©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Spaziergang an der Uferpromenade in Mondsee im Salzkammergut.
Ein Paar beim Spaziergang an der Uferpromenade in Mondsee im Salzkammergut.
Suche
Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Das verlassene Tal - vom Bergbaugebiet zum Weltnaturerbe – Nationalpark Kalkalpen Ranger Touren

Reichraming, Oberösterreich, Österreich

Termin

05.10.2021 / 09:00- 17:00

Reservierung erbeten

Veranstaltungsort

Nationalpark Region Ennstal
Eisenstraße 75
4462 Reichraming

Kontakt

Nationalpark Besucherzentrum Ennstal

Eisenstraße 75, 4462 Reichraming

+43 7254 8414
info-ennstal@kalkalpen.at
www.kalkalpen.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Immer wieder stößt man im Nationalpark auf Spuren der Vergangenheit - Überreste von Gebäuden, verfallene Stollen, altes Eisenzeug. In Weißwasser tief drinnen im Hintergebirge gab es eine Bergbausiedlung, wo einst 1.000 Menschen lebten. Kommen Sie mit zu einer spannenden Zeitreise. Nach einem Besuch im Knappenhaus Unterlaussa begeben wir uns zu den originalen Schauplätzen der Bergbausiedlung. Unsere Wanderung führt dann weiter hinein in den Nationalpark bis zu den Weltnaturerbeflächen. Hier wird deutlich, wie schnell die Natur menschliche Spuren überdeckt.

Uhrzeit & Dauer: 9 bis 17 Uhr
Beitrag: Erwachsene € 20,- / Schüler € 11,- / Familie € 40,- excl. Eintritt ins  Bergbaumuseum Knappenhaus (Eintrittskarte € 5,- an der Museumskassa)
Mit Pyhrn-Priel Card kostenlose Teilnahme an den Fixterminen

Ausrüstung: festes Schuhwerk, wetterfeste Bekleidung, Jause und Getränk,  evtl. Wanderstöcke
Leitung: Nationalpark Ranger Roman Paumann, Mitarbeiter ÖBf Nationalparkbetrieb Kalkalpen
Teilnehmer: maximal 12 Personen
Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Kontakt:Besucherzentrum Ennstal, Telefon + 43 72 54/ 84 14-0

Nationalpark Region Ennstal

Eisenstraße 75, 4462 Reichraming

info@nationalparkregion.com
http://www.nationalparkregion.com


Allgemeine Preisinformation

Beitrag: Erwachsene € 20,- / Schüler € 11,- / Familie € 40,- excl. Eintritt ins  Bergbaumuseum Knappenhaus (Eintrittskarte € 5,- an der Museumskassa)
Mit Pyhrn-Priel Card kostenlose Teilnahme an den Fixterminen

Zahlungs-Möglichkeiten
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Vorauszahlung
Ermäßigungen (Mitgliedschaften)
  • Pyhrn-Priel AktivCard
    Kostenlose Teilnahme, so oft Sie wollen.
  • Pyhrn-Priel SaisonCard
    Kostenlose Teilnahme, so oft Sie wollen.
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

05.10.2021 / 09:00- 17:00

Reservierung erbeten

Veranstaltungsort

Nationalpark Region Ennstal
Eisenstraße 75
4462 Reichraming

Kontakt

Nationalpark Besucherzentrum Ennstal

Eisenstraße 75, 4462 Reichraming

+43 7254 8414
info-ennstal@kalkalpen.at
www.kalkalpen.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA