Ein Herr mit Vollbart steht lachend mit einem Fotoapparat auf einer Donaubrücke in Linz – ihm gegenüber steht eine blonde Dame. Im Hintergrund ist die Donau mit Schiffen, die Donaulände sowie das Linzer Schloss zu sehen.
Oberösterreich

Ausflugsziele mit Kindern

Liste
Karte
Tipp der Redaktion

Ein einziger Tag ist möglicherweise zu kurz, damit Kinder alle Abenteuer erleben, die im Familienpark Agrarium in Steinerkirchen an der Traun auf sie warten. Wo soll es zuerst hingehen?

Tipp der Redaktion

Im Jahr 1856 erbaute man am höchsten Punkt des Lichtenbergs eine Aussichtswarte. Die Giselawarte wurde nach der in diesem Jahr geborenen Tochter von Kaiser Franz Josef und Elisabeth benannt. Aus allen Richtungen führen Weg zu diesem Aussichtsbalkon über Linz.

Tipp der Redaktion

Ein Hauch von englischem Flair weht in Neukirchen am Walde. „Timewalk“ ist ein Landschaftsgarten, der in typisch englischen Stil angelegt ist.

Tipp der Redaktion

Natur wechselt sich ab mit Kultur beim ersten Teil dieser Wanderung, die hinaufführt auf den Hohenstein. Bei den Gedenksteinen in Lungitz und Ried/Riedmark wird man dann unweigerlich von der Geschichte eingeholt. Es ist die Erinnerung an die Todeslager Mauthausen und Gusen und an die Mühlviertler Hasenjagd.

Tipp der Redaktion

Auf geradem Wege kommt selbst die Natur nicht immer ans Ziel. Ein eindrucksvolles Beispiel dafür ist die Donauschlinge bei Schlögen.

Tipp der Redaktion

Die exponierte Lage auf dem Handelsweg nach Böhmen ließ Freistadt schon früh zu großer Bedeutung heranwachsen.

Tipp der Redaktion

Das wirtschaftliche Herz von Oberösterreichs Landeshauptstadt Linz ist aus Stahl. Wie es schlägt erfahren die Besucher der "voestalpine Stahlwelt".

Tipp der Redaktion

Zwei gastliche Einkehrstationen liegen direkt am Weg dieser abwechslungsreichen Rundwanderung. Und das ist gut so, denn etwa fünf Stunden Gehzeit sollte man schon einplanen. Besonders schön sind die herrlichen Ausblicke am Weg von der Kreuzingalm zum Hongar.

Tipp der Redaktion

Kurze Wintertage sind gute Anlässe für Besuche im Museum. Eine richtiggehende Museumstour bietet sich in Linz an. Sozusagen ein Menü für den Geist.

Tipp der Redaktion

Drei Gasthäuser lockten einst die Sonntagswanderer auf die Steyregger Rundtour. Eines davon, das Gasthaus Daxleitner, ist noch geblieben und liegt günstig zur Halbzeit der Wanderung. Pfenningberggipfel, Reichenbachtal und das ehemalige Kloster in Pulgarn runden diese Tour ab.

Map wird geladen
Karte aktivieren
150 (zeige 1 - 10)
Seite 1 2345678910...15