Eine dreiköpfige Familie beim Wandern zum Brunnsteiner See in der Ferienregion Pyhrn-Priel.
Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Bruckner Orchester Linz

Wels, Oberösterreich, Österreich

Termin

26.03.2020 / 19:30

Veranstaltungsort

Stadthalle Wels
Pollheimerstraße 1
4600 Wels

Kontakt

Stadthalle Wels

Pollheimerstraße 1, 4600 Wels

+43 7242 235
vas@wels.gv.at


powered by TOURDATA

Dirigent Ingo Ingensand

 

Programm:

Kurt Schwertsik (*1935) Schrumpf-Symphonie op. 80

Anton Bruckner (1824-1896) 4. Sinfonie in Es-Dur „Romantische

„Bruckner betrat völlig neuen Boden, es drängte ihn, Visionen nie vorher gesehener Großartigkeit symphonisch auszudrücken, Kathedralen nie gehörter Klänge zu errichten.“ schreibt der Dirigent Lorin Maazel über Anton Bruckner im Geleitwort zu Renate Ulms Führer durch die Symphonien des Ansfeldener Meisters.

Während in den ersten beiden Orchesterkonzerten vor allem der geographische Klangraum den Bezug zum Saisonmotto bildet, lenkt dieses Programm den Blick auf den architektonischen Klangraum einer Komposition. Anton Bruckner ist einer der begnadeten Architekten solcher Klangräume, die wahrscheinlich nicht zuletzt in den realen Klangräumen großer Kirchen – allen voran dem Stift St. Florian – ihren Ausgangspunkt haben.

KARTENVORVERKAUF AB MONTAG, 12. AUG. 2019

Preise: € 31,80 | 29,60 | 26,50 | 20,10

Info:

Stadt Wels

Dst. Veranstaltungsservice und VHS

vas@wels.gv.at

+43 7242 235 7040

Kartenvorverkauf: www.oeticket.com

Stadthalle Wels

Pollheimerstraße 1, 4600 Wels

+43 7242 235
vas@wels.gv.at


Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

26.03.2020 / 19:30

Veranstaltungsort

Stadthalle Wels
Pollheimerstraße 1
4600 Wels

Kontakt

Stadthalle Wels

Pollheimerstraße 1, 4600 Wels

+43 7242 235
vas@wels.gv.at


powered by TOURDATA