© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Auf- und Abtauchen beim Baden im Irrsee im Salzkammergut.
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Alexander Kaiser: Unterwegs bei einer Radtour in der Region Mühlviertler Alm Freistadt.
Eine Frau und ein Mann fahren mit ihren Mountainbikes vorbei an einem Mühlviertler Steinbloßhof in der Region Mühlviertler Alm Freistadt. Links im Bild ist ein Kastanienbaum zu sehen.
Suche
Suchen
Schließen
Oberösterreich

Seeschloss Ort

Gmunden, Oberösterreich, Österreich
  • Haustiere sind herzlich willkommen
  • für jedes Wetter geeignet
  • für Gruppen geeignet

Willkommen im Seeschloss Ort!

Auf der linken Seite des Innenhofes sind verschiedene Hochwassermarken eingezeichnet (früher „Göß Höh“) genannt, denen zu Folge das Hochwasser 1594 im des Seeschlosses Ort eine Höhe von 2,97 m und damit die oberste Stufe des Wandelganges erreicht hatte. Die kleine Schlosskapelle ist dem Heiligen Jakobus geweiht. Der Schlossturm, hinter dem das viel kleinere Kirchentürmchen fast verschwindet, trägt die Jahreszahl „1092“. Das ist ein Hinweis auf die Entstehung des Seeschlosses mit der dazugehörigen kleinen Schlosskapelle. Das Altarbild stellt „Maria Himmelfahrt“ dar, an der Jakobus der Ältere, der Kirchenpatron teilnimmt. Während das Seeschloss in seiner Bauform unverändert blieb, verdankt das Landschloss Ort sein heutiges Aussehen den Umbauten durch Erzherzog Johann Nepomuk Salvator. Er ließ im Innenhof des Landschlosses die linksseitige Gebäudewand mit den Wappen der ehemaligen Besitzer der Herrschaft Ort schmücken. Im Schlosshof steht ein kunstvoll verzierter, schmiedeeiserner Brunnen und auch im Inneren des Gebäudes wurden weitreichende Umgestaltungen vorgenommen. 1890 brach er mit dem Schiff „St. Margaret“ nach Südamerika auf. Am 12. Juli 1890 traf die letzte Nachricht von Ihm ein, von da an blieb er mit seinem Schiff verschollen.


Das Seeschloss Ort ist durch die Fernsehserie „Schloss Hotel Orth“ bekannt geworden.
Heute ist es eine begehrte Hochzeitslocation sowie es ein Restaurant „Orther Stub´n“ beherbergt.




11. März 2024 bis 26. Oktober 2024
Mo-So: 10 bis 16 Uhr

  • frei zugänglich
  • Besichtigung nur von außen möglich

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Schlosserhaltungsbeitrag:

  • Erwachsene einmaliger Eintritt € 5,-
  • Gruppentarif ab 10 Personen € 4,-
  • Vorverkaufskarte für Erwachsene (bei sämtlichen Vorverkaufsstellen) € 4,-
  • Turmführung € 3,-
Zahlungs-Möglichkeiten
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
Ermäßigungen (Alter/Gruppen)
  • Kinder
    bis 14 Jahre frei
  • Gruppen
    ab 10 Personen: EUR 2.-
Ermäßigungen (Mitgliedschaften)
  • Salzkammergut Sommer-Card
    Normalpreis / Vorteilspreis
    Erwachsene EUR 5,00 / EUR 4,00
    Kinder bis 15 Jahre frei frei
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Haustiere erlaubt
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu zweit geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Seeschloss Ort
Ort 1
4810 Gmunden

Telefon +43 7612 794 - 400
Mobil +43 676 88794501
E-Mail kulturabteilung@gmunden.ooe.gv.at
Web schlossort.gmunden.at/
https://schlossort.gmunden.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch