© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Winterspaziergang zur Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Winterspaziergang zur Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.
Ein Mann legt seinen Arm um die Schulter einer Frau, während sie gemeinsam einen winterlichen Waldspaziergang zur Waldweihnacht ma Baumkronenweg in Kopfing unternehmen.
SucheSuchen
Schließen
Oberösterreich

Garstner Advent

Garsten, Oberösterreich, Österreich
  • Haustiere sind herzlich willkommen
  • für jedes Wetter geeignet
  • für Gruppen geeignet

Nächster Termin

03.12.2022 / 10:00- 19:00

Veranstaltungsort

Garsten
Am Platzl 9
4451 Garsten

Kontakt

Garstner Advent

Lahrndorfer Straße 84, 4451 Garsten

Mobil+43 660 4974270
E-Mailgarstner.advent@gmx.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

Termin: 26. + 27. Nov. + 3. + 4. + 8. Dez. 202 | 10:00 - 19:00 Uhr









Der Garstner Advent gehört zu den schönsten des Landes, er besteht seit 1977 und findet vor der malerischen Kulisse des barocken Stifts statt. Vorweihnachtliches Brauchtum und traditionelles Handwerk machen den Garstner Advent zum stimmungsvollen Ort der Begegnung.
Garsten liegt an der oberösterreichischen Eisenstraße, nur 3 km vom weltbekannten „Weihnachtspostamt Christ-kindl“ und der Stadt Steyr entfernt.


Traditioneller Standlmarkt
Der Markt ist bekannt für seine gemütliche und einladende Atmosphäre und ist ein Treffpunkt für Jung und Alt.

  • BäuerInnen, Bäcker, Imker, Jäger und Chocolatiers bieten am Standlmarkt Köstlichkeiten aus der ländlichen Region an.
  • Glühmost, Punsch und Kräutertee werden nach alten Haus-rezepturen hergestellt.
  • Am Platzl präsentieren Schnitzer, Kunst– und Nagel-schmiede „lebendiges Handwerk“, und Zimmerer bearbei-ten Rundholz mit ursprünglicher Hacktechnik.


Qualitätsvolle Ausstellungen

  • Im Veranstaltungssaal der Gemeinde Garsten präsentieren sich über 30 Kunsthandwerker wie Glasmaler, Töpfer, Drechsler, Spielzeugmacher, Besenbinder, Sticker, Messerer und Goldschmied.
  • Eine Besonderheit stellt die Ausstellung „Faszination Krippe“ in der Prälatur neben der Stiftskirche dar.
  • Die Goldhaubengruppe zeigt „Tracht und Tradition“ im Lederhilgerhaus.
  • Die Katholische Frauenbewegung führt im Pfarrsaal traditionell ihren Handarbeits– und Bastelmarkt durch.
  • Das Sonderpostamt öffnet am 25.+ 26.11.2022 ab 10 Uhr in der Mittelschule.
  • Die Kleinbahnfreunde präsentieren in der Mittelschule in Miniatur die „Steyrtalbahn als Österreichs einzige Modelleisenbahn mit den Bahnhöfen von Steyr Lokalbahnhof bis Grünburg“. 

Veranstaltungen und Kinder Programm

  • Die Platzlbühne präsentiert Bläsergruppen, musikalisches Rah-menprogramm und am 26.11. ein Platzkonzert der Marktmusik-kapelle Garsten.
  • Wohlfühlzonen bieten in angenehmer Atmosphäre Kunst und Köstlichkeiten, Wildspezialitäten und Jagdhornbläser sowie bäuerliche Schmankerl.
  • Sonderpostbeförderung von Garsten zum Postamt Christkindl mit einer historischen Postkutsche am 27.11.
  • Kutschenfahrten mit historischer K&K-Postkutsche mit Nori-kerpferden.
  • Erzähl– und Figurentheater am 27.11. 15 Uhr.
  • Besuch des Nikolaus am 4. 12. um 17 Uhr ohne Krampus und Perchten
  • Schüler der Volksschule führen am Platzl ein Hirtenspiel auf.
  • Oldtimerbusse verkehren zwischen Garsten, Steyr und Christ-kindl.

Stiftskirche Garsten
Die Stiftskirche und heutige Pfarrkirche Garsten wurde von den Bau-meistern Carlone 1677-1685 erbaut und zählt zu den schönsten Bau-werken des Hochbarocks in Österreich. Hervorzuheben sind die auf-wändigen Stuckarbeiten und die Gobelins niederländischer Herkunft (1675), die in der Advent- und Fastenzeit mit den vom Kremser Schmidt gestalteten Fastentüchern (1777) verhängt werden. Sehenswert sind insbesondere die Losensteiner Kapelle (Grablege der Losensteiner), die Sakristei und der Sommerchor. Das Kloster wurde 1787 von Kaiser Josef II. aufgehoben.

  • In der Kirche finden Gottesdienste und Konzerte statt.
  • Das Stiftsmuseum beherbergt bedeutende Kunstschätze des öster-reichischen Barocks.
  • Die Mönche haben im Sommerchor ihr Chorgebet abgehalten.
  • Im Kloster wirkte der Garstner Komponisten Sebastian Ertl (1555-1618).
  • In der Gruft sind Särge der Äbte und des Malers Carl von Resl-feldt beigesetzt.

Garstner Krippentradition und Handwerk
In der Ausstellung „Faszination Krippe “ sehen Sie kostbare Krippen-kunst aus privaten Sammlungen sowie typische Garstner Nagel-schmiedkrippen und bewegliche Krippen (Elfi und Karl Mayer). Die Krippenschule (Simone Rossacher) präsentiert die schönsten Kursar-beiten. Im Ort sind künstlerisch bemalte Bretterfiguren aufgestellt, die den Weg zur Krippe weisen. Die „Buchsbaumkrippe“ von Marian Rit-tinger (1705) kann im Stiftsmuseum besichtigt werden.

Adventkonzert
In der Stiftskirche findet am Freitag, 2. Dezember 2022 um 19.00 Uhr ein hochkarätiges Konzert der „jungen Tenöre“, mit Startrompeter Kevin Pabst und der weltbekannten Sopranistin Eva Lind statt.
 

Wir empfehlen eine Mindestbesuchsdauer von 1,5 Std. bei Besichtigung aller Ausstellungen.

Das detaillierte Programm sehen Sie auch auf der Homepage: www.garstner-advent.at

Marktgemeinde Garsten
A-4451 Garsten
Tel. +43 7252 53307
Fax +43 7252 53307-26
gemeinde@garsten.ooe.gv.at
www.garstner-advent.at
Garsten

Am Platzl 9, 4451 Garsten

Telefon+43 43 53307
E-Mailgemeinde@garsten.ooe.gv.at
Webhttp://www.garsten.ooe.gv.at

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Eintritt: für den gesamten Adventmarkt inkl. aller
Ausstellungen: 2 Euro pro Tag und Person. Kinder und
Schüler bis 15 Jahre frei. Parken frei.

Oldtimer-Busverkehr:
An allen fünf Tagen verkehrt
ein Oldtimer-Bus zwischen Garsten und Steyr. Den
Fahrplan finden Sie unter www.retrobus.at/christkindlbus











  • Eintritt frei
Zahlungs-Möglichkeiten
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
  • WC-Anlage
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Haustiere erlaubt
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
Sonstige besondere Eignungen

Wer einen besonderen Adventmarkt mit alter Tradition und gelebter Handwerkskunst besuchen möchte, muss nach Garsten kommen. Wir unterscheiden uns besonders in diesen Punkten von allen anderen Adventmärkten.

Rollstuhltauglich: Nicht alle Punkte der gesetzlichen ÖNORM werden erfüllt. Grundsätzlich ist dieses Objekt rollstuhltauglich und es ist keine Hilfestellung nötig.

Sonstige Informationen
  • Behindertengerechte WC-Anlage

Nächster Termin

03.12.2022 / 10:00- 19:00

Veranstaltungsort

Garsten
Am Platzl 9
4451 Garsten

Kontakt

Garstner Advent

Lahrndorfer Straße 84, 4451 Garsten

Mobil+43 660 4974270
E-Mailgarstner.advent@gmx.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch