© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Biken im Nationalpark Kalkalpen.
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Alexander Kaiser: Unterwegs bei einer Radtour in der Region Mühlviertler Alm Freistadt.
Eine Frau und ein Mann fahren mit ihren Mountainbikes vorbei an einem Mühlviertler Steinbloßhof in der Region Mühlviertler Alm Freistadt. Links im Bild ist ein Kastanienbaum zu sehen.
Suche
Suchen
Schließen
Oberösterreich

Diplomsozialpädagoge, Natur- & Wildnispädagoge

Bad Goisern am Hallstättersee, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet
  • für Gruppen geeignet

Die Wildnis leben in der Heimat: Camp Yukon

Teamentwicklung & Teambuilding - Bushcraft & Outdoor-Survival

Für mich ist das Camp Yukon ein Ort vielseitiger Nutzung wie z.B. für Teamentwicklung, erlebnis – und freizeitpädagogische Aktionen, Survival Kurse sowie die Möglichkeit zur Auszeit und zum „Seele baumeln zu lassen“.

Mit ein paar alten Tagebüchern im Rucksack fahre ich hinauf in das unberührte Waldgebiet zwischen Bad Goisern und Altaussee indem sich, mit der Errichtung meines Wildniscamps, ein langgezogener Lebenskreis für mich schloss. Während ich unter der achteckigen Dachkonstruktion aus massiven Baumstämmen ein Feuer entzünde, spanne ich in Gedanken den Bogen von meiner Kindheit bis zu dieser mir so vertrauten Feuerstelle…

Erlebe eine 360° Panorama Tour durch Bad Goisern am Hallstättersee…

  • nach Vereinbarung
  • Anmeldung erforderlich

Erreichbarkeit / Anreise

Mit dem Auto
von Salzburg:
Abfahrt Thalgau über Bundesstraße B158 Richtung Bad Ischl, in Bad Ischl Auffahrt auf die Salzkammergut Straße B145 Richtung Bad Goisern
von Linz:
Autobahnabfahrt Regau auf Salzkammergut Straße B145 Richtung Gmunden und Bad Ischl bis Bad Goisern
von Wien/Graz:
Autobahnabfahrt Liezen auf B320, in Trautenfels abbiegen auf Salzkammergut Straße B145 bis Bad Goisern
von Villach:
Tauernautobahn bis Abfahrt „Eben im Pongau“, über B166 Pass Gschütt Bundesstraße durch Gosau, Kreuzung Gosaumühle links Richtung Bad Goisern abbiegen

Mit dem Zug
Strecke Attnang-Puchheim – Stainach-Irdning

Haltestellen Goisern Jodschwefelbad, Bahnhof Bad Goisern


Mit dem Bus
Bus 542 (Bad Ischl – Gosausee)
Haltestellen Bad Goisern Jodschwefelbad, Bad Goisern Kurhotel, Bad Goisern Mitte/B145, Stambach StrKrzg., St. Agatha Agathawirt, Stambach Angerer
 
Detaillierte Auskünfte zu den jeweiligen Zug- und Buszeiten erhältst du auf http://www.oebb.at (Bahn) und www.postbus.at (Postbus)

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Service
Führung

Teamentwicklung & Teambuilding
Entschleunigung & Auszeit in der Natur

Kurse

Bushcraft & Outdoor-Survival

Allgemeine Preisinformation

Auf Anfrage

Laut Homepage 
  • Preis auf Anfrage
Zahlungs-Möglichkeiten
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
Rechnung
Überweisung
Vorauszahlung
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Mit Freunden geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Diplomsozialpädagoge, Natur- & Wildnispädagoge
Steinach 27
4822 Bad Goisern am Hallstättersee

Mobil +43 680 3135111
E-Mail office@thewildthing.net
Web www.thewildthing.net
https://www.thewildthing.net

Ansprechperson
Herr Günter Preisch
The Wild Thing
Steinach 27
4822 Bad Goisern am Hallstättersee

Mobil +43 680 3135111
E-Mail office@thewildthing.net
Web www.thewildthing.net

Rechtliche Kontaktdaten

Diplomsozialpädagoge, Natur- & Wildnispädagoge
Günter Preisch
Steinach 27
AT-4822 Bad Goisern am Hallstättersee
office@thewildthing.net
https://www.thewildthing.net

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch