Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel
Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Die Entführung aus dem Serail

Linz, Oberösterreich, Österreich

Nächster Termin

16.04.2020 / 19:30- 22:30

Veranstaltungsort

Musiktheater am Volksgarten
Am Volksgarten 1
4020 Linz

Kontakt

Musiktheater am Volksgarten

Am Volksgarten 1, 4020 Linz

+43 732 7611400
kassa@landestheater-linz.at
www.landestheater-linz.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Singspiel in drei Akten von Wolfgang Amadé Mozart. In deutscher Sprache mit Übertiteln.

1911. Konstanze reist mit ihrer Assistentin Blonde und dem Kameramann Pedrillo in die Sahara Nordafrikas, um atemberaubende Bilder der Wüste und umherziehender Nomaden aufzunehmen. Dabei geraten sie in die Gefangenschaft einheimischer Beduinenstämme, die ein hohes Lösegeld erpressen wollen. Bassa Selim, der als militärischer Gouverneur einen Teil des Osmanischen Reiches regiert, kauft die Geiseln frei und überführt sie in seinen Palast. Dort leben Konstanze, Blonde und Pedrillo mehr oder weniger unter Hausarrest, bis Belmonte, Konstanzes Verlobter, mit einem Schiff zu einem waghalsigen Befreiungsmanöver ansetzt …

Das Regieteam De Carpentries/Van Hercke hinterlässt auch in dieser Spielzeit seine Bühnenhandschrift mit einem Mozart-Werk am Landestheater Linz. Inspiriert von den großen Entdeckerinnen des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts inszeniert François De Carpentries nicht etwa den Gegensatz zwischen europäischem Wertesystem und Fantasie-Orientalismus, sondern blickt in eine Zeit des Um- und Aufschwungs; in eine Welt, in der sich mit mutigen Frauen auch die Liebe von gesellschaftlichen Zwängen zu emanzipieren beginnt.

  • 16.04.2020 / 19:30 - 22:30
  • 20.04.2020 / 19:30 - 22:30
  • 02.05.2020 / 19:30 - 22:30
  • 23.05.2020 / 19:30 - 22:30
Musiktheater am Volksgarten

Am Volksgarten 1, 4020 Linz

+43 732 7611400
kassa@landestheater-linz.at
http://www.landestheater-linz.at


Allgemeine Preisinformation

Verschiedene Preiskategorien 

Ermäßigungen (Mitgliedschaften)
  • Linz Card
    Einlösestelle Donau-Kultur-Bonus

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Nächster Termin

16.04.2020 / 19:30- 22:30

Veranstaltungsort

Musiktheater am Volksgarten
Am Volksgarten 1
4020 Linz

Kontakt

Musiktheater am Volksgarten

Am Volksgarten 1, 4020 Linz

+43 732 7611400
kassa@landestheater-linz.at
www.landestheater-linz.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA