Ein Herr mit Vollbart steht lachend mit einem Fotoapparat auf einer Donaubrücke in Linz – ihm gegenüber steht eine blonde Dame. Im Hintergrund ist die Donau mit Schiffen, die Donaulände sowie das Linzer Schloss zu sehen.
Oberösterreich

Leinen los auf dem grünen Inn

Jahrhunderte lang war der Inn eine viel befahrene Wasserstraße. Salz aus den Bergwerken des Südens musste nach Böhmen gebracht werden.

Barrierefrei
mit Hund
Allwetter
Schulen
zu zweit
mit Kind

Obwohl heute Kraftwerke den durchgehenden Schifffahrtsweg unterbrechen, sind die Ausflugsschiffe der  Innschifffahrt Schaurecker fleißig auf dem Grenzfluss zu Bayern unterwegs. Die gesellige Reise führt hinaus aus dem Heimathafen Schärding in das Untere Inntal mit seinen sattgrünen Auwäldern. Neben der Landschaft geht es aber vor allem darum, gemeinsam gute Zeit miteinander zu verbringen, während die Bugwelle bei steigendem Tempo anschwillt und Wasservögel über dem Schiff kreisen. Dazu gehören natürlich aus Speis, Trank und die sprichwörtliche Innviertler Gastfreundlichkeit. Wer Einkehr lieber auf die Zeit nach dem Landgang verschiebt, hat in Schärding die Auswahl aus zahllosen Wirtshäusern. Im Hotel-Restaurant Stiegenwirt tauschen Innschiff-Fahrer nach getaner Reise noch gerne die eine oder andere Rolle Seemannsgarn aus.

Dazu passt:

Innschifffahrt Kpt. Schaurecker

Genießen Sie die wildromantische Natur und Landschaft am Unteren Inntal zwischen der bezaubernden Barockstadt ...

mehr dazu

Hotel - Restaurant Stiegenwirt

Schon beim Betreten spürt man die familiäre Herzlichkeit, dieser Betrieb befindet sich bereits in ...

mehr dazu

Schärding

Hochbetagt und ewig jung: Schärding schafft den Spagat Wer glaubt, Schärding habe mit den Festlichkeiten zum ...

mehr dazu
Reichersberg

Brauer trifft Chorherr

Schärding am Inn

Reisezeitraum: 01.04.2017 - 30.10.2017
ab € 38,00
mehr dazu