©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Martin Fickert: Familienausflug zur Aussichtsplattform Skywalk in Hallstatt im Salzkammergut.
Familienausflug zur Aussichtsplattform Skywalk in Hallstatt im Salzkammergut.
Suche
Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Peuerbach

Peuerbach, Oberösterreich, Österreich

STADT der STERNE
Die reizende kleine Stadt im Hausruckviertel lädt zur Spurensuche ein.... Der berühmte Astronom und Gelehrte Georg von Peuerbach machte Peuerbach zur Stadt der Sterne. Interessante Spaziergänge zeugen von der bewegten Geschichte.

DIE ALLGEGENWÄRTIGE PRÄSENZ VON 1400 BEWEGTEN JAHREN

Peuerbach besticht durch ein noch weitgehend intaktes historisches Ortsbild, das einst auf den Ruinen des großen Marktbrandes anno 1626 entstand. Um den charakteristischen Kirchenplatz schmiegen sich Giebelhäuser mit gotischen, barocken und klassizistischen Fassaden. Durch Haustafeln erzählen die ehrwürdigen Gebäude von ihrer bewegten Geschichte.

Das 1370 errichtete Schloss besitzt eines der schönsten Renaissance-Portale nördlich der Alpen. Das Schlossmuseum beherbergt die "Georg-von-Peuerbach-Ausstellung", das "Bauernkriegsmuseum" und die "OÖ Landeskrippe". Im Schlosspark befindet sich die begehbare Skulptur "KOMETOR" - eine unvergessliche Erlebniswelt auf zwei Ebenen. 

 Der Astroweg lädt zum Spaziergang durch das Universum und durch das Leithenbachtal, auch "Tal der sieben Mühlen" genannt, führen wildromantische, familientaugliche Wanderungen. Im Naturschutzgebiet "Koaserin" findet man eine bemerkenswerte vielfältige Tier- und Pflanzenwelt.

Mystisches erzählen die Urtln und ihr immerwährender Lauf  

Begeben Sie sich auf Spurensuche - PEUERBACH ist einen Besuch wert!

  • Einwohner: 4.678
  • Fläche: 39,36 km²
  • Seehöhe (von): 380m
  • Seehöhe (bis): 380m
  • Längengrad: 13.771540403104146
  • Breitengrad: 48.344417043455216

Peuerbach liegt auf der Strecke Linz-Passau ungefähr in der Mitte.

- von Linz kommend auf der B 129 (Eferdinger Bundesstraße) über Eferding, 50 km
- von Wels kommend auf der B 137 (Innviertler Bundesstraße) über Grieskirchen, 40 km
- von Schärding kommend auf der B 137 (Innviertler Bundesstraße) nach Andorf, anschließend weiter auf der der B 129 (Eferdinger Bundesstraße) nach Peuerbach, 34 km.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Kontakt & Service


Peuerbach
Stadtgemeinde Peuerbach
Rathausplatz 1
4722 Peuerbach

+43 43 2255 - 203
+43 7276 2255 - 210
stadt@peuerbach.ooe.gv.at
www.peuerbach.at
http://www.peuerbach.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA