Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Klimawandel und Herausforderungen für Natur und Landwirtschaft

Sankt Marienkirchen an der Polsenz, Oberösterreich, Österreich

Termin

28.04.2020 / 19:00

Veranstaltungsort

Samareiner Mostspitz
Kirchenplatz 12
4076 Sankt Marienkirchen an der Polsenz

Kontakt

Naturpark Obst-Hügel- Land

Kirchenplatz 1, 4076 Sankt Marienkirchen an der Polsenz

+43 7249 47112-25
+43 699 81247547
info@obsthuegelland.at
obsthuegelland.at/


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Mit dem Klimawandel und den damit verbundenen Herausforderungen für Natur und Landwirtschaft beschäftigen sich Thomas Hübner und DI Helfried Scheifinger von der Zentralanstalt für Meteorologie bei ihrem Vortrag, 

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit! In Österreich verlängerte sich die Vegetationsperiode in den letzten 30 Jahren um rund zwei Wochen. Marillen-, Apfel- und Kirschbäume blühen durchschnittlich rund 10 Tage früher als noch vor 20 Jahren. Dürreperioden nehmen zu. Sämtliche Szenarien zeigen: Die Durchschnittstemperaturen werden in Österreich bis zur Mitte dieses Jahrhunderts weiter ansteigen. Die Frage ist, in welchem Ausmaß? Die Auswirkungen auf die Natur bzw. die Land- und Forstwirtschaft sind je nach Region bzw. Jahreszeit unterschiedlich. Das zeigen auch die phänologischen Langzeitbeobachtungen der ZAMG bei Pflanzen und Tieren, mit denen sich die beiden Referenten im Projekt „Naturkalender“ insbesonders beschäftigen. 

Ort: Samareiner Mostspitz, Kirchenplatz 12, 4076 St. Marienkirchen/P.
Referenten: Thomas Hübner und Dr. Helfried Scheifinger (beide Zentralanstalt für Meteorologie)
Eintritt: Freiwillige Spende

  • freiwillige Spende
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

28.04.2020 / 19:00

Veranstaltungsort

Samareiner Mostspitz
Kirchenplatz 12
4076 Sankt Marienkirchen an der Polsenz

Kontakt

Naturpark Obst-Hügel- Land

Kirchenplatz 1, 4076 Sankt Marienkirchen an der Polsenz

+43 7249 47112-25
+43 699 81247547
info@obsthuegelland.at
obsthuegelland.at/


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA