© Foto Salzkammergut Tourismus/Michael Grössinger: Schneeschuhwandern auf der Blaa Alm.
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Winterspaziergang zur Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.
Ein Mann legt seinen Arm um die Schulter einer Frau, während sie gemeinsam einen winterlichen Waldspaziergang zur Waldweihnacht ma Baumkronenweg in Kopfing unternehmen.
SucheSuchen
Schließen
Oberösterreich

40. Sgraffitihaus

Gmunden, Oberösterreich, Österreich

Erste Erwähnung 1576 als Bäckerhaus bezeichnet

Erste Erwähnung des Hauses im Jahr 1576. Als Besitzer wird damals der Bäcker Ernst Lerer genannt. Jahrhunderte lang wurde danach fast durchgehend das Bäckerhandwerk ausgeübt. Daher trug es auch den Namen „Bäckerhaus“. 1997 wurde bei einer Renovierung eine Sgraffiti-Fassade frei gelegt. In den 1920er Jahren war hier das Delikatessengeschäft Lettner, in den 1950er und 1960er Jahren waren darin das Milchgeschäft Spitzer und der Herrenfriseur Grabenberger untergebracht. Seit 1998 beherbergt das Haus die Galerie 422. Diese befindet sich seit 1997 im Besitz von Margund Lössl.

Mehr Informationen finden Sie unter Gmundens Schätze!

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


40. Sgraffitihaus
Linzer Straße 3
4810 Gmunden

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch