©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Spaziergang an der Uferpromenade in Mondsee im Salzkammergut.
Ein Paar beim Spaziergang an der Uferpromenade in Mondsee im Salzkammergut.
Suche
Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

ABGESAGT!!! Film: Das geheime Leben der Bäume

Ulrichsberg, Oberösterreich, Österreich

Termin

29.01.2021 / 20:00

Veranstaltungsort

Jazzatelier
Badergasse 2
4161 Ulrichsberg

Kontakt

Jazzatelier

Badergasse 2, 4161 Ulrichsberg

+43 7288 6301
afischer@jazzaterlier.at
www.jazzatelier.at


powered by TOURDATA

Ein Film von Jörg Adolph im Jazzatelier Ulrichsberg.

ls Peter Wohlleben 2015 sein Buch »Das geheime Leben der Bäume« veröffentlicht, stürmt er damit über Nacht die Bestsellerlisten: Wie der Förster aus der Gemeinde Wershofen hat noch niemand über den Wald geschrieben. Auf unterhaltsame und erhellende Weise erzählt Wohlleben von der Solidarität und dem Zusammenhalt der Bäume und trifft damit bei seiner stetig wachsenden Lesergemeinde einen Nerv: In Waldführungen und Lesungen bringt er den Menschen diese außergewöhnlichen Lebewesen näher. Wohlleben reist nach Schweden zum ältesten Baum der Erde, er besucht Betriebe in Vancouver, die einen neuen Ansatz im Umgang mit dem Wald suchen, er schlägt sich auf die Seite der Demonstranten im Hambacher Forst. Weil er weiß, dass wir Menschen nur dann überleben werden, wenn es auch dem Wald gut geht – und es bereits fünf vor zwölf ist…

Unter der Regie von Jörg Adolph und begleitet von einmaligen Naturaufnahmen von Jan Haft wurde der Bestseller verfilmt. Die fesselnde Dokumentation gibt einen faszinierenden Einblick in das komplexe Zusammenleben der Bäume und folgt gleichzeitig Peter Wohlleben dabei, wie er für ein neues Verständnis für den Wald wirbt. Auf diese Weise entsteht ein ebenso intimes wie humorvolles Porträt.

EINTRITT: € 8,00. Eintritt frei für Kulturpassinhaber und Flüchtlinge.

Jazzatelier

Badergasse 2, 4161 Ulrichsberg

+43 7288 6301
afischer@jazzaterlier.at
http://www.jazzatelier.at


Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

29.01.2021 / 20:00

Veranstaltungsort

Jazzatelier
Badergasse 2
4161 Ulrichsberg

Kontakt

Jazzatelier

Badergasse 2, 4161 Ulrichsberg

+43 7288 6301
afischer@jazzaterlier.at
www.jazzatelier.at


powered by TOURDATA