Ein Mädchen beim Baden im Gosausee in der Region Dachstein Salzammergut.
Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Eine Expedition auf der Enns

Mit Naturschauspiel auf Stand Up Paddleboards schweben

Stand Up Paddeln kann viel mehr sein als nur ein Trendsport. Weil die Boards so lautlos über das Wasser gleiten, sind sie die perfekte Ausrüstung, um der Natur atemberaubend nahe zu kommen.

allein
mit Freunden
mit Kind
zu zweit
Sommer

 

Erlebnisprogramme von NATURSCHAUSPIEL

Die „Flussexpedition auf der Enns“ ist eines der beliebten Erlebnisprogramme von NATURSCHAUSPIEL. Die Guides für diesen Tag sind die Profis von GeoVenture, die ihre Teilnehmer schon am Treffpunkt erwarten. Jetzt geht es erst einmal um die passende Ausrüstung, Neoprenanzug und Schwimmweste. Dann zeigt der Guide, wie die Expeditionsteilnehmer sich sicher und standfest mit dem Paddleboard bewegen. Sobald das richtige Gefühl für das Gleichgewicht auf dem Board gefunden ist, kann der Ausflug in die Natur losgehen.

Infos, Termine und Anmeldung zur Flussexpedition

 

Variante 1: Tourstart in Ternberg

Wer in Ternberg startet, schwebt rund drei Kilometer die Enns flussabwärts bis zum Naturdenkmal Fallerbach. Auf dem Weg dorthin begegnen der Gruppe Stockenten, Schwäne und Haubentaucher. Sie haben im Weidengebüsch und Schilfröhricht am Ufer ihr Zuhause. Das Ziel der Reise ist die idyllische Bucht mit dem eindrucksvollen, zehn Meter hohen Wasserfall des Fallerbachs und einer riesigen Konglomerathöhle. Hier zeigt die Natur ihre ganze Pracht und im großen Tümpel haben sich verschiedene Fischarten ihre Kinderstube eingerichtet. Wen es noch weiter zieht: bis zum Kraftwerk Rosenau sind es noch insgesamt ca. neun Kilometer.

 

Variante 2: Tourstart in Steyr

Die Tour mit Ausgangspunkt in Steyr beginnt direkt im Stadtzentrum und schlägt eine eindrucksvolle Brücke in die unmittelbar benachbarte Natur. Entlang von Konglomeratwänden und kleinen Inseln geht es durch das Natura 2000 Schutzgebiet Unteres Steyr- und Ennstal bis nach Haidershofen. Aufmerksame Beobachter entdecken auch die Spuren, die der Biber an den Ufern hinterlässt.

 

Anreisetipp mit dem Freizeit-Ticket OÖ

Mit dem Freizeit-Ticket OÖ vom OÖVV zum Preis von 24,90 Euro bequem und umweltschonend ans Ausflugsziel reisen. Gültig für zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder bis unter 15 Jahre, Montag bis Freitag von 9:00 bis 24:00 Uhr, an Samstagen, Sonn- und Feiertagen ganztägig im gesamten öffentlichen Nahverkehr in Oberösterreich mit Ausnahme von Fernverkehrszügen und der Pöstlingbergbahn.

Anreisemöglichkeit am Samstag:

Mit der S-Bahn OÖ, Linie S1

  • Abfahrt 7:52 Uhr von Linz Hauptbahnhof nach Steyr mit der Ankunft 08:45 Uhr oder
  • Abfahrt 08:52 Uhr von Linz Hauptbahnhof nach Steyr mit der Ankunft 09:45 Uhr oder
  • Abfahrt 09:52 Uhr von Linz Hauptbahnhof nach Steyr mit der Ankunft 10:45 Uhr

 

Rückreisemöglichkeit am Samstag:

Mit der -Bahn OÖ, Linie S1

  • Abfahrt 16:14 Uhr von Steyr nach Linz Hauptbahnhof mit der Ankunft 17:08 Uhr
  • Abfahrt 17:14 Uhr von Steyr nach Linz Hauptbahnhof mit der Ankunft 18:08 Uhr
  • Abfahrt 18:14 Uhr von Steyr nach Linz Hauptbahnhof mit der Ankunft 19:08 Uhr

 

Individuelle Anreise - reguläre Tarife

  • Außerhalb des gültigen Zeitraums vom Freizeit-Ticket OÖ stehen weitere Tarife zur Verfügung: Fahrkarten und Preise.
  • Informationen zum ermäßigten Fahrpreis allein reisender Elternteile im Regionalverkehr finden Sie hier.
  • Alle Infos zu Fahrzeiten, Ermäßigungen und Tarifen sowie Online-Ticketbuchung finden Sie in der OÖVV INFO-App.

 

Fahrplanauskunft

Dazu passt:

NATURSCHAUSPIEL Flussexpedition auf der Enns mit Geoventure
Ternberg

Flussexpedition auf der Enns in Ternberg

Mit dem Stand Up Paddleboard die Enns erkunden

Zeitraum: 15.05.2020 - 04.10.2020
ab 40,00 €
zum Angebot
NATURSCHAUSPIEL Flussexpedition auf der Enns mit Geoventure
Steyr

Flussexpedition auf der Enns in Steyr

Mit dem Stand Up Paddleboard die Enns erkunden

Zeitraum: 15.05.2020 - 05.10.2020
ab 40,00 €
zum Angebot
Natursportverein Geoventure
Ternberg

Natursportverein Geoventure

Der Natursportverein Geoventure ist Ihr Partner für eine Vielzahl von Abenteuer und Unternehmungen der besonderen Art. Wir sind auf Flüssen, in den Bergen und am Fels – in unserer Region und auch weltweit unterwegs und geben unsere Leidenschaft...

mehr dazu
Blick auf Steyrer Altstadt
 

Steyr

STEYR am Nationalpark – natürlich romantisch! Die über 1000jährige Stadt Steyr, am malerischen Zusammenfluss von Enns und Steyr gelegen, ist ein wahres Architekturjuwel. Am historischen Stadtplatz reihen sich Bürgerhäuser aus verschiedenen...

mehr dazu
Untere Steyr
Steyr

Naturschutzgebiete "Untere Steyr" und "Unterhimmler Au"

Das Tal der Steyr ist durch die Schotterablagerungen der Eiszeiten charakterisiert. Die teilweise enge Verzahnung der unterschiedlichen Biotoptypen ermöglicht den großen Artenreichtum dieses Gebietes. Da bereits selten gewordene Lebensräume wie...

mehr dazu