donau)

Freizeitland Feldkirchen an der Donau 4 Badeseen mit Wasserski- und Wakeboardlift, Motorikpark, dem Seerestaurant THALHAMMERs einem Frühstücks- und Brunchrestaurant am Jetlake und Mostheurigen....

Wikingerdorf Exlau (© Gasthof in der Exlau)

Anlage: Stegliegeplätze Strom-km/Ufer: 2170,7 Liegeplätze: Slipanlage: ja Infrastruktur: - Sanitärausstattung: im Gasthof Verpflegung: im Gasthof Sonstiges: Camping- u. Zeltplatz

Bootsanlegestelle Landshaag

Anlage: Stegliegeplätze (längs) Strom-km/Ufer: 2159,4 / links Liegeplätze: 10 Krananlage bis zu 8 Tonnen Infrastruktur: Tankstelle in der Nähe Sanitärausstattung: ja Verpflegung: Gastronoie und...

Bootsanlegestelle Obermühl, Gierlinger

Anlage: Stegliegeplätze Strom-km/Ufer: 2178 / links Liegeplätze: 8 Slipanlage: ja Infrastruktur: Strom Sanitärausstattung: - Verpflegung: Gasthof, mobiler Bäcker

Schlögen (© Herbert Pointner)

Die Freizeitanlage Schlögen, direkt an der Donauschlinge. Der absolute Geheimtipp für echte Individualisten - kontaktieren Sie uns unter +43 7279 / 8241. Anlage: Hafen Schlögen Strom-km/Ufer: 2187...

Bootsanlegestelle Untermühl (© Bootsanlegestelle Untermühl © Marktgemeinde St. Martin i. M.)

Anlage: Stegliegeplätze Strom-km/Ufer: 2168,03 / links Liegeplätze: 10 Slipanlage: ja Infrastruktur: Wasser, Strom Sanitärausstattung: im Gasthof Verpflegung: im Gasthof Sonstiges:...

Bootsanlegestelle Untermühl (© Bootsanlegestelle Untermühl © Marktgemeinde St. Martin i. M.)

Anlage: Stegliegeplätze Strom-km/Ufer: 2168,03 / links Liegeplätze: 50 Slipanlage: ja Infrastruktur: Wasser, Strom Sanitärausstattung: WC öffentl. u. im nahen Gasthaus (80m) Verpflegung: im...

Gasthof Camping 'Zum Hl. Nikolaus' (© Gemeindamt)

Unser Campingplatz, direkt neben der Donau gelegen, gehört wahrscheinlich zu den schönsten im Donautal. Das Warmwasser durch unsere Solaranlage umweltschonend geheizt! Donauterasse,...

die donauwirtinnen (© die donauwirtinnen)

Tipp: Knuspriger Flammkuchen in 5 Varianten: klassisch, vegetarisch, mit Fisch, vegan & süß

Logo (© Alois Koblmüller)

WIKINGERSCHIFFFAHRT – WIKINGERTURNIER – WIKINGERWANDERUNG. Wikingerschifffahrt auf der Donau: der Kapitän „Lois“ erwartet Euch am Anlegesteg in der Exlau. Kostüme an, Helme auf, Bier gezapft und...

Donaufähre Ottensheim (© © WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH / Kranzmayr)

Mit ihr über den großen Fluß zu setzen ist ein sanftes Gleiten und erfreut sich großer Beliebtheit.. 80 Personen dürfen pro Fahrt mitgenommen werden, dann ist "das Boot voll". Anders als...

Gasthof Gierlinger (© Gasthof Gierlinger)

Herzlich Willkommen im "Donauparadies Gasthof Gierlinger"

ms-lilofee (© Gierlinger)

​Donau-Schifffahrt mit der MS Lilofee : ​Ausflüge und Charter im Bereich der Schlögener Schlinge.. Der Heimathafen der MS Lilofee liegt in Obermühl. Mit einer Kapazität von 50 Personen, einer auf...

Donauschifffahrt Wurm u. Köck (© Donauschifffahrt Wurm und Köck)

Auf fröhlicher Welle: die Donauschiffahrt Wurm & Noé bietet Linienschifffahrt, Ausflugsschifffahrt, Tanzfahrten und Sonderfahrten.. Die Schiffe der Flotte können auch für Betriebs- und...

Schlögener Schlinge im Winter (© Donau OÖ/Weissenbrunner)

Das Donautal hat ein äußerst ästhetisches Erscheinungsbild, das seinen Höhepunkt wohl hier in der Donauschlinge Schlögen findet. ​. Hier zeigt sich die Kraft und Schönheit der Natur. Gewässer sind...

donaustrand-2-alt-urfahr_c_tk (© Tanja Kiteko)

Am Alt-Urfahr-Strand können Sonnenanbeter und Badeliebhaber mit Blick auf das Linzer Schloss und den Hauptplatz ein paar schöne Stunden genießen. . Unter den Weiden am Kieselstrand herrschen...

Donautaler Mostkellerei_Obermühl_150924_009©WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH-Peter Podpera (© WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH-Peter Podpera)

Preisgekrönte Mostprodukte, feine Jausenspezialitäten aus der Region und ein gemütliches Ambiente findet man in Mostsommelier Erich Aumüllers Donautaler Mostkellerei in Obermühl. Gruppenführungen...

Fähre Ottensheim (© Hagenauer Rudi)

Fähre verbindet Ottensheim und Wilhering . heimliches Wahrzeichen, 1871 gegründet, idyllische Verbindung von hüben nach drüben, perfekt für Radfahrer auf Europas Radweg Nr.1

Filmszene Ottensheim (© Fischerlehner)

Filmszene Ottensheim, digitales Dolby-3D. Das neue Film-Erlebnis - Kino bei Tisch! Genießen Sie die Atmosphäre anspruchsvoller Filme bei ausgezeichneten Getränken. Die Räumlichkeiten sind auch...

fischerh-usl_-c-visitlinz_tk (© Tanja Kiteko)

Das Restaurant Fischerhäusl in Alt-Urfahr bietet Ihnen frische, zeitgenössisch österreichische Küche. Der ideale Ort für ein gemütliches Essen im urigen Gebäude, errichtet im 17. Jahrhundert, oder...

Aumüller Fischgasthof Außenansicht

Ein Herzliches Grüß Gott im Fischgasthof Aumüller, direkt an der Donau gelegen, mit vielen Wander- Ein- und Ausblicken bietet unser Gasthof den idealen Start für ihren Wanderurlaub.

20160223_194018 (© Ronald Pilz)

Beliebter Familienbetrieb in gemütlicher Atmosphäre:

Gasthof zur Post (© Scherer Günter)

Traditionsgasthof im Herzen von Ottensheim

Gasthof in der Exlau

Wir befinden uns auf der linken Donauseite von Passau kommend und sind ca. 60 km von Passau entfernt.

Ansicht des Hauses

Verbringen Sie unvergessliche Tage im schönen Donautal!

neues-golfclub-haus (© TVB Feldkirchen an der Donau)

Im Herzen des Donautales, im klimatisch begünstigten Eferdinger Becken liegt die Anlage des Golfclub Donau - Freizeitland Linz-Feldkirchen.. Der 18-Loch Championship-Course besticht durch...

Hausboot MS Donautal (© Alois Koblmüller)

Schiff & Rad & Wandern, im Donautal mit Übernachtung

Hotel Donauschlinge (© Hotel Donauschlinge)

Ein ganz besonderer Ort - direkt an der Schlögener Schlinge! Dieser Platz ist so schön, dass die Menschen seit 2.000 Jahren nicht mehr von ihm lassen können. In der Schlögener...

2010-faustschl-ssl-034 (© Faustschlössl Zauner OG)

HERZLICH WILLKOMMEN IM "FAUSTSCHLÖSSL" Gut Essen - Gut Trinken - Gut Schlafen - Das ist unser Motto! Kulinarisch werden Sie im wunderschönen Restaurant persönlich vom Chef des Hauses mit...

Gastgarten mit Panoramablick

Freuen Sie sich auf einen erholsamen Aufenthalt im Hotel-Restaurant "Faustschlössl“. Das seit über 50 Jahren familiär geführte Haus wird sie begeistern. Die TOP-LAGE und der GRANDIOSE AUSBLICK auf...

Vinothek

Tradition verpflichtet - erste Erwähnung des Wirtshauses am Marktplatz 1752 Im Besitz der Familie Hager seit 1956 und seit 1988 leitet Christoph Hager den Betrieb mit bravur.  Unser feines...

jetlake-restaurant-innen

Lifestyle & Genuss am SEE

Kinderhotel Bruckwirt (© Kinderhotel Bruckwirt)

Mühlviertler Küche

Lentos Frühling3_(c) LinzTourismus-Eckerstorfer.JPG (© TVL-Eckerstorfer)

Das Lentos Kunstmuseum Linz zählt mit seiner internationalen Sammlung zu den wichtigsten Museen moderner Kunst in Österreich. . Der im Jahr 2003 eröffnete, 130 Meter lange Baukörper des Linzer...

lentos_cafe_c_linztourismus-le (© LinzTourismus LE)

Tipp: Saisonale Gerichte

schlossmuseum-linztourismus (© © LinzTourismus)

In einer Schenkungsurkunde aus der Zeit Karls des Großen wurden 799 erstmals die „Burg zu Linze“ und die Martinskirche erwähnt. Kaiser Friedrich III. residierte hier bis zu seinem Tode 1493. Heute...

s'Mostvierterl (© jetlake)

Wer einen ausgedehnten Badetag gemütlich bei regionalen Schmankerln ausklingen lassen will, ist im Mostvierterl am Feldkirchner Badesee genau richtig.

Motorik Park (© TVB Feldkirchen an der Donau)

Oberösterreichs erster und einzigartiger Erlebnisparcour! . Im wunderschönen Ambiente der Feldkirchner Badeseen befindet sich Feldkirchen`s Motorikpark. Nach einem Konzept des Sportwissenschaftlers...

Panoramablick Kerschbaum (© WGD Tourismus GmbH_Projektkraft)

​Immer wieder ein schöner Blick hinab ins Donautal von der kleinen Ortschaft Dorf.  Hoch über der Donau führt der Steig durch schöne Waldpassagen weiter zur Ruine Haichenbach, ...

kirche Feldkirchen an der Donau (© TVB Feldkirchen an der Donau)

Sehenswert: Feldkirchens freihstehender Westturm!. Gotische Staffelkirche mit barokem Interieur und freistehendem Kirchturm. Der Sage nach war dieser Turm einstmals ein Leuchtturm. Öffnungszeiten:...

Marktplatz mit Krche (© Hagenauer Rudi)

Pfarrkirche z.Hl. Ägidius, erbaut 1462 - 1467, vollendet 1520. Die erste Ägidikirche als Vorläufer an derselben Stelle stammt aus ca. 1200. Leider ist davon jedoch nichts erhalten. Die jetzige...

Fähre Au-Inzell (© Pumberger)

Genießen Sie eine Fahrt mit der Fähre von Au nach Inzell.

Donauradweg bei Untermühl (© Donau Oberösterreich/Weissenbrunner)

Fährfahrten finden zwischen Untermühl, dem Kaiserhof (bei Aschach) und Neuhaus an der Donau statt. . Untermühl ist mit seiner Schiffsanlegestelle und dem Fähr- und Gastronomiebetrieb ein sehr...

Balneum - Römerbad in Schlögen © WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH/Kepplinger (© WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH/Kepplinger)

Ein gemütlicher Spaziergang führt Sie im Römerpark Schlögen überall dorthin, wo Sie Natur, Kultur und Kulinarik genießen können. Lassen Sie auf der Donauterrasse des Hotels die Seele baumeln und...

Schiffsanlegestelle (© WGD Tourismus GmbH_Lindorfer)

Strom-km: 2135,0+33 bis 2134,9+42 Ufer: rechtes Ufer Anlage: Rohrponton Liegeordnung: 2 (max. Breite 32 m) Einstieghöhe: variabel Infrastruktur: Wasser, Abwässer, Strom, Müll, Buszufahrt Barocker...

Schiffsanlegestelle (© WGD Tourismus GmbH_Lindorfer)

Beschreibung Strom-km: 2134,9+42 bis 2134,9-67 Ufer: rechtes Ufer Anlage: Rohrponton Liegeordnung: 2 (max. Breite 32 m) Einstieghöhe: variabel Infrastruktur: Wasser, Abwässer, Strom, Müll,...

Schiffsanlegestelle (© WGD Tourismus GmbH_Lindorfer)

Strom-km: 2135,1+22 bis 2135,0+33 Ufer: rechtes Ufer Anlage: Rohrponton Liegeordnung: 2 (max. Breite 32 m) Einstieghöhe: variabel Infrastruktur: Strom, Müll, Buszufahrt 100 m "Ein Ausflug in das...

Schiffsanlegestelle (© WGD Tourismus GmbH_Lindorfer)

Die Schiffsanlegestelle befindet sich direkt in der Ortschaft Obermühl.. Strom-km: 2177,8+9 bis 2177,7+32 Ufer: linkes Ufer Anlage: Kaimauer Liegeordnung: 2 Einstieghöhe: 0,8 m Infrastruktur: auf...

Schiffsanlegestelle (© WGD Tourismus GmbH_Lindorfer)

Strom-km: 2144,140 bis 2144,040 Ufer: linkes Ufer Anlage: Güterkahn Liegeordnung: 1 Einstieghöhe: 1 m und 1,93 m Infrastruktur: auf Anfrage bei WGD Lage: 9 km vor Linz, bietet sich daher als...

Schiffsanlegestelle (© WGD Tourismus GmbH_Lindorfer)

Strom-km: 2186,8+80 bis 2186,8+6 Ufer: rechtes Ufer Anlage: Rohrponton Liegeordnung: 2 (max. Breite 25 m) Einstieghöhe: 1,60 m Infrastruktur: auf Anfrage bei WGD Lage: 40 km nach Passau, 50 km vor...

Schiffsanlegestelle (© WGD Tourismus GmbH_Lindorfer)

Strom-km: 2168,0-36 bis 2167,9+46 Ufer: linkes Ufer Anlage: Kaimauer Liegeordnung: 2 Einstieghöhe: 0,8 m Infrastruktur: auf Anfrage bei WGD Lage: 60 km nach Passau, 34 km vor Linz direkte...

Schloss Neuhaus (© Schloss Neuhaus)

Im 12. Jhdt. als Jagdschloss der Passauer Bischöfe errichtet, im 14. Jhdt. von den Schaunbergern als Feste ausgebaut Heute thront das Schloss Neuhaus mächtig über der Donau. Das Schloss befindet...

Steiner Felsen

Den Aussichtspunkt Steiner Felsen erreichen Sie zu Fuß auf den schönen Wanderwegen von Schlögen oder Inzell (Höhenanstieg rund 240 m) oder auch direkt vom Ortszentrum der "Naturwunda"...

tahlahmmer2017-1-von-1 (© THALHAMMERs)

Grill-Restaurant-Bar-Cafe-Beach am Badesee Feldkirchen. Urlaubsfeeling am See

Jetlake - Wasserski, Wakeboard (© Tourismusverband Feldkirchen/D.)

Der Erlebnis-Badesee in Feldkirchen an der Donau Unser Jetlake ist das Herz der vier Feldkirchner Badeseen. Einer der modernsten Wasserskilifte zum Wasserski-und Wakeboarden, Stand-Up-Paddling,...

tiergarten-linz-linztourismus_t-eckerstorfer_2016 (© LinzTourismus TEckerstorfer)

Auf halber Höhe des Pöstlingberges, mit sagenhaftem Blick auf die Stadt Linz, garantieren über 600 Tiere einen abwechslungsreichen und spannenden Ausflug für die ganze Familie. . Rund 600...

Gasthof Gierlinger

Die Donau gibt Kraft, Sehnsucht und Ruhe. Natur pur im Donauparadies Gierlinger. Das Donauparadies Gierlinger in Obermühl an der Donau ist ein Platz zum Wohlfühlen.

Hotel Donauschlinge (© Hotel Donauschlinge)

Ein ganz besonderer Ort - direkt an der Schlögener Schlinge! Dieser Platz ist so schön, dass die Menschen seit 2.000 Jahren nicht mehr von ihm lassen können. In der Schlögener...

Hotel Kolping Aussenansicht (© Hotel Kolping)

Wir verbinden Menschlichkeit mit Kompetenz! Mit diesem und nach diesem Motto erleben Sie bei uns Gastfreundschaft und Herzlichkeit aus Tradition.

Schwimmbad

HERZLICH WILLKOMMEN IM FAUSTSCHLÖSSL! Gut Essen - Gut Trinken - Gut Schlafen Das ist unser Motto! Wir würden uns sehr freuen, Sie in unserem Hause begrüßen zu dürfen. . Für Feierlichkeiten...

Vinothek

Tradition verpflichtet - erste Erwähnung des Wirtshauses am Marktplatz 1752 Im Besitz der Familie Hager seit 1956 und seit 1988 leitet Christoph Hager den Betrieb mit bravur.  Unser feines...

Musiktheater Linz innen (© Oberösterreich Tourismus_Susanne Einzenberger)

Das Musiktheater Linz ist eines der modernsten Opernhäuser Europas. . Es wurde nach Plänen des bekannten Architekten Terry Pawson gebaut und am 11. April 2013 feierlich eröffnet. Das Haus...

Donauradweg bei Untermühl (© Donau Oberösterreich/Weissenbrunner)

Fährfahrten finden zwischen Untermühl, dem Kaiserhof (bei Aschach) und Neuhaus an der Donau statt. . Untermühl ist mit seiner Schiffsanlegestelle und dem Fähr- und Gastronomiebetrieb ein sehr...

Schiffsanlegestelle (© WGD Tourismus GmbH_Lindorfer)

Strom-km: 2135,3+18 bis 2135,2+26 Ufer: rechts Ufer Anlage: Güterkahn Liegeordnung: 2 (max. Breite 32 m) Einstieghöhe: variabel Infrastruktur: in 200 m Das Schloss der Oberösterreicher Alle 4...

Schiffsanlegestelle (© WGD Tourismus GmbH_Lindorfer)

Die Schiffsanlegestelle befindet sich direkt in der Ortschaft Obermühl.. Strom-km: 2177,8+9 bis 2177,7+32 Ufer: linkes Ufer Anlage: Kaimauer Liegeordnung: 2 Einstieghöhe: 0,8 m Infrastruktur: auf...

Schiffsanlegestelle (© WGD Tourismus GmbH_Lindorfer)

Strom-km: 2186,8+80 bis 2186,8+6 Ufer: rechtes Ufer Anlage: Rohrponton Liegeordnung: 2 (max. Breite 25 m) Einstieghöhe: 1,60 m Infrastruktur: auf Anfrage bei WGD Lage: 40 km nach Passau, 50 km vor...

Schiffsanlegestelle (© WGD Tourismus GmbH_Lindorfer)

Strom-km: 2168,0-36 bis 2167,9+46 Ufer: linkes Ufer Anlage: Kaimauer Liegeordnung: 2 Einstieghöhe: 0,8 m Infrastruktur: auf Anfrage bei WGD Lage: 60 km nach Passau, 34 km vor Linz direkte...

Schloss Neuhaus (© Schloss Neuhaus)

Im 12. Jhdt. als Jagdschloss der Passauer Bischöfe errichtet, im 14. Jhdt. von den Schaunbergern als Feste ausgebaut Heute thront das Schloss Neuhaus mächtig über der Donau. Das Schloss befindet...

Start

Start

Richtungsinfo: Start

Ziel

Ziel

Richtungsinfo: Ziel

Gegenüber Usern

1.    Die vorgestellten Touren zum Wandern, Walken, Rad- bzw. Rennradfahren, Mountainbiken, Motorradfahren, Reiten, Klettern, Langlaufen, Gehen von Ski- oder Schneeschuhtouren etc. sind als unentgeltliche Tourenvorschläge zu sehen und dienen ausschließlich der unverbindlichen Information. Wir haben keine Absicht, mit Usern dieser Website einen Vertrag abzuschließen. Durch die Nutzung der Daten kommt kein Vertrag mit uns zustande.


Die Daten dürfen lediglich zum privaten Gebrauch verwendet werden; jede kommerzielle Nutzung ist unzulässig. Insbesondere ist es nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten, Tauschplattformen, etc. anzubieten oder daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln. Durch den Download erhält kein User Rechte an den betreffenden Daten.


Die eingestellten Tourenvorschläge wurden mit größter Sorgfalt erhoben; trotzdem übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen.


Wir weisen darauf hin, dass sämtliche auf dieser Website enthaltenen Tourenvorschläge bzw. die damit in Zusammenhang stehenden Daten und Informationen nicht von uns eingestellt wurden, sondern von dritten Personen (§ 16 ECG). Wir haben keinen Einfluss darauf, ob die darin gemachten Angaben (wie Distanz, Schwierigkeitsgrad, Höhenmeter, Beschreibung, etc.) authentisch, richtig und vollständig sind. Eine Prüfung dieser fremden Inhalte durch uns erfolgt nicht. Aus diesem Grund übernehmen wir keine Haftung für die Authentizität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen.


Bauliche Maßnahmen oder sonstige Einflüsse (z.B. Vermurung, o.ä.) können zu zeitweiligen oder dauerhaften Änderungen der Strecke führen (z.B. Wegreißen einer Brücke, o.ä.). Möglicherweise ist die Strecke solcher Art ganz oder teilweise nicht mehr befahrbar.


Die Verwendung der Daten sowie das Benutzen (Befahren, Begehen, Bereiten etc.) der vorgeschlagenen Touren bzw. des Wegenetzes erfolgt daher auf eigene Gefahr in eigener Verantwortung. Der Nutzer ist insbesondere für die Routenauswahl, die Orientierung im Gelände, die Einhaltung der Verkehrsvorschriften, die Ausstattung und Ausrüstung für in Punkt 1. angeführte Touren (z.B. seines Fahrrades, etc.), das Tragen eines Helms, die Einschätzung der persönlichen Leistungsfähigkeit, die Einschätzung von Gefahren und die Einhaltung einer angemessenen Geschwindigkeit selbst verantwortlich. Wir schließen jede wie immer geartete Haftung für die durch die Verwendung der vorgeschlagenen Touren entstandenen Schäden, insbesondere für Unfälle, aus.


2.    Manche Touren führen über Straßen, auf denen üblicher Verkehr herrscht. Bitte beachten Sie, dass dadurch ein erhöhtes Gefahrenpotential besteht, das durch entsprechende Vorsicht und richtiges Einschätzen und Umsetzen der eigenen Fähigkeiten vermieden werden kann. Benutzen Sie deshalb eine Ihnen unbekannte Tour langsam und mit besonderer Vorsicht. Achten Sie ständig auf mögliche Gefahrenquellen und beobachten Sie durchgängig den Verkehr. Verlassen sie die beschriebenen Routen nicht.


Die allfällige Nutzung von Privatstraßen, insbesondere Forststraßen und landwirtschaftlichen Güterwegen, kann rechtlichen Beschränkungen unterliegen, die zu beachten und einzuhalten sind.


Es gelten die Regeln der Straßenverkehrsordnung. Jeder Nutzer (z.B. Radfahrer, Motorradfahrer) ist in eigener Verantwortung für die Einhaltung dieser Regeln, für den ordnungsgemäßen Zustand seines Fahrrades / Fahrzeuges und dessen ausreichender Ausstattung (Licht, Bremsen, etc.) zuständig. Jeder Nutzer hat zudem in eigener Verantwortung für die Einhaltung einer den Umständen und dem eigenen Können angemessenen Geschwindigkeit und eines ausreichenden Abstandes zum Vordermann zu sorgen. Wir raten ausdrücklich dazu, stets auf Sicht zu fahren, einen Helm und reflektierende Kleidung (o.ä.) zu tragen sowie eine zulässige Fahrradbeleuchtung zu verwenden.


3.    Sämtliche Touren erfordern eine sehr gute körperliche Konstitution und Kondition sowie eine ausführliche Vorbereitung. Wir empfehlen ausdrücklich, die Touren nur bei optimaler Gesundheit zu fahren.


Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Unfall- und Haftpflichtversicherung. Verwenden Sie einen Fahrrad-Computer, der die Tageskilometer anzeigt und auf das jeweilige Vorderrad geeicht ist.


4.    Speziell für Mountainbiker - Fair Play Regeln:


Mountainbiken gehört zu den schönsten Freizeitsportarten in freier Natur. Beim Biken und auf Mountainbiketouren lassen sich Berge und Seen, Almen und Hütten ganz neu erfahren. Einige Regeln für das Fair Play im Wald helfen, beim Mountainbiken konfliktfrei unterwegs zu sein.


a.    Fußgänger haben Vorrang: Wir nehmen Rücksicht und sind freundlich zu Fußgängern und Wanderern. Bei Begegnungen benützen wir die Fahrradklingel und fahren langsam vorbei. Ohnehin meiden wir stark begangene Wege. Rücksicht auf die Natur: Wir hinterlassen keine Abfälle.

b.    Auf halbe Sicht fahren: Wir fahren mit kontrollierter Geschwindigkeit, bremsbereit und auf halbe Sicht, besonders bei Kurven, weil jederzeit mit Hindernissen zu rechnen ist. Fahrbahnschäden, Steine, Äste, zwischengelagertes Holz, Weidevieh, Weideroste, Schranken, Traktor-Forstmaschinen, Fahrzeuge von Berechtigten sind Gefahren auf die wir gefasst sein müssen.

c.    ‚Don´t drink and drive!’ Kein Alkohol auch beim Mountainbiken. Rücksicht an der Raststation (Umgang mit Radständer, verschmutzten Schuhen oder Kleidung).

Erste Hilfe leisten ist Pflicht!

d.    Markierte Strecken, Fahrverbote und Sperren: Halte dich an markierte Strecken und Absperrungen und akzeptiere, dass diese Wege primär der land- und fortwirtschaftlichen Nutzung dienen!

Sperren sind oft unvermeidbar und in deinem eigenen Interesse. Rad fahren abseits der Route und außerhalb der freigegebenen Zeiten ist strafbar und macht uns zu illegalen Bikern.

e.    Wir sind Gäste im Wald und benehmen uns wie Gäste, auch gegenüber dem Forst- und Jagdpersonal. Beim Mountainbiken sind Handy und Musik-Player tabu! Volle Aufmerksamkeit ist gefragt.

f.    Vermeiden wir unnötigen Lärm. Aus Rücksicht auf die frei lebenden Tiere fahren wir nur bei vollem Tageslicht. Wir fahren prinzipiell immer (auch bergauf) mit Helm! Notfallpaket mitnehmen: Wir führen immer ein Reparaturset und Verbandszeug mit.

g.    Richtige Selbsteinschätzung: Wir überfordern uns selbst weder in fahrtechnischer noch in konditioneller Hinsicht. Nimm Rücksicht auf den Schwierigkeitsgrad der Stecke und schätz deine Erfahrungen und dein Können als Biker genau ein (Bremsen, Klingel, Licht)!

h.    Weidegatter schließen: Wir nähern uns dem Weidevieh im Schritttempo und schließen nach der Durchfahrt sämtliche Weidegatter. Vermeiden wir Flucht- und Panikreaktionen der Tiere. Dem Vergnügen und der sportlichen Herausforderung auf dem Berg und im Wald steht damit nichts mehr im Wege!

i.    Straßenverkehrsordnung: Auf allen Mountainbikestrecken gilt die Straßenverkehrsordnung (StVO), die wir einhalten. Unser Rad muss deshalb technisch einwandfrei und der Straßenverkehrsordnung entsprechend ausgestattet sein, also mit Bremsen, Klingel, Licht. Wir kontrollieren und warten unsere Mountainbikes ohnehin regelmäßig.


5.    Für Inhalte externer Internetseiten übernehmen wir keine Verantwortung; insbesondere übernehmen wir keine Haftung für deren Aussagen und Inhalte. Zudem nehmen wir keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte der Seiten, zu denen man von www.ausflugstipps.at durch Hyperlinks gelangen kann oder von denen durch Hyperlinks auf www.ausflugstipps.at verwiesen wird. Eine laufende Kontrolle von Seiten, zu denen man von www.ausflugstipps.at durch Hyperlinks gelangen kann oder von denen durch Hyperlinks auf www.ausflugstipps.at verwiesen wird, erfolgt nicht. Wir machen uns den Inhalt von Seiten, zu denen man von www.ausflugstipps.at durch Hyperlinks gelangen kann oder von denen durch Hyperlinks auf www.ausflugstipps.at verwiesen wird, auch nicht zu eigen. 

 

Gegenüber Bloggern

BITTE BEACHTEN SIE:

1. Jede Ihrer Empfehlungen eines Tourenvorschlages zum Wandern, Walken, Rad- bzw. Rennradfahren, Mountainbiken, Motorradfahren, Reiten, Klettern, Langlaufen, Gehen von Ski- oder Schneeschuhtouren etc. sowie sonstigen Angaben und Informationen erfolgen unentgeltlich. Wir übernehmen dafür, insbesondere für die Richtigkeit der Informationen, ebenso wenig eine Haftung wie für jegliche aus der Verwendung Ihres Tourenvorschlages durch einen Dritten (insbesondere durch Nutzer dieser Website) wie immer geartete Folgen. Die von Ihnen eingestellten Tourenvorschläge sowie sonstigen Angaben und Informationen werden von uns zu keinem Zeitpunkt überprüft.

Wir haben keine Absicht, mit Personen, die Tourenvorschläge sowie sonstigen Angaben und Informationen auf dieser Website einstellen, einen Vertrag abzuschließen. Durch das Einstellen von Daten (Informationen) kommt kein Vertrag mit uns zustande.

Mit der Empfehlung eines Tourenvorschlages übernehmen Sie eine besondere Verantwortung gegenüber anderen Sportlern. Bitte nehmen Sie diese Verantwortung ernst und beschreiben Sie Ihren Tourenvorschlag mit größtmöglicher Sorgfalt nach bestem Wissen und Gewissen. 

 

2. Ihre Tourenvorschläge haben daher in klarer und unmissverständlicher Art und Weise zumindest folgende Kriterien zu beinhalten und ausreichend zu beschreiben:

• Startpunkt

• Detaillierte Streckenbeschreibung

• Distanz/Gesamtlänge 

• Schwierigkeitsgrad

• Gefährliche Stellen

• Durchschnittliche Fahrdauer

• Höhenmeter

• Endpunkt.

Wenn möglich, geben Sie zudem ein Höhenprofil an.

 

3.Mit dem Einstellen der Empfehlung eines Tourenvorschlages durch Sie erteilen Sie uns den Auftrag, Ihren Tourenvorschlag bzw. die von Ihnen gemachten Angaben auf unserer Website zu speichern und Dritten, insbesondere Usern dieser Website, dauerhaft zugänglich zu machen. Wir behalten uns vor, die von Ihnen eingestellten Tourenvorschläge und sonstigen Angaben bzw. Informationen jederzeit ohne Angabe von Gründen ganz oder teilweise zu sperren oder zu löschen. Hieraus erwachsen Ihnen keine wie immer gearteten Ansprüche.

Vielen Dank für Ihr Bemühen !

 

4. Für Inhalte externer Internetseiten übernehmen wir keine Verantwortung; insbesondere übernehmen wir keine Haftung für deren Aussagen und Inhalte. Zudem nehmen wir keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte der Seiten, zu denen man von www.ausflugstipps.at durch Hyperlinks gelangen kann oder von denen durch Hyperlinks auf www.ausflugstipps.at verwiesen wird. Eine laufende Kontrolle von Seiten, zu denen man von www.ausflugstipps.at durch Hyperlinks gelangen kann oder von denen durch Hyperlinks auf www.ausflugstipps.at verwiesen wird, erfolgt nicht. Wir machen uns den Inhalt von Seiten, zu denen man von www.ausflugstipps.at durch Hyperlinks gelangen kann oder von denen durch Hyperlinks auf www.ausflugstipps.at verwiesen wird, auch nicht zu eigen.

Rad-Tour
Donauradweg Etappe 2 Nordufer: Schlögen - Linz
Startort: Haibach ob der Donau

Dauer: 4h

Länge: 55.8 km

Höhenmeter: 549m

Schwierigkeit:

Panorama: