Linz in Oberösterreich
Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Am rauschenden Bach

Mühlen, Hämmer, Schmieden und Sägen - ein Ausflug in die Vergangenheit

allein
mit Freunden
mit Kind
zu zweit
Frühling
Sommer

 

Viele Jahrhunderte lang machten sich Betriebe in ganz Oberösterreich die Wasserkraft zunutze, um Maschinen anzutreiben und Produktionsprozesse zu optimieren. Etliche Mühlen, Hämmer, Schmieden & Sägen konnten sich zu erfolgreichen, teils weithin bekannten Betrieben etablieren. Besonders beim Eisengewerbe entstanden regelrechte Dynastien rund um die Produktion von Sensen, Messern, Nägeln oder Taschenfeiteln. Einige wenige – wie die „Hammerherren“ oder „Schwarzen Grafen“ der Sensenindustrie in Micheldorf, Leonstein oder Scharnstein – kamen zu großem Reichtum und Wohlstand. Und einer Vielzahl an Arbeitern verhalf die Arbeit zumindest zur Sicherung ihres Lebensunterhaltes.

Waren der Klang der Hämmer und das Klappern der Mühlen einst weithin hörbare Zeugen der hier vollbrachten Arbeit, so sind sie heute schon lange verstummt. Doch rund 25 historische Mühlen, Hämmer, Sägen und Schmieden, geführt als Schaubetrieb oder Museum, können in Oberösterreich heute noch besichtigt werden. Sie bieten Einblick in Produktions- und Arbeitsprozesse, sie erzählen von Chancen, Wohlstand und Reichtum, von sich verändernden Arbeitsbedingungen und nicht zuletzt vom Aufschwung und Niedergang einst erfolgreicher Wirtschaftsbetriebe. Einen Blick in die Gegenwart und Zukunft der Arbeit wirft zudem das Museum Arbeitswelt in Steyr.

 

Tipp für Familien:

Der Besuch dieser Museen, verbunden mit einer kleinen Wanderung dem kühlen Bachlauf entlang, bietet ein perfektes Ziel für einen sommerlichen Tagesausflug mit der ganzen Familie.

Mühlen, Hämmer-Schmieden & Sägen - hier geht's zu den Museen

Kontakt & Service

Verbund Oberösterreichischer Museen
Welser Straße 20
4060 Leonding

+43 732 6826-16
office@ooemuseen.at
www.ooemuseen.at

Unsere Empfehlungen:

Hackenschmiede
Bad Wimsbach-Neydharting

Freilichtmuseum Hackenschmiede

Das Freilichtmuseum Hackenschmiede zeigt in eindrucksvoller Weise die Nutzung der Wasserkraft – ganz besonders interessant für Gruppen, die in die Vergangenheit eintauchen und gemeinsam das gediegene Handwerk des Schmiedens erleben wollen. Mit drei...

mehr dazu
Erlbenismuseum Anzenaumühle in Bad Goisern am Hallstättersee
Bad Goisern am Hallstättersee

Erlebnismuseum Anzenaumühle

Als das älteste Haus in der Siedlung Anzenau blickt das Erlebnismuseum Anzenaumühle nicht nur auf eine uralte Geschichte zurück, es zeigt auch wie kein anderes Haus die Lebens-und Arbeitsweise vergangener Generationen. Neben einer Fülle an...

mehr dazu
FLM Furthmühle
Pram

Freilichtmuseum Furthmühle

Die 1371 erstmals genannte Furthmühle präsentiert sich heute als stattliches Ensemble mit Mühle, Säge und Nebengebäuden. Sie kann auf eine technische Ausstattung aus der Zeit von 1898 bis 1950 verweisen. Bemerkenswert sind die verschiedenen Formen...

mehr dazu
Freilichtmuseum Schmiedleithen - Herrengarten
Leonstein

Freilichtmuseum Schmiedleithen

SENSENSCHMIEDENSEMBLE SCHMIEDLEITHEN IN LEONSTEIN - Entdecken Sie das Leben der Hammerherren! Das „Österreichische Sensenschmieden“ wurde 2014 von der Österreichischen UNESCO-Kommission als Immaterielles Kulturerbe anerkannt. Der idyllische...

mehr dazu
Venetianersäge Felbermühle
Windhaag bei Freistadt

Freilichtmuseum Venetianersäge Felbermühle

Wirklichkeiten des Lebens und der Arbeit unserer Vorfahren Die aus alten Bauteilen zusammengestellte Schausäge ist voll funktionstüchtig und veranschaulicht den einfachen, aber wohl durchdachten Mechanismus einer Einblattsäge. Weiters ist es möglich,...

mehr dazu
153_IMG_5971_print
Spital am Pyhrn

Huf- und Hackenschmiede Lindermayr - Schauschmiede

Die Huf- und Hackenschmiede war vor über 500 Jahren „ Hofschmiede“ des Stiftes Spital und ab 1808 mehr als 150 Jahre lang Werkzeugschmiede besonders für Fuhrleute, Holzknechte und Bauern. Die ehemalige Hofschmiede des Stiftes Spital am Pyhrn ist...

mehr dazu
messerer-museum-c-tman_verkl
Steinbach an der Steyr

Messerermuseum Steinbach an der Steyr

Das Handwerksmuseum der Klingenschmiede, Schleiferer und Messerer befindet sich direkt am Steyrfluß in den ehemaligen Werkstätten der Messererinnung. Das Handwerksmuseum  erzählt von den Zeiten, als die Messererzunft in Steinbach an der Steyr...

mehr dazu
Mühlendorf Hayrl
Reichenthal

Mühlendorf Freilichtmuseum

Im Mühlen- und Museumsdorf in Reichenthal wird Geschichte lebendig und greifbar. Im Mittelpunkt steht die noch funktionierende Herren-Mühle. Im Museum zur Müllereigeschichte erhält man Einblick in das Leben und Arbeiten der Müller und ihrer Gesellen...

mehr dazu
Museum Arbeitswelt
Steyr

Museum Arbeitswelt

Ausstellungen und mehr!Untergebracht in zwei denkmalgeschützten Fabrikgebäuden aus Mitte des  19. Jahrhunderts, liegt das Museum Arbeitswelt (MAW) direkt am Steyr-Fluss.​ Wie wird in Zukunft gearbeitet? Die neue Ausstellung steht ganz im Zeichen der...

mehr dazu
Museumsdorf Trattenbach Im Tal der Feitelmacher
Ternberg

Museumsdorf Trattenbach "Im Tal der Feitelmacher"

Die „Trattenbacher Taschenfeitel-Erzeugung“ wurde 2015 von der ÖsterreichischenUNESCO-Kommission als Immaterielles Kulturerbe anerkannt.Sie verewigten tausende Herzen in Baumrinden, schnitten den Jausenspeck auf und verzierten Haselnussstecken: Die...

mehr dazu
Nagelschmiede Dambach
Garsten

Nagelschmiede Dambach

Erleben Sie hier in diesem Schaubetrieb das ehemals blühende Nagelschmiedhandwerk in Dambach hautnah. Die letzte aktive Nagelschmiede in Dambach wurde von Meister Josef Brettenthaler und seinen Söhnen Kilian und Wilhelm bis zum Jahre 1954 betrieben....

mehr dazu
Ngaleschmiede Brandstetterhammer - Losenstein
Losenstein

Nagelschmiedweg und Brandstätter Hammer

Machen Sie Nägel mit Köpfen! Der Nagelschmiedweg ist eine Reise in die Vergangenheit der "Perle des Ennstals" und versetzt Sie in die Welt der Nagelschmiede.Vorbei an historischen Stätten kommen Sie bis zum verträumt liegenden See des Kesselfalls. Im...

mehr dazu
OÖ. Sensenschmiedemuseum
Micheldorf in Oberösterreich

OÖ. Sensenschmiedemuseum

Das OÖ. Sensenschmiedemuseum in Micheldorf befindet sich am Standort der ehemaligen Sensenschmiede am Gries, die seit dem 16. Jahrhundert besteht und als letztes von ursprünglich 15 Micheldorfer Sensenwerken 1966 stillgelegt wurde. Micheldorf war...

mehr dazu
Sensenmuseum Geyerhammer Schauschmieden
Scharnstein

Sensenmuseum Geyerhammer

Das Sensenmuseum Geyerhammer im originalgetreu erhaltenen, direkt am Almfluss gelegenen Sensenwerk untergebracht! Besuchen Sie dieses einzigartige Industriedenkmal, eingebettet in einer idyllischen Landschaft rund um den Almfluss!Der beschilderte...

mehr dazu