Ein Paar beim Spaziergang an der Uferpromenade in Mondsee im Salzkammergut.
Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Elisabeth Lohninger 4tet

Wels, Oberösterreich , Österreich

Termin

27.10.2020 / 20:00- 22:00

Veranstaltungsort

Schlachthof
Dragonerstraße 44
4600 Wels

Kontakt

Musikwerkstatt Wels im Alten Schl8hof

Dragonerstraße 22, 4600 Wels

musikwerkstattwels@liwest.at
www.musikwerkstattwels.at


powered by TOURDATA
  • Elisabeth Lohninger: vocals
  • Walter Fischbacher: piano
  • Jan Korinek: bass
  • Ulf Stricker: drums

Der geplante Doppelgesang zusammen mit Trevon Anderson ist wie so Vieles den Einschränkungen der Coronapandemie zum Opfer gefallen. Nichts desto trotz freuen wir uns auf das schon fast zur Tradition gewordene, immer wieder spannende Quartett von Elisabeth Lohninger, die sich in den letzten Jahrzehnten nicht nur in ihrer zweiten Heimat New York, sondern auch in ganz Europa einen Namen gemacht. Eine Karriere, die sich von den Hügeln des Österreichischen Salzkammerguts bis in die Häuserschluchten von New York City zieht. Musik, die von Jazz, Klassik und Volksmusik ebenso geprägt ist wie von Soul und Pop. Eine Liederschreiberin, Poetin, Frau, die auf der Bühne steht, weil sie was zu sagen hat, die sich nicht in eine Schublade zwängen lässt. Denn dazu ist die Welt einfach viel zu groß und farbenprächtig.

  • Elisabeth Lohninger: vocals
  • Walter Fischbacher: piano
  • Jan Korinek: bass
  • Ulf Stricker: drums

Der geplante Doppelgesang zusammen mit Trevon Anderson ist wie so Vieles den Einschränkungen der Coronapandemie zum Opfer gefallen. Nichts desto trotz freuen wir uns auf das schon fast zur Tradition gewordene, immer wieder spannende Quartett von Elisabeth Lohninger, die sich in den letzten Jahrzehnten nicht nur in ihrer zweiten Heimat New York, sondern auch in ganz Europa einen Namen gemacht. Eine Karriere, die sich von den Hügeln des Österreichischen Salzkammerguts bis in die Häuserschluchten von New York City zieht. Musik, die von Jazz, Klassik und Volksmusik ebenso geprägt ist wie von Soul und Pop. Eine Liederschreiberin, Poetin, Frau, die auf der Bühne steht, weil sie was zu sagen hat, die sich nicht in eine Schublade zwängen lässt. Denn dazu ist die Welt einfach viel zu groß und farbenprächtig.

Erwachsene: € 12,-

Ermäßigt: € 9,-

Nur Abendkassa!

Schlachthof

Dragonerstraße 44, 4600 Wels

+43 7242 67284
office@schlachthofwels.at


Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

27.10.2020 / 20:00- 22:00

Veranstaltungsort

Schlachthof
Dragonerstraße 44
4600 Wels

Kontakt

Musikwerkstatt Wels im Alten Schl8hof

Dragonerstraße 22, 4600 Wels

musikwerkstattwels@liwest.at
www.musikwerkstattwels.at


powered by TOURDATA