Eine dreiköpfige Familie beim Wandern zum Brunnsteiner See in der Ferienregion Pyhrn-Priel.
Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Unterweißenbach

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften

Daten & Fakten

  • Einwohner: 2.299
  • Fläche: 48 km²
  • Seehöhe (von): 630m
  • Seehöhe (bis): 630m
  • Gemeindeart: Marktgemeinde
  • Längengrad: 14,781
  • Breitengrad: 48,4369
Herzlich Willkommen in Unterweißenbach!


Die Marktgemeinde Unterweißenbach erstmals urkundlich erwähnt im Jahr 1209, liegt im Herzen der Mühlviertler Alm. Die waldreiche Lage, tief eingeschnittene Täler und Hochflächen in über   800 m sind charakteristisch für die Gemeinde. Unterweißenbach ist weit über die Gemeindegrenzen hinaus als Seminar- und Einkaufsort bekannt. Bereits seit 1959 werden regelmäßig Kurse für Russisch und Ostsprachen in Unterweißenbach abgehalten. 1497 wird Weißenbach in der Liste der Bannmärkte - den landesfürstlichen Städten gleichberechtigt - erweänt. Dynamische Klein- und Mittelbetriebe sind auch heute ein bedeutender Wirtschaftsfaktor für den Ort. Unterweißenbach hat sich auch zum Schulort der Region entwickelt und überzeugt besonders in den letzten Jahren durch sein soziales Engagement.


Kontakt & Service

Unterweißenbach
Informationsbüro
Unterweißenbach 21
4273 Unterweißenbach

Telefon: +43 7956 7255-0
Fax: +43 7956 7254-31
E-Mail: marktgemeinde@unterweissenbach.ooe.gv.at
Web: www.unterweissenbach.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

abfahren von Mühlkreis-Autobahn/A7/E55, weiter auf Mühlkreis-Autobahn/A7/E55
Ortsausfahrt Bad Zell, weiter
links abbiegen auf Hauptstraße
halb links abbiegen auf Almstraße
rechts abbiegen auf Markt Unterweißenbach
links abbiegen auf Markt Unterweißenbach
rechts abbiegen auf Markt Unterweißenbach

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Ort

Herzlich Willkommen in Unterweißenbach! Die Marktgemeinde Unterweißenbach erstmals urkundlich erwähnt im Jahr 1209, liegt im Herzen der Mühlviertler Alm. Die waldreiche Lage, tief eingeschnittene Täler und Hochflächen in über   800 m sind charakteristisch für die...