Eine dreiköpfige Familie beim Wandern zum Brunnsteiner See in der Ferienregion Pyhrn-Priel.
Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Rohrbach-Berg schärft die fünf Sinne

Ein Besuch in Rohrbach-Berg kann die fünf Sinne ordentlich durcheinanderwirbeln.

Allwetter
zu zweit
mit Kind
allein

Das liegt nicht daran, dass im hohen Norden Oberösterreichs die Luft so dünn wäre. Hier steht vielmehr die „Villa Sinnenreich“, die mit ihren Installationen die gewohnte Wahrnehmung auf die Probe stellt. Immer wieder führen die Stationen Auge und Ohr, Nase und Zunge oder den Tastsinn hinters Licht. Noch nicht genug gewundert? Der Weg Sinnenreich beginnt direkt bei der Villa. Sechs Kilometer lang ist er mit Stationen gespickt, die das trügerische Werk der Villa vollenden. Jetzt ist es aber wirklich Zeit, sich zu entspannen und auszurasten. An heißen Sommertagen gibt’s im Erlebnisbad „AquaRo“ Abkühlung und ausgelassene Spiele im Wasser.

Dazu passt: