© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Auf- und Abtauchen beim Baden im Irrsee im Salzkammergut.
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Alexander Kaiser: Unterwegs bei einer Radtour in der Region Mühlviertler Alm Freistadt.
Eine Frau und ein Mann fahren mit ihren Mountainbikes vorbei an einem Mühlviertler Steinbloßhof in der Region Mühlviertler Alm Freistadt. Links im Bild ist ein Kastanienbaum zu sehen.
Suche
Suchen
Schließen
Oberösterreich

St. Johann am Walde

St. Johann am Walde, Oberösterreich, Österreich
St. Johann am Walde liegt im Südosten des Bezirks Braunau, inmitten des Kobernaußerwaldes. Die Gemeinde St. Johann umfasst rund 40 km², bei einem Waldteil von 65%. Die mehr als 2000 Einwohner siedeln auf den Hängen und Hügeln zu beiden Seiten des oberen Moosbachtales bis hinauf zur Ortschaft Frauschereck in 708 m Seehöhe. St. Johann ist damit die höchstgelegene Gemeinde des Bezirks und bietet an klaren Tagen eine großartige Fernsicht. Das Klima zeichnet sich besonders durch einen milden, nebelfreien Herbst aus.

Da Saiga Hans, wie der Ort im Volksmund auch genannt wird, durch Jahrhunderte völlig abseits gelegen war, hat sich hier das jahreszeitliche Brauchtum fast unfälschlich erhalten.

Für die warme Jahreszeit stehen 2 Sportplätze, eine markierte Mountainbikestrecke und 2 Asphaltbahnen sowie eine 18-Loch-Golfanlage zur Verfügung. Saiga Hans verfügt über schöne, bequem begehbare Wanderwege. Wanderkarten liegen im Gemeindeamt auf.

Kontakt & Service


St. Johann am Walde
Gemeindeamt St. Johann am Walde
St. Johann am Walde Nr. 8
5242 St. Johann am Walde

Telefon +43 43 8600
Fax +43 7743 8600 - 20
E-Mail gemeinde@st-johann-walde.ooe.gv.at
Web www.saigahans.at/
https://www.saigahans.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch