Wandern im Salzkammergut in Oberösterreich
Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Aimard & Spinosi

Linz, Oberösterreich , Österreich

Termin

13.12.2020 / 11:00- 14:00

Veranstaltungsort

Brucknerhaus
Untere Donaulände 7
4010 Linz

Kontakt

Brucknerhaus

Untere Donaulände 7, 4010 Linz

+43 732 775230
kassa@liva.linz.at
www.brucknerhaus.at

Rechtliche Kontaktdaten
LIVA - Linzer Veranstaltungsgesellschaft mbH
UID: ATU 23131803


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Der französische Starpianist als Solist in Beethovens populärem Klavierkonzert Nr. 5; es spielt das Bruckner Orchester Linz.

1809 - Beethoven, Napoleon und die Eroberung Wiens

Mit einem Programm, das Werke des Jahres 1809 kombiniert, in dem Napoleon im Zuge des Fünften Koalitionskrieges Wien eroberte und Ludwig van Beethovens anfängliche Verehrung des Franzosen in endgültige Ablehnung umschlug, debütiert der weltweit gefragte Dirigent Jean-Christophe Spinosi am Pult des Bruckner Orchester Linz. Während Napoleons Aufenthalt in der besetzten Stadt komponierte Beethoven sein berühmtes, in der Matinee von Starpianist Pierre-Laurent Aimard gespieltes 5. Klavierkonzert, das mit seinen kriegerischen Rhythmen und Siegesmotiven nicht zufällig zu einer „Apotheose des Militärischen“ geriet. Dem gegenüber steht französische Musik: eine Sinfonie von Étienne-Nicolas Méhul, dessen Werke Beethoven maßgeblich beeinflussten, sowie die Ouvertüren zweier Opern, deren Uraufführung in Paris Napoleon unmittelbar nach seiner Rückkehr aus Wien besuchte.

Brucknerhaus

Untere Donaulände 7, 4010 Linz

+43 732 775230
kassa@liva.linz.at
https://www.brucknerhaus.at


Allgemeine Preisinformation

Kategorie 1:          € 53,-
Kategorie 2:          € 45,-
Kategorie 3:          € 39,-
Kategorie 4:          € 32,-
Kategorie 5:          € 24,-
Kategorie 6:          € 16,-
Junges Ticket:      € 10,-

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Rollstuhltauglich: Nicht alle Punkte der gesetzlichen ÖNORM werden erfüllt. Grundsätzlich ist dieses Objekt rollstuhltauglich und es ist keine Hilfestellung nötig.

Sonstige Informationen
  • Behindertengerechte WC-Anlage

Termin

13.12.2020 / 11:00- 14:00

Veranstaltungsort

Brucknerhaus
Untere Donaulände 7
4010 Linz

Kontakt

Brucknerhaus

Untere Donaulände 7, 4010 Linz

+43 732 775230
kassa@liva.linz.at
www.brucknerhaus.at

Rechtliche Kontaktdaten
LIVA - Linzer Veranstaltungsgesellschaft mbH
UID: ATU 23131803


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA