© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Biken im Nationalpark Kalkalpen.
Drei Mountainbiker bei einer Tour durch den Nationalpark Kalkalpen im Herbst.
SucheSuchen
Schließen
Oberösterreich

Museum im Benediktinerstift Lambach

Lambach, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet

Erkundungstour im eigenen Tempo

Die Dauerausstellung über beinahe ein Jahrtausend Klostergeschichte mit den wertvollen romanischen Fresken aus dem 11. Jahrhundert kann ohne Führung besichtigt werden. Diese Ausstellung ist 2006 anlässlich des Jubiläums „950 Jahre Benediktinerstift Lambach“ unter dem Titel „Im Fluss – am Fluss“ konzipiert worden. Sie bindet die Besucher in den Fluss der Zeit ein, führt durch repräsentative Räume und zeigt kulturgeschichtliche Höhepunkte aus den Klosterleben, Architektur, bildender Kunst, Literatur und Musik.

Ab Ostern 2023 werden die “berühmten Gäste” des Klosters im Museum in Szene gesetzt und diesen ein eigener Raum gewidmet. Weiteres können die bekannten Kupferstiche von P. Koloman Fellner besichtigt werden.

Die Tickets können beim Empfang oder Außerhalb der Öffnungszeiten beim Ticketautomaten (9 - 17 Uhr) erworben werden. Folgen Sie dazu bitte der orangen Markierung im Stiftshof und der Beschilderung.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Museum im Benediktinerstift Lambach
Klosterplatz 1
4650 Lambach

Telefon +43 7245 217 - 10
E-Mailempfang@stift-lambach.at
Webwww.stift-lambach.at
https://www.stift-lambach.at

Ansprechperson
Benediktinerstift Lambach
Klosterplatz 1
4650 Lambach

Telefon +43 7245 217 - 10
E-Mailempfang@stift-lambach.at
Webwww.stift-lambach.at