© Foto Tourismus Hausruckwald/Andreas Zopf: Fotografie eine Landschaft bei Schönwetter mit Blick auf die Berge.
Im Vordergrund ist eine bewaldete Hügellandschaft zu erkennen. Dahinter liegt ein Tal, welches völlig im Nebel liegt. Am Horizont sind die Berge zu sehen.
SucheSuchen
Schließen
Oberösterreich

Lange Museums- und Kulturnacht

Die Toursimusregion Hausruckwald lädt am 01. Oktober 2022 mit einem vielseitigen Programm zur langen Museums- und Kulturnacht ein. 

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
allein
mit Freunden
mit Kind
zu zweit
Herbst

Programm Vöcklabruck

Die drei Vöcklabrucker Museen (Heimathaus, Stadtmauermuseum, Heimatvertriebenenmuseum), der Untere Stadtturm sowie die Stadtgalerie im Lebzelterhaus Besucher:innen von 18:00-23:00 zu einem nächtlichen Ausflug in die Geschichte der Bezirkshauptstadt ein. Eintritt frei!

Highlight: Die nächtlichen Stadtführungen mit Maximilian Lötsch, die jeweils um 18:00 und 20:00 Uhr beim Unteren Stadtturm starten und die Teilnehmer:innen mitnehmen in ein Vöcklabruck zu Zeiten des Kaisers Maximilian I.

Das Offene Kunst und Kulturhaus Vöcklabruck lädt am 01. Oktober 2022 außerdem zu einem geführten Abend-Rundgang durch das Haus ein: Nach dem Motto "10 Jahre Kulturhaus: Vom LKH zum OKH" wird ein Blick hinter die Kulissen gewagt. Ein Spaziergang durch das Haus, bei dem von Station zu Station Geschichte mit der Gegenwart verbunden wird. Treffpunkt zum Rundgang: 20:30 Uhr im großen Saal.

Im Vorfeld des Rundgangs findet der "Markt der Erde Vöcklabruck: Bio-Herbstgenuss" von 15:30 bis 19:30 im Haus statt. Zwischen 19:30 und 22:00 wird es parallel zum Abendrundgang in der Gastro kulinarische Köstlichkeiten von der Genusskramerei und dem Dorfcafé Lenzing geben und ab ca. 20:15 Uhr ein Wohnzimmerkonzert mit Live-Musik von nicolas robert lang.

Mehr Information

 

Programm Schwanenstadt

Im Heimathausmuseum in der sogenannten „Pausinger Villa“ erleben Interessierte Stadtgeschichte hautnah. Bei Hintergrundgesprächen und Führungen an diesem Abend der offenen Tür gibt es ab 18:00 einiges zu den vier Hauptthemen „Von der Eiszeit bis zur Eisenzeit“, „Die Römische Periode und die Bajuwaren“, „Die Stadtgeschichte“ und „Zünfte & Handwerk“ zu erfahren. Außerdem bietet sich noch ein letztes Mal die Möglichkeit, die aktuelle Sonderausstellung „Fußball seit 1946“ zu besichtigen.

Die Stadtturmgalerie hat am Samstag, 01. Oktober 2022 ebenfalls ab 18:00 Uhr geöffnet und zeigt die aktuelle Ausstellung „Körper in Balance“ von Christopher Schlesinger.

Highlight: Der Abend der offenen Tür in der Glas-Erlebniswelt „Glashütte Voralpenland“  mit Schauvorführungen der Glasbläser. Öffnungszeiten Glashütte: 18:00-22:00 Uhr.

Mehr Information

 

Programm Ampflwang (Dampflokfest 01.-02. Oktober 2022)

Zu einem spannenden Besuch lädt der Lokpark Ampflwang ein, der sich auf dem ehemaligen Gelände eines Braunkohlenbergbaus befindet. Österreichs größtes Eisenbahn- und Bergbaumuseum zählt über 100 historische Schienenfahrzeuge aus neun Jahrzehnten Eisenbahngeschichte. Herzstück des Lokparks ist der große Ringlokschuppen mit mächtigen Dampflokomotiven. Eine große Modelleisenbahnanlage mit Motiven aus Oberösterreich lässt nicht nur Kinderherzen höher schlagen.

Am ersten Oktoberwochenende stellen die Dampf- und Dieselloks der Österreichische Gesellschaft für Eisenbahngeschichte (ÖGEG) wieder eindrucksvoll unter Beweis, dass sie noch lange nicht zum alten Eisen zählen. Erleben Sie bei einer Fahrt mit der Museumsbahn Ampflwang - Timelkam eine Eisenbahnreise wie zu „Großvaters Zeiten“ oder blicken Sie am Führerstand auf einer Dampf- oder Diesellokomotive dem Lokführer über die Schulter. Während des Aufenthaltes in Timelkam können Sie die ErlebnisWeltEnergie bei freiem Eintritt besuchen. Außerdem haben Sie heuer wieder die Möglichkeit, das Eisenbahn- und Bergbaumuseum am Samstag im Rahmen der "Langen Museumsnacht" bis 1:00 Uhr früh zu besuchen.

Zum Lokpark

 

Öffentliche Anreise - Fahrplanauskunft

 

Kontakt & Service

Hausruckwald
Graben 8
4840 Vöcklabruck

Telefon+43 7672 26644
E-Mailtourist.voe@asak.at