Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Theater: Die Wiedervereinigung der beiden Koreas

Pettenbach, Oberösterreich, Österreich

Nächster Termin

28.02.2020 / 20:00- 23:00

Veranstaltungsort

Jugendzentrum Bauhof Pettenbach
Schlösslplatz 2
4643 Pettenbach

Kontakt

Theaterverein Pettenbach

Lederauer Straße 59, 4655 Vorchdorf

kunstbrettl@gmail.com


powered by TOURDATA

Die Wiedervereinigung der beiden Koreas

aus dem Französischen von Isabelle Rivoal
Jugendzentrum Bauhof Pettenbach
Autor: Joël Pommerat

"Kann ich dir helfen?"
"Wobei?"
"Bei einer ganz einfachen und doch außergewöhnlichen Sache!"

Joël Pommerat zählt zu den wichtigsten modernen Dramatikern Frankreichs. Und er dürfte auch einer der ganz gerissenen Art sein. In 20 Bildern jagt er das Thema Liebe im Höllentempo durch Glück und Angst, Wahrheiten, Lust und Lügen und durch alle Facetten ihrer hundsgemeinen Abgründe. Und er tut dies mit derart feinem Humor und einer Alltäglichkeit, dass man dem Treiben immer noch staunend zusieht, während das Stück schon längst in den letzten Winkeln unserer eigenen Tiefen abgekommen ist. Pommerat beleucht die Liebe ein ganzes Theaterstück lang, er braucht uns dabei nur einen Spiegel vorzuhalten, hat aber noch ein paar Fragen draufgekritzelt:
An welchen Stellen bricht Liebe die Geißeln der gesellschaftlichen Norm?
Was bleibt von unserer Sehnsucht nach Beziehungen in Zeiten der unbegrenzten Möglichkeiten?
Und hast du schon einmal auf nichts und niemanden gewartet?

Regisseur Wolfgang Ebner steht dem Autor in Witz und Gerissenheit in keinster Weise nach und bringt mit einem energiegeladenen Ensemble eine grotesk-irrwitzige Achterbahnfahrt auf die Bühne!

Reservierung auf www.kunstbrettl.at | freie Platzwahl

  • 28.02.2020 / 20:00 - 23:00
  • 29.02.2020 / 20:00 - 23:00
  • 06.03.2020 / 20:00 - 23:00
  • 07.03.2020 / 20:00 - 23:00
  • 13.03.2020 / 20:00 - 23:00
  • 14.03.2020 / 20:00 - 23:00
Jugendzentrum Bauhof Pettenbach

Schlösslplatz 2, 4643 Pettenbach

info@m-fekete.at


Allgemeine Preisinformation

Abendkasse: € 15,- / Vorverkauf € 13,- - Vorverkaufskarten bei der Sparkasse Pettenbach 05 0100-49122

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Nächster Termin

28.02.2020 / 20:00- 23:00

Veranstaltungsort

Jugendzentrum Bauhof Pettenbach
Schlösslplatz 2
4643 Pettenbach

Kontakt

Theaterverein Pettenbach

Lederauer Straße 59, 4655 Vorchdorf

kunstbrettl@gmail.com


powered by TOURDATA