Wandern im Salzkammergut in Oberösterreich
Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Ausstellung ArcheKult im Rahmen des Jubiläumsfestes "1.000 Jahre Kloster"

Traunkirchen, Oberösterreich , Österreich

Nächster Termin

23.10.2020 / 14:00- 18:00

Veranstaltungsort

ARCHEKULT
Klosterplatz 1
4801 Traunkirchen

Kontakt

ARCHEKULT

Klosterplatz 1, 4801 Traunkirchen

+43 7617 3466
+43 676 7851070
manfred.schindlbauer@gmx.at
www.archekult-traunkirchen.at/


powered by TOURDATA

Öffnungszeiten:

Juni/September/Oktober: Freitag bis Sonntag von 14-18 Uhr

Juli/August: Donnerstag bis Sonntag 14-18 Uhr

Die Archäologische Ausstellung führt die Besucher in die Ur- und Frühgeschichte Traunkirchens. Zahlreiche Fundstellen im heutigen Ortsgebiet zeugen von der Bedeutung der Siedlung in der Späten Bronzezeit (10./9. Jh. v. Chr.) und der Älteren Eisenzeit (Hallstattzeit, 8. - 6. Jh. v. Chr.). Unmittelbar vor der Halbinsel, auf der sich heute Kirche und Kloster erheben, befand sich die einzige Seeufersiedlung dieser Perioden in Österreich, die sich nach heutigem Wissensstand über den gesamten ehemaligen Klostergarten erstreckte, auf dem benachbarten Johannesberg ist ein Kultplatz in Form eines "Brand- opferplatzes" nachgewiesen, der bis ins 4. nachchristliche Jahrhundert Schauplatz von Trank- und Speiseopfern für die Götter war. Die überregionale Bedeutung dieser Siedlung als Knotenpunkt eines weit gespannten Kommunikations- und Handelsnetzes spiegelt sich im Reichtum der beiden Gräberfelder wider, die sich vom Kloster über einige Fundstellen im Ort bis zur so genannten "Klettenwiese" erstrecken.


Die Ausstellung präsentiert eine Auswahl der international bedeutenden Funde aus diesen beiden Gräberfeldern,  die vom Bundesdenkmalamt Wien und vom Oberösterreichischen Landesmuseum Linz als Leihgaben zur Verfügung gestellt wurden. Die Beigaben aus den Gräbern der Toten erzählen uns sehr viel über das Leben und den Alltag der damaligen Menschen. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf  der Urnenfelder- und Hallstattkultur, sie versucht aber auch, diesen wirtschaftlichen und kulturellen Höhepunkt des Ortes in die ur- und frühgeschichtliche Entwicklung vom Neolithikum bis in die Römische Kaiserzeit einzuordnen.

  • 23.10.2020 / 14:00 - 18:00
  • 24.10.2020 / 14:00 - 18:00
  • 25.10.2020 / 14:00 - 18:00
  • 30.10.2020 / 14:00 - 18:00
  • 31.10.2020 / 14:00 - 18:00
  • 01.11.2020 / 14:00 - 18:00
ARCHEKULT

Klosterplatz 1, 4801 Traunkirchen

+43 7617 3466
manfred.schindlbauer@gmx.at
https://www.archekult-traunkirchen.at/


Allgemeine Preisinformation

EUR 5.- pro Person

  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Nächster Termin

23.10.2020 / 14:00- 18:00

Veranstaltungsort

ARCHEKULT
Klosterplatz 1
4801 Traunkirchen

Kontakt

ARCHEKULT

Klosterplatz 1, 4801 Traunkirchen

+43 7617 3466
+43 676 7851070
manfred.schindlbauer@gmx.at
www.archekult-traunkirchen.at/


powered by TOURDATA