© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Auf- und Abtauchen beim Baden im Irrsee im Salzkammergut.
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Alexander Kaiser: Unterwegs bei einer Radtour in der Region Mühlviertler Alm Freistadt.
Eine Frau und ein Mann fahren mit ihren Mountainbikes vorbei an einem Mühlviertler Steinbloßhof in der Region Mühlviertler Alm Freistadt. Links im Bild ist ein Kastanienbaum zu sehen.
Suche
Suchen
Schließen
Oberösterreich

Sipbachzell

Sipbachzell, Oberösterreich, Österreich
Sipbachzell ist eine Agrar- und Wohngemeinde und liegt im hügeligen Alpenvorland.
Urkundlich wird der Ort erstmals in der Stiftungsurkunde von Kremsmünster aus dem Jahre 777 erwähnt. Zur Zeit der Hunneneinfälle bot Sipbachzell geflüchteten Mönchen von Kremsmünster Unterschlupf. Der Name Zelldorf einer Ortschaft im Gemeindegebiet deutet darauf hin.

Der Ort hat neben dem Sport- und Trainingsplatz einen Kinderspielplatz, eine Tennisanlage mit 3 Spielfeldern. Zahlreiche Vereine prägen das Kulturleben von Sipbachzell.

  • 1.934Einwohner

  • 25 km²Fläche

  • 366 m Seehöhe

  • 48.10, 14.11GPS-Koordinaten

-

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Kontakt & Service


Sipbachzell
Gemeindeamt Sipbachzell
Hauptstraße 29
4621 Sipbachzell

Telefon +43 43 8155 - 0
Fax +43 7240 8155 - 19
E-Mail gemeinde@sipbachzell.ooe.gv.at
Web www.sipbachzell.at
https://www.sipbachzell.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch