Familienausflug im Sommer auf die Schaunburg, Donauregion. Mama und Papa schlendern gemütlich durch das Burgtor während die beiden Söhne vor ihnen um die Wette laufen.
Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Wanderung auf den Braunberg in St. Oswald bei Freistadt

Ein buntes Bild bietet sich dem Wanderer rund um die Braunberghütte. Denn neben der herrlichen Aussicht über die Mühlviertler Landschaft sieht man hier auch Mountainbiker und jene, die hoch zu Ross heraufgekommen sind und eine Rast bei der Hütte einlegen.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
mit Hund
zu zweit
mit Kind
allein

von Sabine Neuweg und Alois Peham

Es gibt aus allen Richtungen lohnende Wege auf diesen schönen Aussichtshügel. Einer davon führt von der Pfarrkirche in St. Oswald ausgehend zunächst am Golfplatz vorbei und dann weiter am alten Wallfahrerweg immer den Steinbach entlang hinauf bis zur „Maria Bründl“-Kapelle. Im Jahr 1650 verletzte sich der Holzfäller Loischer bei Arbeiten im Wald schwer. Er wusch seine Wunde mit dem Wasser der nahen Quelle, und diese heilte erstaunlich rasch. Ein Marterl wurde errichtet und die Heilquelle machte den Ort weitum bekannt. Heute steht eine Kapelle an diesem viel besuchten Ort und so mancher Wasserbehälter wird am “Loischerbründl” gegenüber der Kapelle gefüllt. Das vor mehr als 300 Jahren errichtete Badehaus gleich daneben ist inzwischen zum gern besuchten Gasthaus geworden und lädt zu einer ersten Rast ein. Von Maria Bründl folgt man dem Josefsteig und wandert vorbei an Rastbänken durch den Wald aufwärts bis zu einer Asphaltstraße, der man ein Stückchen hinauf folgt. Bei einem Bauernhaus verlässt man die Straße und über eine Wiese und wieder durch Wald erreicht man die einladende Braunberghütte. 1936 wurde die Hütte unweit des Braunberggipfels errichtet und die Eröffnung wurde damals mit einem großen Fest gefeiert. Auch die Weitwanderer am 140 km langen Nordwaldkammweg schätzen die Hütte als wichtigen Stützpunkt. Von der Hütte aus erreicht man in etwa 15 Minuten den Braunberggipfel, den ein geschnitztes Holzkreuz schmückt. Zurück nach St. Oswald folgt man am besten der blau-weißen Markierung des Nordwaldkammweges, der durch Wald und über Wiesen recht kurzweilig hinunterführt zum Ausgangspunkt. Dort kann man noch am Museumsweg zur Lederermühle promenieren und das alte Wasserrad der Schaumühle bewundern.

Daten und Fakten

Ausgangspunkt:im Ortszentrum von St. Oswald

Anreise: auf der B 125 bis Freistadt, weiter nach St. Oswald

Charakteristik: schöne leichte Rundwanderung auf gut markierten Wegen

Zeiten und Höhen:Gehzeit: 3 Stunden, Höhendifferenz: 300 m, St. Oswald (625 m) – Maria Bründl (726 m) - Braunberghütte (902 m) – Braunberg (912 m)

Einkehr:Braunberghütte: Tel. 07945 / 76 66, geöffnet von Anfang April bis Anfang November, Montag Ruhetag, 12 Betten und 18 Lager, Gasthaus Maria Bründl

Karten:Kompass Nr. 202, Freytag & Berndt Nr. 261

Buchtipp:Schutzhütten, alle Berghütten in Oberösterreich, von Sabine Neuweg und Alois Peham

Dazu passt:

Braunberghütte - Alpenverein

Die Braunberghütte ist die einzige bewirtschaftete Alpenvereinshütte des Mühlviertels und steht auf 902 m in ...

mehr dazu

Wallfahrtskapelle Maria Bründl

Die spätbarocke Wallfahrtskapelle Maria Bründl liegt umgeben von romantischen Wäldern eingebettet in herrliche ...

mehr dazu

1. OÖ Schnapsmuseum

Das 1. OÖ Schnapsmuseum befindet sich in alten Räumen mit Tonnengewölbe in einem Haus, das als Hammerschmiede ...

mehr dazu