© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Auf- und Abtauchen beim Baden im Irrsee im Salzkammergut.
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Alexander Kaiser: Unterwegs bei einer Radtour in der Region Mühlviertler Alm Freistadt.
Eine Frau und ein Mann fahren mit ihren Mountainbikes vorbei an einem Mühlviertler Steinbloßhof in der Region Mühlviertler Alm Freistadt. Links im Bild ist ein Kastanienbaum zu sehen.
Suche
Suchen
Schließen
Oberösterreich

Kunst erFAHRen - Kunstraum Traunseetram

Gmunden, Oberösterreich, Österreich

Kunstprojekt Kunst erFAHRen auf der Traunseetram im Rahmen der europäischen Kulturhauptstadt Bad Ischl und das Salzkammergut 2024

Die Traunseetram, sowohl innerstädtisches Verkehrsmittel, als auch Regionalbahn verbindet Menschen mit Kulturhauptstadt-Orten, Geschichte, Tradition und Moderne. Fahrgäste erFAHRen nachhaltige Kunst(installationen) an Haltestellen und erleben so Visionen zu Energie und Mobilität.

Traunseetram Kunstraum

Die 3 Traunseetram-Haltestellen Klosterplatz, Bahnhof Engelhof und Karl z‘ Neuhub werden zu künstlerischen Experimentierfeldern erklärt und von Kunststudent:innen gestaltet. Mit Kunstobjekten aus dem Jugendprojekt „Für die Welt in der ich leben möchte“ werden weitere 7 Haltestellen bespielt. Die Kunstinstallation „Zaungäste“ verbindet bei der Straßenbahn-Remise in Gmunden Energie AG und Stern & Hafferl – beide Unternehmen vereint eine lange gemeinsame Geschichte.

Haltestelle Klosterplatz: Skulptur und Raum Universität für angewandte Kunst Wien „How Much Weight Can a Boat Carry? / Can a Boat Carry Its Own Weight?“, Olga Mathilde Gärtner, Luīze Nežberte, Magdalena Stückler, Janina Weißengruber / Prof. Schabus, Ab Jänner 2024.

Haltestelle Engelhof: Kunstuniversität Linz, Institut für Bildende Kunst (Abteilung Experimentale Gestaltung), Leitung: Univ.-Prof. MMag. Anna Jermolaewa, betreut von Hannes Zebedin, ab Juni 2024.

Haltestelle Karl z’Neuhub: Kunstuniversität Linz, Institut für Bildende Kunst (Abteilung Bildhauerei – transmedialer Raum), Leitung: Univ. Prof. Mag.art. Ali Janka, Univ.-Prof. Tobias Urban (Geletin), ab Juni 2024


Kunstprojekt Kunst erFAHRen im Rahmen der europäischen Kulturhauptstadt Bad Ischl und das Salzkammergut 2024


Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Die aktuellen Tarife finden Sie hier.

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Kunst erFAHRen - Kunstraum Traunseetram
Kuferzeile 32
4810 Gmunden

Telefon +43 7612 795 - 2000
Fax +43 7612 795 - 2099
E-Mail touristik@stern-verkehr.at
Web www.stern-verkehr.at/
https://www.stern-verkehr.at/

Ansprechperson

Stern & Hafferl Verkehrsgesellschaft m.b.H.
Kuferzeile 32
4810 Gmunden

Telefon +43 7612 795 - 2000
Fax +43 7612 795 - 2099
E-Mail touristik@stern-verkehr.at
Web www.stern-verkehr.at/