©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Roberg Maybach: Familien-Wanderung mit Picknick in der Vitalwelt Bad Schallerbach.
Eine Familie sitzt in der grünen Wiese und genießt ein Picknick. Der Junge flechtet der Mama eine Blume ins Haar.
Suche
Oberösterreich

62. Strandbad

Gmunden, Oberösterreich, Österreich

Wurde in zehn Wochen von Mai bis Juli 1927 erbaut
Gesamtfläche von 6000 m² mit direktem Seezugang

Das denkmalgeschützte Gmundner Strand- und Erlebnisbad liegt am Nordufer des Traunsees im westlichen Teil der Stadt. Auf einer Gesamtfläche von 6000 m² verfügt es über eine 65 Meter Wasserrutsche, einen Strömungskanal, einen direkten Seezugang, eine Steganlage, ein geheiztes Sport-Freibecken mit Erlebnisrutsche und Kinderbereich, ein Kinderbecken mit Sonnensegel, eine FKK Sonnenterrasse, einen Beachvolley- und Streetballplatz, ein Fußballfeld, Tischtennistisch, weite Liegeflächen und ein Selbstbedienungsrestaurant.
Der Wiener Architekt Franz Geßner hat ein Projekt für ein solches Strandbad mit einer Bauzeit von 9 bis 10 Wochen ausgearbeitet, und dieses wurde dem Gmundner Gemeinderat am 11. April 1927 zur Abstimmung vorgelegt.

Mehr Informationen finden Sie unter Gmundens Schätze!

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


62. Strandbad
Dr. Franz-Thomas-Straße 13
4810 Gmunden

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA