Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Eferding

(2) Ergebnisse
Tipp der Redaktion
Foto: Donau Oberösterreich/Weissenbrunner: Panorama vom Schlögener Blick auf die Donau, die sich um den Höherücken einer Landzunge der Schlögener Schlinge windet

Auf geradem Wege kommt selbst die Natur nicht immer ans Ziel. Ein eindrucksvolles Beispiel dafür ist die Donauschlinge bei Schlögen.

Tipp der Redaktion
Foto: Josef Gusenbauer: Eine Donauzille liegt an einem strengen Wintertag am Ufer festgemacht

Das Eferdinger Landl ist der Gemüsegarten Oberösterreichs. Im Winter versinken die fruchtbaren Felder unter einer dicken Schneedecke.

Weitere Ausflugstipps

(610) Ergebnisse
POI
Bad Weinberg
Prambachkirchen

Bis zur Revitalisierung des Hautheilbades Bad Weinberg ist die Heilwasser-Bestellung über Internet ( badweinberg@gmx.at ) und bei Frau Gabriele Übleis unter der Handy-Nr. 0664 519 96 93 möglich. Weiters ist auch Bad-Weinberg-Creme mit konzentrierten...

POI
Familie Frühauf, Rinderhaltung
Prambachkirchen

Edith und Gerhard Frühauf Der Betrieb hält ca. 140 Jungrinder und ca. 60 Milchkühe. Eine Besichtigung ist nach Voranmeldung jederzeit möglich. Kosten: pro Bus Euro 110,-.

POI
Pfarrkirche Prambachkirchen
Prambachkirchen

Die Pfarrkirche, ein einfacher gotische Bau, stammt aus dem Jahre 1524 und wurde der Hl. Margareta geweiht. Pfarramt Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag: 08:00 bis 10:00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung!

POI
Radiomuseum
Prambachkirchen

Österreichs größtes Radiomuseum befindet sich in der Ortschaft Unterdoppl. Es beherbergt über 3000 Stück, darunter eine Vielzahl von äußerst seltenen und wunderschön restaurierten Geräten aus den Anfängen der Radiofunkzeit. Besichtigung gegen Voranmeldung bei Alois...

POI
Schloss Dachsberg
Prambachkirchen

1215 wurde Dachsberg zum ersten Mal urkundlich erwähnt, und im 13. und 14. Jahrhundert kann man von einer gewissen Blüte des Geschlechtes der Dachsberger, die aus Bayern gekommen waren, sprechen. Sie hatten nach dem Bau des hiesigen Schlosses ihren Wirkungskreis nach...

Inhalte werden geladen ...