Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Salzbergbahn Hallstatt

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Allwetter
Gruppen
Schulen
Entdecken Sie 7000 Jahre Kulturgeschichte im Salzkammergut

Die erste Etappe der Zeitreise zurück in das 1. Jahrtausend v. Chr. dauert nur wenige Minuten. Bequem geht es mit der Salzbergbahn hinauf ins Hallstätter Hochtal. Panoramalift und Brücke führen weiter bis zum Restaurant und der Aussichtsplattform. Der freischwebende Skywalk befindet sich 360 Meter über dem UNESCO Weltkulturerbeort Hallstatt und bietet den einzigartigen Welterbeblick auf den historischen Ortskern, den See und die Region Dachstein-Salzkammergut. Alternativ führt ein alter Bergmannssteif die 300 Höhenmeter nach oben. Gehzeit ca. eine Stunde. Gute Kondition erforderlich!

Kontakt & Service

Salzbergbahn Hallstatt
Salzbergstraße 21
4830 Hallstatt

Telefon: +43 6132 200-2400
E-Mail: info@salzwelten.at
Web: www.salzwelten.at

Salinen Tourismus Gmbh
Salzbergstraße 21
4830 Hallstatt

Telefon: +43 6132 2002400-0
E-Mail: info@salzwelten.at
Web: www.salzwelten.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

10. Dezember bis 07. Jänner: 09:00 - 16:30 Uhr
08. Jänner - 01. Februar: GESCHLOSSEN

02.Februar bis 24. März: 9:00 Uhr – 16:30 Uhr*
25. März bis 29. September: 9:00 Uhr – 18:00 Uhr*
30. September bis 5. Jänner 2020: 9:00 – 16:30 Uhr*

* letzte Talfahrt
24.12. und 31.12. GESCHLOSSEN


Allgemeine Preisinformation:

Berg- und Talfahrt:
Erwachsene: € 18,00
Kinder ( 4-15 J.): € 9,00



    Zahlungsmöglichkeiten

  • Visa
  • Mastercard
  • Diners Club
  • American Express
  • Bankomat
  • Quick

  • Bar

Ermäßigungen

Ermäßigungen (Alter/Gruppen):

  • Kinder
  • Schüler im Klassenverband
  • Studenten
  • Senioren
  • Familien
  • Gruppen

Ermäßigungen (Mitgliedschaften)

Salzkammergut Erlebniscard (Sommer)
VORTEILSPREIS MIT CARD 2019
Berg- und Talfahrt (Erw.) € 15,50
€ 1,00 Sonderrabatt auf die Familienkarte
Salzkammergut Winter-Card
VORTEILSPREIS MIT WINTER-CARD 2019/2020
Berg- und Talfahrt (Erw.) € 15,50
€ 1,00 Sonderrabatt auf die Familienkarte

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

- Erreichbar per PKW - Parkmöglichkeit auf P1, P2 und P3
- Erreichbar per ÖBB - Ankunft per Zug, Überfahrt mit der Fähre in den Ort, 15 Minuten Gehzeit von der Schiffstation aus
- Erreichbar per Postbus - Ankunft am Busterminal Hallstatt Lahn, 5 Gehminuten

Parken

  • Parkplätze: 450
  • Busparkplätze: 16

Parkgebühren

Ab € 3,00 pro Stunde
Busgebühr: € 20,00 pro Tag (wird bei den Salzwelten refundiert)

Anreise

Eignung

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Kinderwagentauglich
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet

Saison

Frühling, Sommer, Herbst

Infrastruktur
Hallstatt

Entdecken Sie 7000 Jahre Kulturgeschichte im Salzkammergut Die erste Etappe der Zeitreise zurück in das 1. Jahrtausend v. Chr. dauert nur wenige Minuten. Bequem geht es mit der Salzbergbahn hinauf ins Hallstätter Hochtal. Panoramalift und Brücke führen weiter bis zum...