Ein Paar beim Spaziergang an der Uferpromenade in Mondsee im Salzkammergut.
Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Braunau öffnet Fenster in die Geschichte

Es ist für uns unvorstellbar, im eigenen Haus kein Badezimmer zu haben. Im Mittelalter und bis hinein in die Neuzeit, war es üblich, für die Körperpflege Badestuben aufzusuchen.

mit Hund
Allwetter
Gruppen
zu zweit

Die einzige in Österreich erhaltene derartige Badeanlage ist in Braunau am Inn zu besichtigen. Am Stadtbach, der die Bäder mit Wasser speiste, liegt das zum Museum ausgebaute Vorderbad. Bis ins 18. Jahrhundert hinein war dieses Bad in Betrieb, nur durch eine Brücke getrennt existierten außerdem das Mitterbad und das Hinterbad. Bei einem Besuch wird auch der gesellschaftliche Aspekt des Badens in vergangenen Zeiten beleuchtet. Solche Fenster in die Vergangenheit öffnen sich in Braunau an vielen Stellen. Im Heimathaus ist etwa eine Glockengießerwerkstatt aus dem Jahr 1385 im Originalzustand erhalten.

Dazu passt:

Vorderbad - Mittelalterliche Badestube

Das Vorderbad wurde 1592 erstmals schriftlich erwähnt, war aber schon lange vorher in Betrieb. Direkt am ...

mehr dazu

Glockengießerhaus - Heimathaus

Die Glockengießerwerkstatt aus der Zeit um 1385 ist im Originalzustand erhalten. Das beachtenswerteste in ...

mehr dazu

Gasthof Schüdlbauer

Im Schüdlbauer´s können Sie herzlichen Service in gemütlichem Ambiente genießen. Im Schüdlbauer´s ...

mehr dazu

Braunau am Inn

Die größte Stadt des Innviertels - direkt an der bayerischen Grenze – ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch ...

mehr dazu