Eine dreiköpfige Familie beim Wandern zum Brunnsteiner See in der Ferienregion Pyhrn-Priel.
Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Winterausflug mit der Pöstlingbergbahn

Die Bahn vom Linzer Hauptplatz auf dem Pöstlingbergbahn gilt als eine der steilsten Adhäsionsbahnen der Welt.

mit Hund
Allwetter
zu zweit
mit Kind

Auch im Winter klettern die typisch beigefarbenen Wagen auf knappen vier Kilometern Streckenlänge 250 Höhenmeter bergwärts. Und erschließen eines der beliebtesten Naherholungsgebiete der Linzer. Am höchsten Punkt des Pöstlingberges thront die Wallfahrtskirche mit ihren zwei Türmen. Die Aussichtsplattform gibt an Tagen mit klarer Winterluft das Panorama über ganz Linz und bis weit hinaus ins Umland frei. Vor allem kommen aber die Kinder am Pöstlingberg auf Ihre Rechnung: Im Advent können die Kleinen noch einmal die Zwergerl in der Grottenbahn mit dem Drachenzug besuchen, bevor die Zipfelmützen in den Winterurlaub gehen. Viel wichtiger ist im Winter aber ohnedies, die Rodel mitzunehmen. Denn am Pöstlingberg gibt es eine ganze Reihe von Wiesen und Hängen, die bei entsprechender Schneelage temporeiches Wintervergnügen versprechen. Nach ein paar Abfahrten ist dann auch der Nachwuchs froh, dass der Kirchenwirt Labe verspricht.

Dazu passt:

Zoo Linz

Auf halber Höhe des Pöstlingberges, mit sagenhaftem Blick auf die Stadt Linz, garantieren über 600 Tiere einen ...

mehr dazu

Kirchenwirt am Pöstlingberg

Ältestes Gasthaus am Linzer Hausberg seit 1747. Direkt an der Endhaltestelle der Pöstlingbergbahn gelegen. ...

mehr dazu

Erlebniswelt Pöstlingberg

Beim Besuch des Pöstlingberges schlagen nicht nur die Kinderherzen höher. Nach der Fahrt mit der ...

mehr dazu