Ausflugsziele mit Kindern


Liste
Karte

Der See der fleischfressenden Pflanzen

Die großen Seen des Salzkammergutes genießen einen hohen Bekanntheitsgrad.

Auf den Spuren des Granits

Das Mühlviertel ist aus Jahrmillionen altem Urgestein gebaut. Seit jeher nutzen die Menschen dieses Geschenk der Natur und bauen den Granit in Steinbrüchen ab.

Wanderung Kaltenbachwildnis und Miesweg

Gegensätzlicher könnte diese Runde unter den Felswänden des Traunstein kaum sein. Die wilden Schluchten der Kaltenbachwildnis und der sich direkt am See entlang schlängelnde Miesweg, zwei Wege, die sich auch im Spätherbst zu einer eindrucksvollen Wanderung verbinden lassen.

Wanderung zur Giselawarte in Lichtenberg bei Linz

Im Jahr 1856 erbaute man am höchsten Punkt des Lichtenbergs eine Aussichtswarte. Die Giselawarte wurde nach der in diesem Jahr geborenen Tochter von Kaiser Franz Josef und Elisabeth benannt. Aus allen Richtungen führen Weg zu diesem Aussichtsbalkon über Linz.

Eine Bootsfahrt auf dem Traunsee

Fast lautlos gleitet das Elektroboot hinaus auf den Traunsee. Blau glitzert das Wasser, am anderen Ufer erhebt sich felsig der Traunstein.

Auf den Spuren der Eferdinger Geschichten

Eferding ist eine Stadt mit Geschichte. Wo die Historie Spuren hinterlassen hat, dort sind auch die Geschichten nicht weit.

In diesem Haus knistert die Energie

Wie wir in Zukunft erneuerbare Energie gewinnen ist eine der brennenden Fragen unserer Zeit.

Mystische Höhlenwelt

Beim Betreten der Höhle fühlt man sich als würde man plötzlich in eine Märchenwelt eintauchen.

Die donnernde Quelle im Karst

Die charakteristische Form der Kalkalpen ist durch Wasser-Erosion entstanden: Regen sickert durch den Kalkstein, löst ihn auf und kommt in sprudelnden Quellen wieder ans Tageslicht.

Wanderung durch das Pesenbachtal

Das Pesenbachtal in Bad Mühllacken ist ein heißer Tipp für Naturgenießer.

Map wird geladen
135 (zeige 1 - 10)
Seite 1 2345678910...14
Diese Seite teilen