© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Auf- und Abtauchen beim Baden im Irrsee im Salzkammergut.
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Alexander Kaiser: Unterwegs bei einer Radtour in der Region Mühlviertler Alm Freistadt.
Eine Frau und ein Mann fahren mit ihren Mountainbikes vorbei an einem Mühlviertler Steinbloßhof in der Region Mühlviertler Alm Freistadt. Links im Bild ist ein Kastanienbaum zu sehen.
Suche
Suchen
Schließen
Oberösterreich

Hofkirchen an der Trattnach

Hofkirchen an der Trattnach, Oberösterreich, Österreich
Hofkirchen an der Trattnach im Bezirk Grieskirchen kann auf eine lange Vergangenheit zurückblicken und birgt einen wahren Schatz. Die Besiedlung von Hofkirchen begann schon in der Römerzeit. Die Bayern ließen sich an der Römerstraße zwischen Lambach und Peuerbach nieder und haben Handel und Tauschgeschäfte betrieben.

Die "Kirche am Hof", oder die Hofkirche, die dem Hl. Johannes geweiht ist wurde von Mönchen errichtet und wurde 782 erstmals urkundlich erwähnt. Heute ist die wunderschöne barocke Kirche der Stolz und das Schmuckstück der Gemeinde Hofkirchen - und dies wahrlich zu Recht!

  • 1.600Einwohner

  • 18 km²Fläche

  • 389 m Seehöhe

  • 48.22, 13.74GPS-Koordinaten

-

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Kontakt & Service


Hofkirchen an der Trattnach
Gemeindeamt Hofkirchen an der Trattnach
Hauptstraße 30
4716 Hofkirchen an der Trattnach

Telefon +43 43 2255
Fax +43 7734 225555
E-Mail gemeinde@hofkirchen-trattnach.at
Web www.hofkirchen-trattnach.at
https://www.hofkirchen-trattnach.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch