Eine dreiköpfige Familie beim Wandern zum Brunnsteiner See in der Ferienregion Pyhrn-Priel.
Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Vom Leben auf den Almen des Kasbergs

Die Alm hat auf wandernde Stadtmenschen seit jeher eine geheimnisvolle Anziehungskraft.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
zu zweit
allein

Die Abgeschiedenheit der Berge in Verbindung mit dem gemeinsamen Leben mit Tieren ist so etwas wie der absolute Gegenentwurf zum Berufsalltag unserer Tage. Freundeskreise, die mehr über das Leben und Arbeiten auf der Alm erfahren möchten, können die Kasbergalmrunde in Grünau im Almtal in Angriff nehmen. Start ist bei der für deftige Pfandlgerichte bekannten Familienalm Hochberghaus. Acht Kilometer lang und rund 400 Höhenmeter stark ist der Weg über die Almen des Kasbergs zur Sepp-Huber-Hütte. Bei der Almführung – gegen Voranmeldung – wird das Leben auf der Alm mit dem Tieren und der Erzeugung natürlicher Lebensmittel greifbar. Die Wandersleute sollten unbedingt damit rechnen, unterwegs den Weidetieren Auge in Auge gegenüberzustehen. Muh!

Dazu passt:

Die Kasberg - Almrunde - das Wanderziel in Grünau im Almtal

Höhenweg entlang besonders schöner Panoramarundblicke - 1150 bis 1600 m Die Kasberg – Almrunde führt vom ...

mehr dazu

Klausur-& Familienalm Hochberghaus

Rückzug nach oben. Hinauf auf den Kasberg bei Grünau im Almtal. In 1.200 Metern Seehöhe steht das Hochberghaus. ...

mehr dazu

Sepp-Huber-Hütte am Kasberg

Sepp-Huber-Hütte: befindet sich am Wanderweg Richtung Kasberg-Gipfel auf 1506 m. Mit dem Auto:Autobahn A1 ...

mehr dazu