Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Portrait-Theater - Curie_Meitner_Lamarr_unteilbar

Freistadt, Oberösterreich, Österreich

Termin

06.03.2020 / 20:00- 23:00

Veranstaltungsort

Salzhof
Salzgasse 15
4240 Freistadt

Kontakt

Im Rahmen von Fraustadt Freistadt

4240 Freistadt

office@fraustadt-freistadt.at
www.fraustadt-freistadt.at/


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Drei
herausragende Pionierinnen stehen exemplarisch für die Errungenschaften von
Frauen im technischen-naturwissenschaftlichen Bereich: Die aus Polen stammende
zweifache Nobelpreisträgerin und Entdeckerin der Radioaktivität Marie Curie
(1867-1934), die Wiener Atomphysikerin Lise Meitner (1878-1968) und die aus
Wien stammende Hollywoodschauspielerin Hedy Lamarr (1914-2000) mit der
Entwicklung des Frequenzsprungverfahrens.

Portraittheater
widmet sich in diesem Stück den Lebensgeschichten der drei Frauen ebenso wie
ihrer Faszination für Naturwissenschaften und Technik. Die Schauspielerin  Anita Zieher schlüpft unter der Regie von
Sandra Schüddekopf in alle drei Rollen und erweckt die Frauen auf der Bühne zum
Leben. Das erfolgreiche Stück ist nach Auslandsgastspielen am 6. März 2020
erstmals in Freistadt zu sehen. Mit den Stücken „Geheimsache Rosa Luxemburg“
und “Arbeit, lebensnah – Käthe Leichter und Marie Jahoda“ war Portraittheater
bereits in Freistadt zu Gast.

Webhinweis:
www.portraittheater.net

Kosten: 18
Euro - VVK Kino und Buchhandlung Wurzinger

Salzhof

Salzgasse 15, 4240 Freistadt


  • Preis auf Anfrage
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

06.03.2020 / 20:00- 23:00

Veranstaltungsort

Salzhof
Salzgasse 15
4240 Freistadt

Kontakt

Im Rahmen von Fraustadt Freistadt

4240 Freistadt

office@fraustadt-freistadt.at
www.fraustadt-freistadt.at/


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA