Oberösterreich

Ausflugsziele für Zwei

Liste
Karte
Tipp der Redaktion

Das Mühlviertel nördlich der Landeshauptstadt ist das bevorzugte Ausflugsrevier der Linzer. Die wald- und wiesenreichen Hügel bieten viel Gelegenheit, Kraft und Kondition auf die Probe zu stellen.

Tipp der Redaktion

Ein Besuch in Rohrbach-Berg kann die fünf Sinne ordentlich durcheinanderwirbeln.

Tipp der Redaktion

Jedes Kind schreibt vor Weihnachten seinen persönlichen Brief ans Christkind.

Tipp der Redaktion

Der Krippenstein fordert im Winter den Forschergeist heraus.

Tipp der Redaktion

Heftige Windböen empfangen uns auf der baumlosen Gipfelkuppe des Plöckensteins. Die höchste Erhebung des Böhmerwaldes und des Mühlviertels ist auch im Winter ein lohnendes Ziel.

Tipp der Redaktion

Schon bald nach dem Hüttendorf am Feuerkogel taucht man ein in die Einsamkeit der siebzehn Kilometer langen Karsthochfläche des Höllengebirges. Meist aber sind Spuren vorhanden, die den Weg zum Höllkogel und zur auch im Winter bewirtschafteten Rieder Hütte weisen.

Tipp der Redaktion

Die Natur des Salzkammergutes ist mit ihren Bergen und Seen ein Lebensraum für viele seltene Pflanzen- und Tierarten.

Tipp der Redaktion

„Griaß eich, kummts eina, gfreit mi das kumma sats“. Herzlich ist die Begrüßung von Andi, dem Hüttenwirt der Goiserer Hütte. Die Einkehr in der gemütlichen kleinen Hüttenstube ist ein zusätzlicher Anreiz für diese Tour auf die Kalmberge.

Tipp der Redaktion

Außen eine bunte Hülle, drinnen wohnt die Zukunft. Die Rede ist vom Ars Electronica Center, dem Museum der Zukunft in Linz, dessen vielfarbig leuchtende Fassade sich in der Donau spiegelt.

Tipp der Redaktion

Einsam und etwas abseits der ersten Route die wir auf den Sternstein wählten, liegt der markante Felsen des Pilzsteins, unweit der Grenze zu Tschechien. Mit dem zweiten Anstieg, der uns über die Waldschenke zur Bergstation führte, wird das Winter-Skiwandererlebnis komplett.

Map wird geladen
Karte aktivieren
190 (zeige 1 - 10)
Seite 1 2345678910...19