©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Roberg Maybach: Familien-Wanderung mit Picknick in der Vitalwelt Bad Schallerbach.
Eine Familie sitzt in der grünen Wiese und genießt ein Picknick. Der Junge flechtet der Mama eine Blume ins Haar.
Suche
Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Musiksommer: Michael Nowak & Streichquartett Sonare

Bad Schallerbach, Oberösterreich, Österreich

Termin

14.11.2021 / 17:00

Veranstaltungsort

Atrium Europasaal Bad Schallerbach
Promenade 2
4701 Bad Schallerbach

Kontakt

Musiksommer Bad Schallerbach

Promenade 2, 4701 Bad Schallerbach

+43 7249 42071-0
info@vitalwelt.at
www.musiksommerbadschallerbach.at


powered by TOURDATA

"Die Winterreise"
Michael Nowak und das Streichquartett Sonare Linz zeichnen Schuberts seelischen Schmerz in neuen Klangfarben.

Winterreise-Zyklus, Vokal Klassik

Michael Nowak: Tenor
Peter Gillmayr: 1. Violine
Kathrin Lenzenweger: 2. Violine
Christoph Lenz: Viola
Judith Bik: Cello


Eintritt: € 22,00
Zyklus „Winterreise“ – 5 Konzerte um € 48,00: 14.11. Michael Nowak; 16.11. Neuwirth, Krumpöck; 19.11. Loibner, Mirković; 21.11. Pesendorfer, Herrmann; 23.11. Lia Pale

Karten im Büro der Vitalwelt-Touristinfo Bad Schallerbach 07249/420710 oder info@vitalwelt.at erhältlich.
http://www.musiksommerbadschallerbach.at/     

Zum Inhalt
Franz Schuberts Winterreise in der Fassung für Streichquartett von Jens Josef. Die bearbeitete Version lehnt sich eng ans Original an und verleiht gleichzeitig der Komposition neue Akzente. Nowak und das Streichquartett Sonare Linz zeichnen Schuberts seelischen Schmerz in neuen Klangfarben.

Michael Nowak
Geboren in Innsbruck/Österreich.
Erste gesangliche Ausbildung als Solist bei den Wiener Sängerknaben.
Fortführung des Gesangsstudiums am Brucknerkonservatorium in Linz
bei Prof. Mag. Gerald Trabesinger, Abschluss mit Auszeichnung.
Lied- und Oratoriumsstudium an der Musikhochschule in Wien bei Kmsg. Kurt Equiluz.

Finalist beim internationalen Mozart-Gesangswettbewerb.
Preisträger beim 1. Internationalen Bodenseewettbewerb
War langjähriges Ensemblemitglied des Badischen Staatstheaters Karlsruhe und des Niedersächsischen Staatstheaters Hannover.

Zahlreiche Gastspiele u.a. an der Oper Frankfurt („David“ Meistersinger). Oper Kassel
(„Sänger“ Rosenkavalier), Stadttheater Koblenz („Camille de Rosilion“ Die lustige Witwe), Gastspiel an der Oper Helsinki (Johannespassion) mit Peter Schreier.
2004/2005: Gastspiele am Stadttheater Bern u.a. in „Die Entführung aus dem Serail“, „Die lustige Witwe“ in Dresden, „Salome“ (Narraboth) in Bregenz
Seit 2007 zahlreiche Gastspiele am Staatstheater Stuttgart: „Actus tragicus“ (szenische Bach-Kantaten), „Les Troyens“, „Idomeneo“, „Tristan und Isolde“, „Figaro“.

Umfassendes Opernrepertoire von Barock (Poppea) über Mozart ( u.a. Tamino, Belmonte)
bis zu Rossini (Barbier, Cenerentola), Donizetti (Don Pasquale), Puccini, Wagner, Strauss etc.
Mitwirkung an mehreren internationalen Festivals wie Internationales Brucknerfest Linz (u.a. 2004: „Rheingold“ unter Russel Davis), Wiener Festwochen, Donaufestwochen,
Wiener Osterklangfestival, Ludwigsburger Festspiele, internationale Händelfestspiele in Halle, Barockfestival Brixen, Carinthischer Sommer 2005/2006, 2008: Internationales Musikfestival La Coruna, 2009: Internatione Festspiele Edinburgh u.v.m.

Auftritte mit namhaften Dirigenten wie Wolfgang Gönnenwein, Helmut Rilling, Baron Enoch zu Guttenberg, Fabio Luisi, Bernhard Klee, Peter Schreier, Russell Davis, Manfred Honek etc. in bekannten Konzertsälen wie Wiener Musikverein, Wiener Konzerthaus, Herkulessaal und Gasteig München, Kölner Philharmonie, Alte Oper Frankfurt, Tonhalle Zürich u.v.m.
Großes Oratorien-, Passions- und Liedrepertoire: Bach, Händel, Mozart, Haydn, Mendelssohn, Schubert, Schumann, Schönberg, Dvorak, Bruckner, Beethoven, Verdi, Honegger, Mahler, Martin, Liszt,…
Diverse Rundfunkaufnahmen und CD-Einspielungen:
Evangelist in Matthäuspassion, Sololieder aus Brahms „Liebesliederwalzer“ und „Neue Liebes- liederwalzer“, Oper „L’Origine di Jaromeniz in Maravia“ (Gualtero), Operette von Oskar Strauss: „Die lustigen Nibelungen“ (Siegfried), zeitgenössische Oper von Peter Androsch: „Geschnitzte Heiligkeit“ u.v.m.

Seit 2002 Tätigkeit als Gesangspädagoge am Oberösterreichischen Musikschulwerk

Regietätigkeit und Gesamtleitung bei Opern und Musicals in szenischer Umsetzung, Orchesterdirigent.
Gründer und Präsident des 2011 gegründeten Vereins „NowaCanto“.

Streichquartett Sonare
Die Stimmführer des Ensemble Sonare Linz sind Mitglieder der Österreichischen Salonisten, Lehrer im OÖ. Landesmusikschulwerk sowie Kammer- und Orchestermusiker. Auftritte und Programme im gesamten deutschsprachigen Raum bei renommierten Festivals u.a. mit Julia Stemberger, Karl Markovics, Wolfgang Böck, Fritz Karl, Nina Proll, Klaus Maria Brandauer, Cornelia Horak, Christoph Wagner-Trenkwitz, u.a.


Allgemeine Info

Die Abendkasse öffnet 90 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.
Der Einlass ist spätestens 30 Minuten vor Beginn.
Bei allen Veranstaltungen herrscht freie Platzwahl!
Achtung Covid-Situation: Es werden nummerierte Sitzplätze zugewiesen.
Vorverkauf: Bitte beachten Sie die geänderten Bedingungen!

Vorverkauf
Kartenbestellung
Ab sofort werden alle online oder telefonisch bestellten Karten nur noch per Vorauskasse ausgegeben. Die Karten werden postalisch zugesendet, das Porto für die Vorauskasse wird auf den Ticketpreis dazugerechnet.
Ihre Kartenbestellung ist, am Veranstaltungstag, werktags bis 16:30 Uhr und samstags (Wenn Werktag) bis 11:30 Uhr möglich. Bestellungen, die später einlangen, können leider nicht berücksichtigt werden.

Vor Ort
Büro Vitalwelt: Promenade 2, 4701 Bad Schallerbach, +43 7249 420 710, info@vitalwelt.at

Ermäßigungen
Halbpreispass
50% Ermäßigung auf sämtliche (ausgenommen gekennzeichnete) Veranstaltungen. Ganzjährig gültig, nicht übertragbar. Der Halbpreispass gilt nicht bei Agenturbeteiligungen, Benefizveranstaltungen und Konzerten, die ansonsten wirtschaftlich nicht durchführbar wären. Wir bitten um Verständnis!

OÖ Seniorenbund und OÖ Pensionistenverband
2 Euro Ermäßigung bei vielen Veranstaltungen.

Gästekarte Bad Schallerbach
50% Ermäßigung im Vorverkauf per persönlicher Meldung im Vitalwelt-Büro.

10% Ermäßigung
Ö1 Club, OÖN-Card

Jugendliche, Studenten & Menschen mit Beeinträchtigungen
50 % Kinder, Jugendliche, Studenten (mit Ausweis) und Menschen mit Beeinträchtigungen.

Quaranta
Alle unter 40 erhalten auf Veranstaltungen, die mit "Quaranta" ausgezeichnet sind, 25% Ermäßigung. Alle anderen Ermäßigungen gelten wie üblich. Nur mit Lichtbildausweis!

Atrium Europasaal Bad Schallerbach

Promenade 2, 4701 Bad Schallerbach

+43 7249 42071
info@atrium-badschallerbach.at


Allgemeine Preisinformation

Eintritt: € 22,00 (5 Konzerte um € 48,00)

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

14.11.2021 / 17:00

Veranstaltungsort

Atrium Europasaal Bad Schallerbach
Promenade 2
4701 Bad Schallerbach

Kontakt

Musiksommer Bad Schallerbach

Promenade 2, 4701 Bad Schallerbach

+43 7249 42071-0
info@vitalwelt.at
www.musiksommerbadschallerbach.at


powered by TOURDATA