© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Auf- und Abtauchen beim Baden im Irrsee im Salzkammergut.
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Alexander Kaiser: Unterwegs bei einer Radtour in der Region Mühlviertler Alm Freistadt.
Eine Frau und ein Mann fahren mit ihren Mountainbikes vorbei an einem Mühlviertler Steinbloßhof in der Region Mühlviertler Alm Freistadt. Links im Bild ist ein Kastanienbaum zu sehen.
Suche
Suchen
Schließen
Oberösterreich

1000-jährige Eiche

Inzersdorf im Kremstal, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet
  • für Gruppen geeignet

Ein gut beschilderter Wanderweg führt ausgehend vom Ortsteil Wanzbach vorbei an der „1000jährigen Eiche“. Die Sitzgelegenheit beim Bildstock lädt zur besinnlichen Rast ein.

Wegbeschreibung: Für stille Beobachter, Kunstkenner und Wanderhungrige ist es möglich, auf diesem ebenen Streckenabschnitt zwischen Inzersdorf und Schlierbach die reizvolle Kombination von Natur, Kultur und Gastlichkeit kennen zu lernen. Sehenswürdigkeiten wie die »Inzersdorfer Madonna« (1430) in der Marienkirche Inzersdorf, das Naturdenkmal »1000-jährige Eiche« auf halber Wegstrecke in der Haselböckau und das Zisterzienserstift mit der barocken Stiftskirche, dem Bernardisaal und der Stiftsbibliothek laden zu dieser Wanderung ein.


  • immer geöffnet (24/7)

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


1000-jährige Eiche
Inzersdorf
4565 Inzersdorf im Kremstal

Telefon +43 7582 81518
E-Mail gemeinde@inzersdorf.ooe.gv.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch