© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Auf- und Abtauchen beim Baden im Irrsee im Salzkammergut.
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Alexander Kaiser: Unterwegs bei einer Radtour in der Region Mühlviertler Alm Freistadt.
Eine Frau und ein Mann fahren mit ihren Mountainbikes vorbei an einem Mühlviertler Steinbloßhof in der Region Mühlviertler Alm Freistadt. Links im Bild ist ein Kastanienbaum zu sehen.
Suche
Suchen
Schließen
Oberösterreich

Wels

Wels, Oberösterreich, Österreich
Inmitten historischer Gebäude, die von der bewegten Geschichte zeugen, schlägt der Puls einer jungen Stadt. Pure Lebensfreude fließt durch die Adern und Straßen der Stadt. Feste, Feiern und Geselligkeit sind das Fundament des Zusammenhalts. Man kennt sich, persönlich. Historische Plätze und Straßen sind Treffpunkt zum Flanieren und Bummeln. Events der Sonderklasse, Kulturgenuss und Sport – die Lust am Leben wird in Wels gefeiert. In Wels ist immer was los. Von kulturellen Veranstaltungen über nationale und internationale Sportevents bis hin zum Welser Volksfest… Kultur, Unterhaltung und Begegnung gehören zum Lebensgefühl der Stadt. Einzigartige Impulse setzt die Messe Wels mit Fach- und Publikumsmessen. Was Wels für Bewohner und Gäste gleichermaßen lebens- und liebenswert macht, ist seine hohe Freizeitqualität.



Bereits in der Jungsteinzeit war der Standort an der Traun besiedelt. Der Name Wels ist keltischen Ursprungs (Ueles-Wilabis) und auch die Römer wussten die zentrale Lage zu schätzen. Am linken Traunufer, im Bereich der heutigen Stadt, entstand die erste römische Siedlung vermutlich in der zweiten Hälfte des 1. Jahrhunderts n. Chr.. Kaiser Hadrian erhob Ovilava zum municipium, zu einer autonomen Stadt. Im 4. Jahrhundert n. Chr. wurde Ovilava im Zuge der Verwaltungsreformen Kaiser Diocletians wahrscheinlich Hauptstadt der neu geschaffenen Provinz Ufernoricum an der Donau. Wechselhaft war die weitere Geschichte von Wels, die von der Herrschaft der Baiern, Babenberger und Habsburger geprägt wurde. So manches einträgliche Privileg, das den wirtschaftlichen Aufschwung der Stadt mitbegründete, verdankt Wels Kaiser Maximilian I., dem „letzten Ritter“, der 1519 in der Burg Wels verstarb. Mit Stolz blickt man in Wels auf die Stadtgeschichte zurück.

Ein Streifzug durch die Welser Einkaufsstraßen bringt so manchen Geheimtipp hervor.
Zahlreiche eigentümergeführte Betriebe, exklusive Boutiquen, aber auch bekannte Filialisten sorgen für einen exquisiten Branchenmix in der Innenstadt. Die Welser ShoppingNights laden zu Trend-Shopping mit Event-Charakter. Beim bodenständigen und gutbürgerlichen Wirt, im trendigen Szenelokal oder im Nachtleben, Wels bietet die ganze Vielfalt heimischer und internationaler Gaumenfreuden. Die Welser Kaffeehäuser und bei Sonnenschein die Schanigärten der Fußgängerzone sind Oasen der Gemütlichkeit. Gastgeber aus Leidenschaft heißen ihre Gäste in der Welser Hotellerie willkommen. Eingebettet zwischen prächtigen Bürgerhäusern und romantischen Arkadenhöfen lässt sich das Leben genießen.

Wels bietet Spiel, Spaß und Spannung bei jedem Wetter – von der Kletterhalle, Judo,
Basketball, Fußball und Tischtennis über Badespaß und Entspannen im Welldorado. Naturwissenschaft und Technik warten im Welios® darauf von kleinen und großen Kindern entdeckt zu werden. Im Welser Tiergarten, dem ältesten Zoo Oberösterreichs, erlebt man inmitten einer herrlichen Parklandschaft Farbenpracht und Schönheit von über 100 verschiedenen Tierarten.

Wels bewegt die Massen. Seit 1878 ist Wels gefragte Messestadt. Dem Kongressveranstalter sind kaum Grenzen gesetzt. Die Stadt ist nicht zu groß und nicht zu klein und verzückt Besucher mit einer beeindruckenden historischen Altstadt. Veranstalter von Business-Events erwartet in Wels eine faszinierende Kulisse für unterschiedlichste Anlässe. Ob kleinere Meetings oder Events mit tausenden Teilnehmern: Hier ist alles möglich. Individuell abgestimmte Event-Locations in der Innenstadt bieten Platz für 15.000 Personen – alles in zentraler Lage und meist vom Hotel in wenigen Gehminuten erreichbar. Die zahlreichen familiengeführten Drei- und Viersternehotels mit einer Gesamtkapazität von 900 Betten zeichnen sich durch persönliche Betreuung und strenge Umweltstandards aus. „Green Meetings und Events“ machen Wels übrigens einzigartig unter Österreichs Städten. Einen umfassenden Service für Veranstalter gibt es mit der Business Touristik Wels.



  • 63.200Einwohner

  • 46 km²Fläche

  • 317 m Seehöhe

  • 48.16, 14.02GPS-Koordinaten

Von Passau: Autobahn A8 - Abfahrt Wels West/Nord/Ost
Von Graz über Autobahn A9 - Abfahrt Wels West/Nord/Ost
Von Salzburg: Autobahn A1, ab Voralpenkreuz A9 - Abfahrt Wels West/Nord/Ost
Von Wien / Linz über Autobahn A1, ab Knoten Haid A25 - Abfahrten Ost/Nord/West
Wels liegt direkt an der Westbahnstrecke (Intercity + Eurocity-Bahnhof)
Int. Flughafen Linz/Hörsching, ca. 25 km entfernt

Flugplatz Wels nur für Sportflugzeuge

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Top-Highlights

Kontakt & Service


Wels
Tourismusverband Region Wels
Stadtplatz 44
4600 Wels

Telefon +43 43 67722 - 22
Fax +43 7242 67722 - 4
E-Mail info@wels.at
Web www.wels.at/tourismusregion
http://www.wels.at/tourismusregion

Besuchen Sie uns auch unter

Besuche unsere Fanseite auf Facebook Besuche uns auf Instagram

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch
Französisch
Italienisch